Werbung 1

Ich habe mir Zinktabletten geholt und seitdem geht es besser. Mein Doc meinte
daß das mit dem Östrogenmangel in der zusammenhängen könne,
war aber ziemlich skeptisch. Es ist jetzt besser, ich öle mich aber auch mit
Olivenöl ein, schlucke Hefe und Zinktabletten.

Cordu
Cordula.Lebek(-at-)zeitgeist.de

Werbung 2

Mein hat mir jeden Abend kalte Umschläge mit Essigwasser gemacht. Das
hat mir eigentlich ganz gut geholfen. Ich hatte das hauptsächlich an Schienbein
und Wade.

Elke
Stefan.Speidel(-at-)t-.de


An den furchtbaren kann ich mich nur allzu gut erinnern! Bei mir war\’s
dann die 3 nach der am schlimmsten! Am besten
hat mir das Öl- bzw. Duschbad. \“Balneum hermal\“ geholfen, das nimmt den Juckreiz
wenigstens für einige Zeit!

Conny
conny72(-at-)gmx.net


Mir hat ganz gut geholfen, als ich mich nach dem Duschen mit einem in Essigwasser
getränkten Waschlappen abgerieben und dies dann nicht mehr groß abgewaschen
habe (nur ganz kurz abbrausen, bzw. wenn es ganz schlimm ist einfach drauf lassen).

Cornelia
a-c.rall(-at-)gaponline.de


https://magazin.adeba.de//


und zu Schwangerschaft könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Schwangerschaft online Bücher und mehr

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Schwangerschaft im Forum und Adeba Schwangerschaft Forum


 

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here