Dienstag, Oktober 26, 2021
StartFamilieReiseFerienzeit in der Erlebniswelt Feengrotten

Ferienzeit in der Erlebniswelt Feengrotten

Ein schöner Tag im Reich der Feen und Bergleute

Die Herbstferien stehen unmittelbar vor der Tür. Während der gesamten Thüringer Ferienzeit hat die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten für Groß und Klein viel zu bieten und ist bei jedem Wetter ein lohnenswertes Ausflugsziel.

HPG & Yvonne Wagner (Feengrotten)
Hans-Peter Gaul & Yvonne Wagner (Feengrotten)

Kinderführungen durch die Schaugrotten

So finden täglich um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr Kinderführungen durch die Schaugrotten für 4 bis 9-Jährige statt. Ausgestattet mit Zwergenumhang und Grubenlampe können sich die Kleinen auf einen unterhaltsamen Rundgang durch das ehemalige Bergwerk freuen. Für größere Kinder ab 8 Jahren werden spannende Taschenlampentouren angeboten.

Unterwegs mit Grubenhelm und Taschenlampe geht es auf teils unbeleuchteten Strecken durch die schmalen Stollen und Gänge, in denen die Bergleute früher Alaunschiefer abbauten.

Die Touren finden am 17.10, 24.10., 27.10, 29.10. und 31.10. ab 17:30 Uhr statt.

Das Feenweltchen hat in diesem Jahr noch bis 01.11. täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr zum geöffnet. Neben den magischen Reichen Garten der Feenpflanzen, Hain der Lichtelfen und Reich der Waldgeister hält insbesondere die Elfenwiese neue Attraktionen wie die Wiesenwunderblume, das Wurzelhaus, den Glockenbaum und eine Murmelbahn bereit.

Jeden Mittwoch und Freitag lädt die Fee um 13:00 Uhr zu einem Feenomenalen Ausflug in den Abenteuerwald ein. Verkleidet als Elfe oder Troll lauschen die Teilnehmer tollen Geschichten, toben im Trollhaus oder erklimmen das Feenwipfelschloss. Basteleien und ein Rundgang mit der Fee gehören ebenso dazu wie das gemeinsame Kaffeetrinken.

Heilstollen für Kinder ab 9 Jahren

Für Kinder bis 9 Jahre bietet sich auch ein Aufenthalt im Heilstollen an. Bei einer
„Gesunden Stunde“ kann man die wohltuende Atmosphäre unter Tage nutzen und die Zeit mit seinem Kind ganz intensiv genießen. Groß und Klein können dabei auf einer Liege Platz nehmen oder frei im Heilstollen umhergehen. Sie wird dienstags bis sonntags von 16:15 bis 17:15 Uhr angeboten.

An den Samstagen können sich Familien auf spannende Erkundungstouren durch Saalfeld begeben. Die öffentliche Stadtführung durch die Feengrottenstadt macht Klein und Groß mit der Stadtgeschichte vertraut. Während des Rundgangs ab 11:00 Uhr erfahren sie Interessantes über die Entstehung der Stadt, die Stadttore und Stadtmauer, den Hohen Schwarm und vieles mehr. Empfohlen ab 5 Jahren.

Alle Termine der Feengrotte auf einen Blick:

  • Täglich 11:00 + 13:00 + 15:00 Uhr Kinderführung Zwergentour in den Feengrotten
  • Di – So 16:15 Uhr Gesunde Stunde für Kinder im Heilstollen
  • Sa 11:00 Uhr Öffentliche Stadtführungen
  • Sa, 17.10. 17:30 Uhr Taschenlampentour Feengrotten
  • So, 18.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Mi, 21.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Fr, 23.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Sa, 24.10. 17:30 Uhr Taschenlampentour Feengrotten
  • So, 25.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Di, 27.10. 17:30 Uhr Taschenlampentour Feengrotten
  • Mi, 28.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Do, 29.10. 17:30 Uhr Taschenlampentour Feengrotte
  • Fr, 30.10. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen
  • Sa, 31.10. 17:30 Uhr Taschenlampentour Feengrotten
  • So, 01.11. 13:00 Uhr Feenomenaler Ausflug Feenweltchen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird für alle Angebote eine Reservierung empfohlen.

Informationen und Voranmeldungen:

Kundenservice Saalfelder Feengrotten
Feenfon: 0 36 71 – 55 04 0
[email protected]
www.feengrotten.de

Webseiten für Familienurlaub in Thüringen

www.saalfeld-tourismus.de
www.feengrotten.de
www.saalfeld.de
www.fahrgastschiffahrt-hohenwarte.de

Tolle Tipps für Familienurlaub in Thüringen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Kinderhospizarbeit in Deutschland: „Das gibt mir unbeschreiblich viel“

„Ohne ehrenamtliche Mitarbeiter wäre die Kinderhospizarbeit in Deutschland nicht denkbar“, sagt Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH). Genau wie seine Mitgliedeinrichtungen ist der...

Beliebt auf Adeba