Donnerstag, Oktober 6, 2022
StartFamilieReiseDas Skelett im Landgut La Granja

Das Skelett im Landgut La Granja

Reisen mit Kindern und Familie auf Mallorca, Spanien

Kaum woanders kann man die traditionelle Landwirtschaft und mallorquinische Kultur so lebendig erleben wie auf „La Granja“ bei Esporles im Westen Mallorcas. Schon die alten Römer kannten die Quelle von „La Granja“, die hier aus dem Fels sprudelt und den Landsitz in ein fruchtbares Paradies verwandelt.

Später, zwischen dem 10. und 13. Jhd., nutzten die Araber das ausgezeichnete Wasser und dessen Kräfte, um mit Mühlen Korn zu mahlen und Olivenöl zu pressen. Durch den enormen Druck der 30 Meter hoch sprudelnden Felsenquelle konnten gleich mehrere Mühlen betrieben werden, was die Entstehung verschiedener Handwerke wie Keramik, Getreidemahlen, Färben, Winzern und Backen ermöglichte und so den Grundstein für eine über Jahrhunderte blühende Kultur legte, wie sie auf ganz Mallorca in dieser Konzentration einmalig ist.

Museum

Heute ist das Landgut ein lebendes Originalbeispiel für die mallorquinischen Bräuche im Ablauf der Jahrhunderte. Vorbei an Tiergehegen mit Eseln, Ziegen, Schafen führt nach der Kasse ein Rundgang durch die Wäscherei, Töpferei, Kerzenbrennerei, die Weberei mit mechanischen Webstühlen aus dem 19. Jahrhundert und weiter in die Färberei, die Tischlerei, zu den Korbflechtern, den Drechslern und schließlich in die Schmiede, wo die Werkzeuge hergestellt wurden.

Gruselig und bei Kindern besonders beliebt ist die Sammlung von Folterinstrumenten und einem Skelett im Verlies des Gebäudes. Am Ende des Rundgangs können auf „La Granja“ in Handarbeit hergestellte Produkte wie Käse und Marmeladen probiert und gekauft werden. Ganz besonders gut schmecken die in heißem Fett frittierten Bunyols mit Aprikosen-, Kürbis-, Feigen- oder Orangenkonfitüre. Wer dann immer noch Appetit hat, kann sich im Restaurant weiteren typisch mallorquinischen Köstlichkeiten widmen.

Öffnungszeiten, Adresse, Weg Beschreibung, Telefon und Internet

Esporles, Ctra Banyalbufar, km 1.5, www.lagranja.net ✆ 971 610 032


2020/2021 – > COVID19 Anmerkung der Adeba-Redaktion:

Dieser Artikel erscheint unabhängig von Pandemien! Wir prüfen nicht, ob diese touristische Attraktion derzeit noch Kunden empfängt oder gar geschlossen wurde. Es kann deshalb sein, dass die Webseite nicht mehr erreichbar ist und auch der Betrieb geschlossen ist.

Wir unterstützen diese Einrichtung aber damit, dass wir redaktionell über sie berichten. Dies sind KEINE bezahlten Beiträge!

Wir machen das, um dem Tourismus zu helfen und damit ihr trotz Krise nicht das Schwärmen für fremde Länder vergesst. So vergessen wir nicht die Menschen und Länder, die uns einen Urlaub wert waren und es hoffentlich bald wieder sind.

Ihr solltet ihr Euch beim Anbieter, beim Tourismusamt oder bei der angegebenen Telefonnummer erkundigen ob die Einrichtung derzeit geöffnet ist.


Stefan Loiperdinger
Stefan Loiperdingerhttp://www.mallorcas-schoene-seiten.de
Stefan Loiperdinger. Aufgewachsen im Münchner Künstlerviertel Schwabing. Nach diversen Orientierungsversuchen finanziert sich der Münchner als Briefträger und Taxifahrer das Studium zum Grafikdesigner. Danach 30 Jahre Werbung. Und dann die Erkenntnis, dass es noch mehr im Leben geben muss als 12-Stundentag und Meetingmarathons. 2002 ein Urlaub auf Mallorca, „damit wir es abhaken können, da gefällt es uns sowieso nicht“. Nach einer Woche süchtig. Auf unzähligen Touren erforscht der Wahlmallorquiner von nun an jeden Winkel der Insel und veröffentlicht 2014 die erste Ausgabe seines jährlich erscheinenden Magazins „Mallorcas schöne Seiten“. Ein Magazin vollkommen ohne Werbung. Weshalb ihn auch die Fachwelt für vollkommen verrückt erklärt. „Zum Geldverdienen ist das sicher der falsche Weg,“ meint er. „Aber manche Dinge sind mit Geld auch nicht aufzuwiegen. Die Schönheit und Vielfalt der Insel zum Beispiel. Nach vielen Jahren auf der Insel entdecke ich immer noch Neues und Überraschendes – unbezahlbar!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden: [dsgvo_twitter_tweet]
DU ZUERST: [dsgvo_twitter_follow datacount="false"]

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Pregorexia: My problem during pregnancy.

Pregorexia is a condition many have heard about but very few know about and how to manage it. Pregorexia is a combination of two...

Beliebt auf Adeba