Samstag, Oktober 23, 2021
StartSchwangerschaft40 spannende Wochen36. SSW - 36. Schwangerschaftswoche

36. SSW – 36. Schwangerschaftswoche

40 spannende Wochen - 36. SSW erklärt

In der 36. SSW – 36. Schwangerschaftswoche ist eine Geburt durchaus möglich. Doch lass Deinem Kind ruhig noch ein paar Wochen Zeit. Für Dich sicher interessant, dass die wenigsten Kinder genau am Termin kommen. Zum einen hat da jedes Baby einen eigenen Plan, zum anderen ist auch die Berechnung nicht immer eindeutig bzw. richtig. Also bleib entspannt und genieße die Schwangerschaft noch ein wenig, auch wenn der watschelnde Gang Dir sicher langsam lästig wird.

Gewicht und Größe des Babys in der 36. SSW –
36. Schwangerschaftswoche

Euer Baby ist jetzt etwa 48 cm groß und wiegt ungefähr 2.813 g. Da die Fontanellen (Nähte zwischen den Knochen des Schädels) noch nicht verknöchert sind, lassen sich die Schädelknochen noch zusammenschieben, was für den Durchtritt durch den Geburtskanal wichtig ist, da so der Kopfdurchmesser etwas reduziert werden kann. Nach der Geburt schieben sich die Knochen wieder auseinander, wodurch der Kopf runder wird.

Dein Recht auf die Hebamme

Dein Körper in der 36. SSW – 36. Schwangerschaftswoche

Langsam bereitet sich die Gebärmutter auf die Geburt vor und zieht sich in unregelmäßigen Abständen zusammen. Diese Vorwehen sind schmerzlos und Ihr spürt nur, wie der Bauch hart wird. Wenn Ihr Euch nicht sicher seit, ob es sich um Vorwehen oder Geburtswehen handelt, hilft ein warmes Bad weiter. Geburtswehen werden durch warmes Wasser stärker, Vorwehen hören auf.

Ernährung während der Stillzeit

Alle 40 Schwangerschaftswochen in der Übersicht

Schwangerschaftskalender.

Was passiert in der 35. SSW (35. Schwangerschaftswoche)

Was passiert in der 37. SSW (37. Schwangerschaftswoche).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba