Dienstag, Mai 18, 2021
Wir helfen
StartSchwangerschaftCytomegalie ist die häufigste Virusinfektion in der Schwangerschaft

Cytomegalie ist die häufigste Virusinfektion in der Schwangerschaft

Wichtige Informationen zu Cytomegalie

(pgk) Cytomegalie ist die häufigste Virusinfektion in der Schwangerschaft, dennoch ist sie vielen unbekannt. Etwa die Hälfte der schwangeren Frauen hatte noch keinen Kontakt zu dem Cytomegalie-Virus (CMV) und könnte sich während der Schwangerschaft erstmals infizieren.

Tatsächlich geschieht dies jedes Jahr bei fast 3.500 Frauen, 1.500 Kinder stecken sich bereits im Mutterleib an. Davon erleiden ca. 500 Wachstums-verzögerungen, Gehirnentzündungen, Leber- und Milzvergrößerung, Schwerhörigkeit und Augenschäden. Ungefähr 40 Kinder sterben in Deutschland jedes Jahr an den Folgen einer CMV-Infektion in der Schwangerschaft.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Internet

Ausführliche Informationen zu Cytomegalie finden Sie unter
www.dgk.de/cmv

  • Individuelle Beratung durch Experten

Ihre persönlichen Fragen rund um das Thema Cytomegalie beantworten Ihnen unsere Experten per E-Mail: [email protected]

  • Presse-Service

Gerne vermitteln wir interessierten Journalisten den Kontakt zu Experten. Eine Pressemappe mit Basisinformationen finden Sie unter
www.dgk.de/cmv

  • CMV-Broschüre

Die Broschüre „Cytomegalie & Co. – Häufige Virusinfektionen in der Schwangerschaft“ mit allem Wissenswertem zum Thema können Sie gegen einen mit € 1,45 frankierten DIN-A5- Rückumschlag anfordern unter: Deutsches Grünes Kreuz e. V., Stichwort CMV, Schuhmarkt 4, 35037 Marburg

  • Podcast

Carola Bartels hat sich während der Schwangerschaft mit dem Cytomegalie-Virus infiziert. Im Gespräch mit Prof. Dr. med. Klaus Friese erzählt sie aus dem Alltag mit ihrer kleinen Tochter.

Achtung: Dieser Artikel ist schon etwas älter!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

643NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba