Dienstag, Mai 18, 2021
Wir helfen

Recht

Was darf ich in meiner Garage machen?

Die Garage: Ein beliebter Lagerplatz für Leergut, Gartenmöbel, Umzugskisten, Fahrräder und einiges mehr. Manchmal passt auch noch ein Auto rein. Auch wird sie gerne als Werkstatt, Fitnessraum oder Ausweichquartier genutzt. Was viele nicht wissen: Einiges davon ist verboten und...

Abmahnung: Der erste Schritt zur Kündigung

Wer vom Chef eine Abmahnung bekommt, der weiß: Jetzt wird es ernst. Denn die Abmahnung ist zwar selbst noch keine Kündigung, soll aber in der Regel den Weg dafür bereiten. Deshalb ist es gut zu wissen, was der Arbeitgeber...

Der ewige Streit ums Erbe: Sieben Fragen zum Testament

In Deutschland sterben jedes Jahr knapp eine Million Menschen. Einige von ihnen sehr plötzlich. Auch wenn sich die wenigsten gern mit ihrem eigenen Ableben auseinandersetzen – bei mehr als 2.500 Sterbefällen täglich, sollte man sich trotzdem beizeiten überlegen, wem...

Verbot Kinder Weihnachten zu sehen? Kommt es heute?

Verbot Kinder Weihnachten zu sehen? Ist das nun eine Glosse, eine Satire oder Realität? Aber wenn wir uns die aktuellen Entwürfe der Bundesregierung ansehen, dann verbietet der Staat zu Weihnachten eventuell alle eigenen Kinder zu sehen. Heute in der...

Warnstreiks in Corona-Zeiten

Wenn dieser Tage Kitas geschlossen bleiben, Schüler mit dem Rad zur Schule fahren oder die Mülltonnen nicht geleert werden, liegt es ausnahmsweise nicht am Coronavirus, sondern am Warnstreik im öffentlichen Dienst, zu dem die Gewerkschaft Verdi bereits am Sonntag...

Quarantäne: Rechte und Pflichten in der Zwangspause

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, müssen Personen, die sich mit Sars-CoV-2 angesteckt haben, in Isolierung. Diese Zwangspause ist eine behördlich angeordnete Maßnahme. Doch auch der bloße Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus kann dazu führen, dass eine Quarantäne...

Covid 19: Zu Hause bleiben und arbeiten – die rechtliche Seite des Home-Office mit Corona

Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt – nicht in den Urlaub, sondern ins Home-Office. So soll die Ausbreitung des Coronavirus bei laufendem Betrieb minimiert werden. Vor allem Eltern, die durch Kita- und Schulschließungen in der Betreuungsklemme sitzen,...

Minijobber in Corona-Zeiten – Regeln für 450-Euro-Jobs – Minijob Corona

Laut Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im Dezember 2019 gut 7,5 Millionen so genannte Minijobber. Wer in solch einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis arbeitet, darf monatlich maximal 450 Euro verdienen. Weil Minijobs arbeitslosenversicherungfrei sind, ist der Bezug von Kurzarbeitergeld...

Krankenkasse, Enkel und Kindeswohl

Rauswurf aus der Familienversicherung Wer in der gesetzlichen Krankenkasse familienversichert ist, darf eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überschreiten (2019: 445 Euro monatlich; bei geringfügiger Beschäftigung: 450 Euro monatlich). Die ARAG Experten weisen darauf hin, dass auch Einkommen aus Vermietung und Verpachtung...

Kostenfalle Handy

Kostenfalle Handy? Das war zumindest zu Beginn der Mobilfunk-Ära oft der Fall. Inzwischen entscheiden Gerichte immer öfter im Sinne der Verbraucher, um diese vor überraschenden Forderungen und dubiosen Vertragsklauseln zu schützen. ARAG Experten geben einen Überblick über einige aktuelle...

Wie lange ist ein Gutschein gültig?

Was gab es denn dieses Mal für Sie zu Weihnachten? Ein Bügeleisen für die Hausfrau und eine gestreifte Krawatte für den Gatten? Damit es bei der Bescherung keine langen Gesichter gibt, bringt der Weihnachtsmann auch gerne Geschenkgutscheine.  Für den...

Überlegungen für ein zeitgemäßes Unterhaltsrecht

Wenn Mann und Frau zu Mutter und Vater werden, gehen sie eine Verantwortungsgemeinschaft ein – sie sind gemeinsam verantwortlich für das Kind. Anders als vertragliche Beziehungen ist diese Verantwortungsgemeinschaft NICHT auflösbar. Zwar kann die Partnerschaft beendet werden, die elterliche...

Thesen für das fairste und zukunftsfähigste Unterhaltsrecht in Deutschland

Bei getrennten Eltern kommt es häufig zum Streit um den Unterhalt. Auf der einen Seite ist es zu viel, auf der anderen Seite zu wenig – je nach Betrachtungsweise. Nun gibt es erstmals in Deutschland gemeinsame, revolutionäre Vorschläge...

Der alte Staat – hilflos im Wandel

Die Zukunft der digitalen Revolution ist offen. Sicher ist, dass wir an der Schwelle zu einer Zeitenwende stehen. Es ist eine kognitive Revolution mit der Wissen künftig überragende strategische Bedeutung hat, wie uns die Entwicklung im Silicon Valley zeigt....

Keine Gleitsichtbrille mit ALG II

Wenn sich gesetzlich Versicherte eine Gleitsichtbrille zulegen, müssen sie in der Regel tief in die eigene Tasche greifen und zuzahlen. Erst recht, wenn es sich um Gläser mit phototropem – also verdunkelndem – Effekt und mit Superentspiegelung handelt. ALG II-Empfänger...

Besonderheiten und Details der Europawahl 2019

Am 26. Mai fanden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Es ist das einzige Organ der Europäischen Union, das direkt vom Volk gewählt wird. Etwa 500 Millionen EU-Bürger aus 28 Mitgliedstaaten dürfen nach Angaben des Bundeswahlleiters ihre...

Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer haften für Schäden durch beauftragte Handwerker

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 09.02.2018, Az. V ZR 311/16) entschied, daß ein Grundstückseigentümer, der einen Handwerker Reparaturarbeiten am Haus vornehmen läßt, gegenüber dem Nachbarn verantwortlich ist – also haftet. Im vorliegenden Fall war das Haus nach Dachdeckerarbeiten durch...

Experteninterview: Steuerfreie und abgabefreie Jobs

Mit der Einführung des Mindestlohnes im Jahre 2015 nahm die Anzahl der Mini-Jobs in Deutschland zunächst rapide ab. Ein Auslaufmodell sind sie dennoch nicht. Seitdem ist ihre Zahl wieder stetig gewachsen und seit Ende des vergangenen Jahres so hoch...

Facebook-Konto löschen? Kein Kinderspiel!

Wer angesichts der fortwährenden und immer wieder neuen Datenskandale überlegt, sein Facebook-Konto zu löschen oder zumindest erst einmal auf Eis zu legen, benötigt etwas Geduld. Denn so schnell der Weg hinein ist – raus ist er etwas komplizierter. Doch...

Mäh! sagt das Schaf zum Rasenmäher

Möglichst viel Zeit im eigenen Garten verbringen, ist für viele Hobby-Botaniker das Größte zu Beginn der warmen Jahreszeit. Aber wo der eine am liebsten von morgens bis abends seinen Rasen trimmt und die Hecke in Form bringt, sieht der andere seine grüne Oase womöglich eher als ruhigen Rückzugsort zum Lesen und Sonnen. Auch der Lärmschutz hat in Deutschland seine Regeln. Wann der Hobbygärtner die Ruhe des Sonnenanbeters mit seinem Rasenmäher oder der Heckenschere stören darf, erläutern die Experten.

Alles zum Thema Fahrgemeinschaft

Fahrgemeinschaft: Viele Kilometer –wenig Kosten Hohe Benzinpreise und bedenkliche Schadstoffbelastungen in unseren Städten lassen Autofahrer nach Alternativen suchen. Neben dem öffentlichen Nahverkehr bietet sich für Berufspendler die Bildung von Fahrgemeinschaften an. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sowohl Fahrer als auch Mitfahrer...

Handwerker Pfusch

Gründe für Ärger mit Handwerkern gibt es viele. Häufig ist man einfach mit der Leistung eines Handwerkers nicht zufrieden, weil sie mangelhaft ist. Zu allem Übel bleibt manchmal sogar die Aufforderung, den Mangel zu beseitigen, ohne Erfolg. Oft erscheint...

Wer darf was im Wald?

Am 21. März begehen wir den diesjährigen Internationalen Tag des Waldes. Vielleicht ein schöner Anlass, sich mal wieder zu einem Spaziergang in der Natur aufzumachen. Dort angekommen, verführen frei wachsende Blumen zum Pflücken und Brennholz für den Kamin. Doch ist das alles legal oder handelt es sich dabei schon um Straftaten, wenn wir etwas mitnehmen? ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer beantwortet Fragen:

Sonderkündigungsschutz für Schwangere unabhängig von der Probezeit

Es gibt zwar keine gesetzlich festgelegte Probezeit, doch ist es mittlerweile üblich, dass am Anfang eines neuen Arbeitsverhältnisses eine Probezeit steht. Wir haben nachgefragt, was Arbeitnehmer über ihre Rechte und Pflichten während der Probezeit wissen müssen. Der Rechtsanwalt und...

Räumpflicht und Streupflicht im Winter

Schnee hat den Verkehr in Süddeutschland teilweise lahmgelegt, die Wettervorhersagen prophezeien weitere Wetterkapriolen. Der Winter ist somit angekommen! Und wie jedes Jahr, wenn der erste Schnee gefallen ist oder die Straßen vereist sind, entbrennen wieder hitzige Debatten darüber, wer,...

Die wichtigsten Gesetzesänderungen 2019

Traditionell beschert der Jahresbeginn den Bürgern zahlreiche Neuerungen des Gesetzgebers. Das ist auch diesmal nicht anders. In vielen Bereichen gibt es glücklicherweise ein "Mehr": Unter anderem mehr Rechte für Mieter und Arbeitnehmer, mehr Unterstützung für pflegende Angehörige und Beschäftigte...

Weihnachtsgeschenke per Post verschicken

Etwa 2,8 Milliarden Pakete werden in Deutschland jedes Jahr verschickt. Die meisten in der Vorweihnachtszeit. Klar, dass es dabei schon mal zu Irrläufern kommt, man Ware erhält, die man eigentlich gar nicht bestellt hatte oder das ersehnte Paket beim...

Wie Du garantiert jeden Mann abschleppst

Wer mit dem Fahrzeug liegenbleibt und abgeschleppt werden muss, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder er ruft den Abschleppdienst oder einen netten Menschen zu Hilfe. Während das professionelle Abschleppunternehmen nicht ganz billig ist, ist die private Pannenhilfe nicht ganz ungefährlich...

Ärger nach der Babypause

Nach der Rückkehr aus der Elternzeit kann es am Arbeitsplatz zu einer Überraschung kommen, weil die junge Mutter (oder der Vater) plötzlich zum Mobbing-Opfer wird. Manchmal ärgern sich Mitarbeiter über vermeintliche Extrawürste, in anderen Fällen wollen Vorgesetzte keine Rücksicht...

Sparkasse reagiert auf Kundenvorwurf der übertriebenen Gebühr

Heute meldete sich der Verantwortliche der Gebühr der Sparkasse Kaufbeuren in der Adeba Redaktion per Telefon. Doch was ist geschehen? https://magazin.adeba.de/5-cent-fuer-jede-kontoabfrage-vorsicht-abfrage-gebuehr/ Es sei der Sparkasse wichtig zu erwähnen, dass die ersten 100 Abfragen durch die Bank erstattet werden und es nur...

5 CENT für jede Kontoabfrage – VORSICHT Abfrage Gebühr!

Unglaublich aber wahr. Ganze 5 Cent wird für jede Abfrage des Kontostandes bei der Sparkasse Kaufbeuren verlangt sobald die Abfrage an den Bankserver erfolgt. Dabei scheint es keine Rolle zu spielen ob man nun mit einer Banking App den Kontostand...

Geblitzt – was tun?

Im Rahmen des europaweiten "Speedmarathons" gegen Raser finden heute und morgen zahlreiche Tempokontrollen statt. Auch wenn sich in diesem Jahr nur sieben Bundsländer an den Kontrollen beteiligen, werden den Behörden wieder zahlreiche Raser ins Netz gehen. ARAG Experten klären,...

Category Template 36 – Romania News PRO-40 1 Riesige Wissensdatenbank Mütter Forum

Latest News