Montag, Januar 20, 2020
Start Baby Ferber Methode Worauf beruht die Ferber-Methode?

Worauf beruht die Ferber-Methode?

Ferber-Methode

Die Ferber-Methode nutzt die Erkenntnis, dass sich manche Kinder bereits im frühen Alter bestimmte, ungünstige – man könnte auch sagen: unselige – Schlafmuster angewöhnt haben. Prof. Ferber, weltweit anerkannter Kinderarzt und Leiter eines Schlaflabors in Boston (USA), hat nämlich herausgefunden, dass es oftmals die Eltern selbst sind, die ungewollt zu den ungünstigen Schlafgewohnheiten ihrer Kinder beitragen.

In der Tat: Was versuchen viele Eltern nicht alles, um ihr Kind am Abend zur Ruhe zu bringen? Einige tragen es stundenlang auf dem Arm umher, vollführen regelrechte Tänze oder kutschieren es im Auto durch die Gegend. Andere Eltern reichen spezielle Breisorten, geben ihm Beruhigungstee oder lassen die Kleinen in der “Besucherritze” schlafen.

Dadurch “lernt” das Kind, dass es nur lange genug schreien muss, damit die Mutter seine Wünsche erfüllt. Vielleicht, um ein Geschwisterkind oder den berufstätigen Partner nicht aufzuwecken, wird die Mutter eher nachgeben, wodurch der Teufelskreis immer enger wird.

In ihrer Verzweiflung greifen manche Eltern sogar auf die etwas herzlosen Methoden ihrer Großeltern zurück, indem sie ihre Kinder einfach schreien lassen. Die Liste der mehr oder weniger hilfreichen Hausrezepte ließe sich mühelos um etliche Punkte erweitern.

Doch wenn der Schlafrhythmus einmal durcheinander geraten ist, sind all die gut gemeinten Schlummertipps fast wirkungslos. Die Ferber-Methode ist demgegenüber ein konsequentes, vielleicht etwas hartes, Trainings-Programm, durch das Sie nach wenigen Tagen zur ersehnten Ruhe zurückfinden können. Das Verfahren ist verhältnismäßig gut erforscht, in tausenden Familien erfolgreich erprobt und bei richtiger Anwendung absolut unschädlich.

Die Methode nutzt die Erkenntnisse der modernen Verhaltenstherapie, nach der jegliches Verhalten gelernt wurde. Also ist es auch möglich, neue Verhaltensweisen zu erlernen und alte abzulegen. Das Training zielt darauf ab, dass die Kinder ihre “schlechten” oder besser gesagt, “ungünstigen”, Schlafgewohnheiten ablegen und neue erlernen.

https://magazin.adeba.de/schlafen-lernen-nach-der-ferber-methode/

Paul Suer
Paul Suer
er Autor Paul Suer ist Pädagoge, Buchautor, Soziologe und Familientherapeut und arbeitet mit suchtkranken Straftätern. Paul Suer Sonnenhöhe 2 49179 Ostercappeln Email: Paul Suer

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte das Kästchen mit einem Kreuz markieren um zu senden.

  • Mit diesem Kommentarformular erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten.
  • Ihre Daten werden gespeichert und der eingetragene Name wird öffentlich angezeigt. Ihre Email wir nicht öffentlich angezeigt, außer sie vermerken diese im Kommentarfeld. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken erfolgt selbstverständlich nicht.
  • Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar.
  • Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Worauf beruht die Ferber-Methode? 1



Aktuell

Babys erster Hochstuhl – Test und Bericht – Trip Trap und Co

Babys erster Hochstuhl - Test und Bericht - Trip Trap und Co

Beliebt auf Adeba

Intervallfasten

Beim Intervallfasten ist der Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme entscheidend. Es gibt unterschiedliche Formen, sodass die individuell passende Methode flexibel ausgewählt werden kann. „Besonders die Methoden...

China goes Pop

CHINA GOES POP ist eine Show, die man so aus dem Reich der Mitte nicht unbedingt erwartet. Ein Spektakel mit atemberaubender Artistik, bekannten Musikhits, temporeichen Tanzperformances, aufwändiger Videoproduktion und...

Charakteristische Alzheimer-Symptome

Bitte beachte, dass es sich hier um Symptome der Alzheimer-Erkrankung handelt, die isoliert betrachtet harmlos sein können. Es sind Indikatoren, bei denen...

Bachblütenarten nach Dr. Bach – Nr. 22 Oak

Bachblüte Nr. 22 Oak (Eiche, Quercus Robur) - Alle original Bachblütenarten und deren Wirkungsweisen (auch auf Kinder)- Bachblütenarten nach Dr. Bach - Nr. 22