Start Familie

Familie

Holl Dir alle Tipps.

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Holl Dir alle Tipps.

Allgemein

Zirkuszelt Event Kreis Kreisförmig Manege Strand

Onlinehändler muss vor Ort reparieren

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat einmal mehr Verbraucherrechte gestärkt. In einem Grundsatzurteil haben die Richter in Luxemburg entschieden, dass im Internet bestellte Ware nicht...

Advertisement

Dankesagen mit einem Kaffee
Dankesagen mit einem Kaffee

Essen

Darm Mut Magen Darm Verdauungssystem Bauch

Gesunde Darmflora macht dünn

Weltweit leiden immer mehr Menschen an krankhaftem Übergewicht (Adipositas). An Adipositas zu leiden, geht für die betroffene Person mit einem hohen Gesundheitsrisiko und oftmals psychischen Belastungen einher. Es wird deshalb fieberhaft nach Strategien gesucht, Menschen vor der Entstehung von krankhaftem Übergewicht zu schützen. Jüngere Forschungsergebnisse zeigen, dass die Darmflora einen entscheidenden Einfluss für die Entwicklung von Adipositas spielen könnte. In der Darmflora sind mehrere Billionen Mikroorganismen, also Bakterien, Viren und Pilze besiedelt – ein einziges Gramm Darminhalt beherbergt dabei mehr Lebewesen als die Erde Menschen. Einige der Mikroorganismen der Darmflora können bei allen Menschen nachgewiesen werden, andere wiederum nicht. Klar ist: die Darmflora einer jeden Person ist einzigartig.

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Holl Dir alle Tipps.

Reise

Specials

Familie

Finanzen

Wohnen und Garten

Wissenschaft und Forschung

Schule

Test und Produktideen

Weitere interessante Artikel

Neueste Nachrichten aus dem Forum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen