Mittwoch, Dezember 11, 2019
Start Magazin Schule Der perfekte Kinderarbeitsplatz

Der perfekte Kinderarbeitsplatz

So sieht der Arbeitsplatz für ein Schulkind aus

In der Schule hat Dein Kind seinen festen Platz. Schulbank, Stuhl und das alles in einem bald vertrauten Umfeld. Zu Hause soll das nicht anders sein. Denn auch dort braucht Dein Kind einen festen Arbeitsplatz für Hausaufgaben und zum Lernen. Anfangs ist es kein Problem und sogar gut, wenn Dein Nachwuchs seine Hausaufgaben in Deiner Nähe am Küchentisch macht. Aber im Laufe der Zeit nehmen die Aufgaben zu und das Schulkind braucht nun einen richtigen Arbeits- und Lernplatz.

Dabei ist es wichtig, dass Ihr auch die ergonomischen Anforderungen im Blick habt. So könnt Ihr Haltungsschäden bei Eurem Kind nämlich wirksam vorbeugen.

Schreibtisch und Stuhl

Stuhl und Schreibtisch sollten beim Kinderarbeitsplatz höhenverstellbar sein. Dein Kind wächst ja noch und so können Stuhl und Tisch mitwachsen und der Größe vom Kind angepasst werden. Bei der Wahl der Möbel kannst Du Dich zum Beispiel am AGR-Gütesiegel orientieren.

Das wird seit einigen Jahren von der Aktion Gesunder Rücken e.V. für besonders rückenfreundliche Produkte vergeben. Wenn möglich sollten die Möbel aus Massivholz sein. Und ein Schreibtisch mit einer Platte, die man neigen kann, ist ebenfalls von Vorteil. Das alles unterstützt eine gute Haltung und beugt möglichen Haltungsschäden vor.

Ein Stuhl mit dem TÜV Siegel „Geprüfte Sicherheit“ bietet auch bei einseitiger Belastung die nötige Sicherheit und kippt nicht einfach um. Darüber hinaus sollte der Stuhl mindestens fünf Rollen haben und eine Rückenlehne, die bis zu den Schulterblättern oder noch höher reicht. Die Lehne sollte nachgiebig und weich gepolstert sein. Praktisch und für den Rücken gut sind auch verschiebbare Stützen im Lendenwirbelbereich.

Beleuchtung

Der Arbeitsplatz sollte ausreichend beleuchtet sein. Also am besten direkt unter dem Fenster und mit einer guten Schreibtischlampe versehen. Die Lampe platzierst Du dabei auf der richtigen Schreibtischseite, das heißt für Rechtshänder links und für Linkshänder rechts.

Einrichtung

Täglich benötigte Utensilien sollten einen festen Platz auf dem Schreibtisch haben, dass erspart langes Suchen. Deshalb überlege vorher auch mit Deinem Kind, was wird wirklich an dem Kinderarbeitsplatz gebraucht wird. Neben Stiften, Fühler, Ersatzpatronen, Anspitzer, Radiergummi etc. sollten auch Hefte und Bücher Platz auf dem Tisch finden.

Stifte und Co. lassen sich praktisch in einer Federmappe verstauen. Ein Regal oder eine andere Ablagehilfe ist hingegen für Bücher und Hefte zu empfehlen. Auf dem Schreibtisch so wenig wie möglich Ablenkung, aber Du kannst den Platz mit Deinem Kind zusammen gestalten und vielleicht mit einem schönen Familienphoto oder einem Bild von der Einschulung verschönern. So wird aus dem Kinderarbeitsplatz ein gemütlicher Wohlfühlbereich.

Kinder brauchen Bewegung

Ein Schulkind verbringt viel Zeit im Sitzen und am Schreibtisch – achte drauf, dass es zum Ausgleich ausreichend viel Bewegung hat. Den jeder noch so gute und rückenfreundliche Schülerarbeitsplatz kann keine Bewegungsmängel beheben oder vermeiden.

Autor: jb

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte das Kästchen mit einem Kreuz markieren um zu senden.

  • Mit diesem Kommentarformular erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten.
  • Ihre Daten werden gespeichert und der eingetragene Name wird öffentlich angezeigt. Ihre Email wir nicht öffentlich angezeigt, außer sie vermerken diese im Kommentarfeld. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken erfolgt selbstverständlich nicht.
  • Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar.
  • Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Der perfekte Kinderarbeitsplatz 1



Aktuell

Vulkanausbruch auf White Island in Neuseeland

Durch den Vulkanausbruch am 9. Dezember 2019 auf der neuseeländischen Insel White Island kamen mindestens fünf Menschen ums Leben, noch weitere acht...

Beliebt auf Adeba

3-D Ultraschall – Besser als 2-D Ultraschall?

3-D Ultraschall - Besser als 2-D Ultraschall?

Sorgerecht, Umgangsrecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht nach einer Trennung

Wenn sich Eltern trennen, egal, ob sie verheiratet sind oder nicht, geht es immer um Sorgerechtsfragen. Im Jahre 2013 trat das „Gesetz zur Reform...

Namenstage und Vornamen mit J

Namenstage und Vornamen mit J

Europäische Impfwoche 2018

Trotz schärferer Gesetze werden weiter zu wenige Kinder gegen Masern geimpft. Das geht aus den neuen Impfquoten für Schulanfänger hervor, die das Robert Koch-Institut...