Werbung 1

Folgende Verhaltensweisen können die vermeiden oder mindern:

Verzichtet auf süße Speisen und auf Reizstoffe wie .

Werbung 2

Sorgt für eine ausreichende Magnesiumzufuhr oder kaut geschälte süße Mandeln.

Nach den Mahlzeiten Fencheltee oder einen Löffel Senf essen.

Am wirksamsten ist das Trinken von Kartoffelsaft:
Dazu reibt Ihr eine rohe Kartoffel auf einer Küchenreibe. Den \“Kartoffelbrei\“
in einem sauberen Tuch auspressen. Eine kleine Menge davon 2-3 mal täglich getrunken,
hilft die überschüssige Magensäure zu binden. Auch Maishaartee morgens nüchtern
und zu den Mahlzeiten getrunken, kann helfen.

Mir helfen Haferflocken, ein paar Prisen trocken geschluckt und ist das
Sodbrennen!

Diana
Diana2910(-at-)aol.com

Nüsse kauen – und zwar langsam. Hilft bei mir einwandfrei.

Karin
hero13(-at-)t-.de

Mir hilft es oft schon, wenn ich etwas Vollmilch trinke. Manchmal reicht schon
ein Schlückchen, manchmal aber auch erst 1-2 Tassen.

Judith
judith(-at-)dodler.de

https://magazin.adeba.de//


und zu könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Schwangerschaft online Bücher und mehr

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Schwangerschaft im Forum und Adeba Schwangerschaft Forum


 

Sodbrennen Bücher und viele weitere Infos zum Thema Sodbrennen könnt Ihr hier finden:
Besuchen Sie unser Sodbrennen Shop und Sodbrennen Shop von Amazon (Partner-Link)

Lies was andere über das Thema wissen und sagen in unserem Forum.
Komm zu uns ins Sodbrennen-Forum und Sodbrennen forum

Werbung 3
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here