Start Gesundheit Alzheimer

Alzheimer

Die Erkrankung „Alzheimer“ tritt überwiegend in einem eher fortgeschrittenen Alter jenseits der Marke von 80 Jahren auf, was aber nicht bedeutet, dass ein Fünfzigjähriger grundsätzlich nicht betroffen sein kann. Trotz großer Aktivitäten in der Forschung ist die Ursache dieser extremen Form von Vergesslichkeit noch nicht bekannt. Was man heute weiß, ist, dass diese Erkrankung mit einer Zerstörung von Nervenzellen im Gehirn einhergeht, wobei der Informationsaustausch zwischen den noch intakten Gehirnzellen nur noch stark eingeschränkt funktioniert.

630FollowerFolgen
- Advertisement -

Letzte Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen