Werbung 1

Die ätherischen Öle sollten 100% naturrein sein. Nur dann haben sie Heilkraft. Vergeßt also die wertlosen synthetischen (naturidentischen) Öle! Allerdings hat und Reinheit seinen Preis. Einige ätherische Öle sind extrem teuer.

Bedenkt bei der Dosierung: Weniger ist oft mehr!!!

Anwendung über die Duftlampe

Mit der Duftlampe könnt Ihr die des Raumes, in dem Ihr Euch aufhaltet, oder der ganzen Wohnung aromatisieren, ohne Eure Tätigkeit unterbrechen zu müssen. Füllt das Gefäß mit , gebt einige Tropfen der ätherischen Öle hinzu und erhitzt es mit einer Kerze. Das darf nur dampfen, niemals .

Werbung 2

Dosierung: Beginnt mit ganz wenig Tropfen (2-3) und steigert nach und nach, bis Ihr Eure persönliche Dosierung herausgefunden habt. Nehmt Ihr zuviel kann der Geruch schnell sehr unangenehm werden.

Anwendung in Bädern

Beim Baden wirken die ätherischen Öle über die und den Geruchssinn. Das Baden ist die intensivste Behandlungsmethode mit ätherischen Ölen. Da ätherische Öle nicht wasserlöslich sind, benötigt Ihr einen Emulgator, wie pflanzliches Öl, Honig, Sahne, Neutral-Seife, Salz oder Kleie.

Nach etwa 20 Minuten sind die Öle in die Haut eingedrungen, da sie sich im Hautfett auflösen. Gebt das Öl erst in die Wanne, wenn sie schon voll ist und nicht unter den Wasserstrahl, da sie sonst verdunsten, bevor Ihr ins Wasser steigt. Bei trockner Haut gebt noch 2 – 3 Teelöffel süßes Mandelöl oder Jojobaöl dem Wasser hinzu.

Dosierung: 8 – 12 Tropfen für ein Vollbad

Anwendung von Massage- und Körperölen

Als Grundlage könnt Ihr süßes Mandelöl, Haselnußöl, Jojobaöl
oder Weizenkeimöl verwenden.

Dosierung der ätherischen Öle: auf 100 ml Basisöl ca. 15 – 30 Tropfen bei körperlichen : 30 Tropfen für den seelischen Bereich: maximal 15 Tropfen

Anwendung von Kompressen

Kompressen sind ein ausgezeichnetes Mittel, ätherische Öle auf die schmerzende Stelle konzentriert einwirken zu lassen. In Verbindung mit Wasser dringen die Öle in etwa 15 Minuten in die Haut ein.

Die Kompressen werden folgendermaßen vorbereitet:

Mischt die ätherischen Öle mit heißem oder kalten Wasser. Verrührt die Mischung gut
und taucht dann ein Tuch ein. Wringt anschließend das überschüssige Wasser aus.

Dosierung: Pro ätherisches Öl 1 – 2 Topfen

https://magazin.adeba.de//


und zu könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Schwangerschaft online Bücher und mehr

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Schwangerschaft im Forum und Adeba Schwangerschaft Forum


 

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here