Donnerstag, Oktober 22, 2020
- Advertisement 1-
Start Magazin Allgemein Mutter filmt sich selbst bei der Geburt - Unglaublich!

Mutter filmt sich selbst bei der Geburt – Unglaublich!

Unglaubliches Bild, geschossen aus der Mutterperspektive.

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Ja, wenn man meint es war schon alles einmal da, geht es noch ein wenig verrückter.

Megan Ann von Megan Ann Photography hat das schier Unmögliche geschafft. Anscheinend während und sicher nach der Geburt holte Sie Ihre Kamera raus und schoss ein paar Fotos, Ihres neuen Babys da Ihr anscheinend kein Fotograf der Welt gut genug war für das Foto aller Fotos. Unglaublich, oder?

Wer schon einmal ein Kind zur Welt gebracht hat, weiß aber zwei Dinge. Erstens, es ist eigentlich nicht der Augenblick bei dem man seine eigene Fotoausrüstung rauspackt und scharf stellt und zweitens man ist so voll auf Glücksdroge, dass man Bäume ausreißen kann. Das war wahrscheinlich wichtig, als wir noch alle in der Höhle lebten und die Tiger um uns herumtollten und ist heute hilfreich, wenn wir während der Geburt filmen wollen :-).

Respekt vor dieser Leistung und danke für ein so tolles Foto aus einer Perspektive. Wir müssen ab sofort den Duden um ein neues Wort ergänzen: Mutterperspektive.

Der große Moment – die Geburt

- Advertisement 6 -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Mutter filmt sich selbst bei der Geburt - Unglaublich! 1

- Advertisement 7-

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Mutter filmt sich selbst bei der Geburt - Unglaublich! 1



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

COOL: Die fünf schönsten Wälder in Deutschland für die kleinere oder größere Auszeit

Du respektierst Beherbungsverbote und Sperrstunden und sehnst dich trotzdem nach frischer Luft und einem Meer, wenigstens aus Bäumen? Dann nichts wie raus...

Beliebt auf Adeba

Eine Zuckersteuer wäre reiner Populismus

Die Befürworter einer Abgabe haben keine Beweise, dass sie helfen würdeEs gibt weniger fettleibige Kinder als vor 20 Jahren – ganz ohne...

Schweinegrippe – wenn es dann doch passiert ist!

Schweinegrippe – wenn es dann doch passiert ist! - Die wichtigsten Fragen zu Ansteckung und Symptomen

Diphtherie

Diphtherie

Sorgerecht, Umgangsrecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht nach einer Trennung

Wenn sich Eltern trennen, egal, ob sie verheiratet sind oder nicht, geht es immer um Sorgerechtsfragen. Im Jahre 2013 trat das „Gesetz zur Reform...