Dienstag, Oktober 26, 2021
StartGesundheitRund um Deine GesundheitCheckliste für den Notfall - Damit Du für den Ernstfall vorbereitet bist

Checkliste für den Notfall – Damit Du für den Ernstfall vorbereitet bist

Die Adeba Checkliste für den Notfall. Am besten Du kennst sie vorher.

Telefonliste

Die Notfalltelefonliste sollte gut sichtbar in der Nähe des Telefons sein. Aber auch die Hausapotheke ist ein geeigneter Ort. Zu den wichtigen Telefonnummern gehören die von

  • Polizei 110
  • Feuerwehr 112
  • dem nächstgelegenen Kinderkrankenhaus
  • Haus- und Kinderarzt
  • Kassenärztlicher Notdienst ( die Telefonnummer findest Du z.B.im Telefonbuch oder bekommst sie über Deine Krankenkasse)
  • Giftnotruf
  • zusätzlich notiere hier auch die Nummern von Familie und Freunden. Vor lauter Aufregung können die Dir Nummern nämlich bei einem Notfall ganz schnell mal entfallen.

Infos für den Notruf

Ist ein Unfall passiert, dann rufe die Notrufnummer der Feuerwehr 112 an. Folgende Informationen sind dann ganz wichtig

Wer

Nenne Deinen Namen, Adresse und Telefonnummer, unter der Du im Augenblick zu erreichen bist

Wo

Sag, wo Du gerade bist. Ist der Unfall z.B. unterwegs passiert, dann versuche den Ort so gut und genau wie möglich zu beschreiben.

Was

Beschreibe so genau wie möglich, was passiert ist.

Wie

Beschreibe so gut wie möglich den Zustand Deines Kindes bzw. der verletzten Personen.

Erste Hilfe

Beschreibe, was Du bisher an Erster Hilfe geleistet hast.

Auto

Bist Du mit einem Auto unterwegs bzw. ist ein Auto in den Unfall verwickelt, dann nenne Fahrzeugtyp, Kennzeichen und Farbe.

Weitere Infos

Am Ende des Notrufes frag nach, ob die andere Seite noch weitere Informationen benötigt.

Ende

Ganz wichtig! Beende das Gespräch erst, wenn Du vom Gegenüber dazu aufgefordert worden bist.

Die Kurzformel lautet übrigens die 5 W’s“

  • Wo – geschah es?
  • Was geschah?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!

Du kannst Dir diese 5 W’s auch auf einem Zettel notieren und neben die Notrufnummern kleben. So hast Du sie im Ernstfall ebenfalls sofort zur Hand.

Krankheit

Weder Dein Kind noch Krankheiten halten sich an Geschäfts- und Öffnungszeiten und so wird Dein Kind auch mal am Wochenende krank. Rufst Du zu den normalen Geschäftszeiten bei Deinem Kinderarzt an, kannst Du ansonsten auch beim Kassenärztlichen Notdienst anrufen.

116 117

Der Kassenärztliche Notdienst ist eine Vertretung für den Hausarzt außerhalb der üblichen Sprechzeiten und für Erkrankungen gedacht, deren Behandlung nicht bis zum nächsten Werktag warten kann.

Bei dringenden, insbesondere lebensbedrohlichen Erkrankungen, wähle den

Notruf 112.

Wichtige Informationen sind

Wer

Nenne Deinen Namen, Adresse und Telefonnummer, unter der Du im Augenblick zu erreichen bist.

Was

Beschreibe die Symptome Deines Kindes und auch eventuelle spontanen Klagen bzw. Beschwerden.

Wie

Beschreibe den allgemeinen Zustand Deines Kindes. Dazu gehören z.B. auch die Körpertemperatur und die Messmethode.

Wann

Gib den Zeitpunkt an, zu dem die Beschwerden eingesetzt haben.

Essen

Gib an, was Dein Kind in den letzten 24 Stunden gegessen und getrunken hat.

Andere Erkrankungen

Nenne unbedingt andere Erkrankungen, unter denen Dein Kind leidet bzw. deretwegen es bereits behandelt wird.

Behandlungsversuche

Rückfragen

Warte auf eventuelle Rückfragen, erst dann beende das Telefonat.

Weitere Tipps für die Checkliste für den Notfall

Damit Du im Notfall helfen kannst, besuche einen Erste Hilfe Kurs. Angeboten werden Erste Hilfe Kurse, auch besonders für Eltern, von den verschiedensten Organisationen. Auskunft können Dir z.B. Dein Kinderarzt, das Deutsche Rote Kreuz oder auch das Gesundheitsamt geben.

Kontrolliere regelmäßig Deine Hausapotheke auf abgelaufene bzw. fehlende Medikamente bzw. Utensilien!

Weitere Checklisten

Alle Checklisten im Forum

Adeba-Forum

Seit 1997 helfen wir den Müttern bitte sage uns Deine Meinung. Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du bereits ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Kinderhospizarbeit in Deutschland: „Das gibt mir unbeschreiblich viel“

„Ohne ehrenamtliche Mitarbeiter wäre die Kinderhospizarbeit in Deutschland nicht denkbar“, sagt Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH). Genau wie seine Mitgliedeinrichtungen ist der...

Beliebt auf Adeba