Sonntag, November 29, 2020
Start Familie Reise Riesige Geier aus nächster Nähe beim Fressen zuschauen

Riesige Geier aus nächster Nähe beim Fressen zuschauen

4.6kViews

Mallorca steckt voller Überraschungen. Wer hätte schon gedacht, daß es bei rund 13 Millionen Touristen im Jahr noch genügend Lebensraum für so seltene und menschenscheue Vögel wie die Mönchnsgeier gibt. Um ungestört leben und nisten zu können, brauchen diese Vögel mit einer Flügelspannweite von knapp drei Metern entsprechend große Gebiete – 300 Quadratkilometer um genau zu sein.

Kayakfahren, Canyoning und Meer

Die Fundación Vida Silvestre Mediterránea (FVSM) wurde auf den Balearen und den Rest des Mittelmeers mit dem Ziel, im Jahr 2002 in Mallorca ins Leben gerufen, um die Erhaltung der biologischen Vielfalt beitragen. Die Stiftung wird von Menschen aus verschiedenen Ländern und Berufen aus, eine multidisziplinäre und motivierte Gruppe einrichten.


2020 – > COVID19 Anmerkung der Adeba-Redaktion:

Dieser Artikel erscheint unabhängig von Pandemien! Wir prüfen nicht, ob diese touristische Attraktion derzeit noch Kunden empfängt oder gar geschlossen wurde. Es kann deshalb sein, dass die Webseite nicht mehr erreichbar ist und auch der Betrieb geschlossen ist.

Wir unterstützen diese Einrichtung aber damit, dass wir redaktionell über sie berichten. Dies sind KEINE bezahlten Beiträge!

Wir machen das, um dem Tourismus zu helfen und damit ihr trotz Krise nicht das Schwärmen für fremde Länder vergesst. So vergessen wir nicht die Menschen und Länder, die uns einen Urlaub wert waren und es hoffentlich bald wieder sind.

Ihr solltet ihr Euch beim Anbieter, beim Tourismusamt oder bei der angegebenen Telefonnummer erkundigen ob die Einrichtung derzeit geöffnet ist.


Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Stefan Loiperdinger
Stefan Loiperdingerhttp://www.mallorcas-schoene-seiten.de
Stefan Loiperdinger. Aufgewachsen im Münchner Künstlerviertel Schwabing. Nach diversen Orientierungsversuchen finanziert sich der Münchner als Briefträger und Taxifahrer das Studium zum Grafikdesigner. Danach 30 Jahre Werbung. Und dann die Erkenntnis, dass es noch mehr im Leben geben muss als 12-Stundentag und Meetingmarathons. 2002 ein Urlaub auf Mallorca, „damit wir es abhaken können, da gefällt es uns sowieso nicht“. Nach einer Woche süchtig. Auf unzähligen Touren erforscht der Wahlmallorquiner von nun an jeden Winkel der Insel und veröffentlicht 2014 die erste Ausgabe seines jährlich erscheinenden Magazins „Mallorcas schöne Seiten“. Ein Magazin vollkommen ohne Werbung. Weshalb ihn auch die Fachwelt für vollkommen verrückt erklärt. „Zum Geldverdienen ist das sicher der falsche Weg,“ meint er. „Aber manche Dinge sind mit Geld auch nicht aufzuwiegen. Die Schönheit und Vielfalt der Insel zum Beispiel. Nach vielen Jahren auf der Insel entdecke ich immer noch Neues und Überraschendes – unbezahlbar!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Der kleine König – Buchrezension 

Der kleine König -

Beliebt auf Adeba

Sicher wohnen mit Kleinkindern

Mindestens 1,84 Millionen Kinder unter 15 Jahren verletzen sich laut Bundesgesundheitsministerium jährlich in Deutschland. Das Tragische daran: Die meisten dieser Unfälle - rund 44...

Heimlicher Vaterschaftstest ist illegal

Heimliche Vaterschaftstests sind nun illegal - Gendiagnostikgesetz am 1. Februar 2010 in Kraft getreten

Aktionstag- Vergiftungsschutz für Kinder im Haushalt

Aktionstag- Vergiftungsschutz für Kinder im Haushalt - Mehr Sicherheit im Umgang mit Reinigungsmitteln