Donnerstag, Oktober 22, 2020
- Advertisement 1-

Juckreiz

Schwangerschaftsbeschwerden in der Schwangerschaft

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Ich habe mir Zinktabletten geholt und seitdem geht es besser. Mein Doc meinte
daß das mit dem Östrogenmangel in der Schwangerschaft zusammenhängen könne,
war aber ziemlich skeptisch. Es ist jetzt besser, ich öle mich aber auch mit
Olivenöl ein, schlucke Hefe und Zinktabletten.

Cordu
Cordula.Lebek(-at-)zeitgeist.de


Mein Mann hat mir jeden Abend kalte Umschläge mit Essigwasser gemacht. Das
hat mir eigentlich ganz gut geholfen. Ich hatte das hauptsächlich an Schienbein
und Wade.

Elke
Stefan.Speidel(-at-)t-online.de


An den furchtbaren Juckreiz kann ich mich nur allzu gut erinnern! Bei mir war\’s
dann die 3 Wochen nach der Geburt am schlimmsten! Am besten
hat mir das Öl- bzw. Duschbad. \”Balneum hermal\” geholfen, das nimmt den Juckreiz
wenigstens für einige Zeit!

Conny
conny72(-at-)gmx.net


Mir hat ganz gut geholfen, als ich mich nach dem Duschen mit einem in Essigwasser
getränkten Waschlappen abgerieben und dies dann nicht mehr groß abgewaschen
habe (nur ganz kurz abbrausen, bzw. wenn es ganz schlimm ist einfach drauf lassen).

Cornelia
a-c.rall(-at-)gaponline.de


https://magazin.adeba.de/schwangerschaftsbeschwerden/


Bücher und Infos zu Schwangerschaft könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Schwangerschaft online Bücher und mehr

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Schwangerschaft im Forum und Adeba Schwangerschaft Forum


 

- Advertisement 6 -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Juckreiz 1

- Advertisement 7-

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Juckreiz 1



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

COOL: Die fünf schönsten Wälder in Deutschland für die kleinere oder größere Auszeit

Du respektierst Beherbungsverbote und Sperrstunden und sehnst dich trotzdem nach frischer Luft und einem Meer, wenigstens aus Bäumen? Dann nichts wie raus...

Beliebt auf Adeba

Der Beckenboden – stabil und doch elastisch

Der Beckenboden – stabil und doch elastisch - Warum Du Deine Beckenbodenmuskulatur trainieren musst

Silvester ohne Kater – 10 Tipps für den Morgen danach

Silvester ist für viele Menschen der schönste Tag des Jahres. Sekt, Feuerwerk, besondere Stimmung. Damit Du den ersten Morgen im Jahr ohne...

Fingerspiele für Babys und Kinder Teil 3

Das Füchslein Ein Füchslein kochte einen Brei in einem grossen Topf, ei, ei. (der Erwachsene "rührt" auf der Handfläche des Kindes) Dem gab er was (am Kinder-Daumen ruckeln) Dem...

Die häufigsten Fragen zu Schwangerschaftstests

Die häufigsten Fragen zu Schwangerschaftstests