Montag, Januar 25, 2021
Start Gesundheit Rund um Deine Gesundheit Trotz Lockdown unbedingt weiter zur Krebs Früherkennung

Trotz Lockdown unbedingt weiter zur Krebs Früherkennung

3.8kViews

Auch wenn weiterhin Kontaktbeschränkungen empfohlen werden, um sich vor einer Covid-19-Infektion zu schützen, sollten Termine zur Krebsfrüherkennung – und bei Beschwerden – bei der Frauenärztin oder dem Frauenarzt unbedingt wahrgenommen werden. „Die Frauenärzte in Deutschland haben festgestellt, dass die Teilnahme an der Krebsfrüherkennung in diesem Jahr deutlich zurückgegangen ist“, erläutert Dr. med. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte.

Teilnahme an der Krebsfrüherkennung deutlich zurückgegangen

Teilnahme an der Krebsfrüherkennung  deutlich zurückgegangen
Teilnahme an der Krebsfrüherkennung deutlich zurückgegangen

Es bestünde durch den Wegfall der Früherkennung das Risiko, dass Krebserkrankungen des Gebärmutterhalses, der Gebärmutter, der Vagina und der Schamlippen und auch Tumoren in der Brust erst in einem unnötig späten Stadium entdeckt werden. „Die regelmäßige jährliche Krebsfrüherkennung entdeckt, zum Beispiel am Gebärmutterhals, Veränderungen bevor sie zu Krebs werden. Über 90% der Frauen, bei denen heute ein Krebs des Gebärmutterhalses entdeckt wird, hatten die Vorsorge in den letzten fünf Jahren nicht oder nur unregelmäßig wahrgenommen.”

Gesetzliche Krebsfrüherkennung für Frauen

Gesetzliche Krebsfrüherkennung für Frauen: gebärmutter mama krebs prostata weiblich frauen
Gesetzliche Krebsfrüherkennung für Frauen

In den 1960er Jahren wurde der Zellabstrich aus dem Gebärmutterhals und in den 1970er Jahren die jährliche, gesetzliche Krebsfrüherkennung für Frauen in Deutschland eingeführt. Seitdem konnte das Auftreten von Gebärmutterhalskrebs erheblich gesenkt werden, von über 16.000 Neuerkrankungen im Jahr 1970(1) auf 4.400 im Jahr 2016(2). Im gleichen Zeitraum sank die Zahl der Frauen, die pro Jahr an diesem Krebs verstarben, von etwa 7.500 (knapp 10/100.000) auf etwa 1.500 (2,5/100.000) pro Jahr. „Krebsfrüherkennungen auszulassen gefährdet die Gesundheit“, stellt Albring fest. „Wir tun andererseits in unseren Praxen selbstverständlich alles, um unsere Patientinnen vor einer Infektion mit Sars-CoV-2 zu schützen.“

Covid-19-Impfung auch beim Frauenarzt möglich

Covid-19-Impfung auch beim Frauenarzt möglich
Covid-19-Impfung auch beim Frauenarzt möglich: Photo by DarkoStojanovic on Pixabay

Im Übrigen wird sich im Jahr 2021 der Besuch bei der Frauenärztin oder dem Frauenarzt doppelt lohnen: Die gynäkologischen Praxen werden bei kommenden Covid-19-Impfstoffen in die Impfpläne und die Versorgung der Bevölkerung mit eingeschlossen. So ist die Covid-19-Impfung auch beim Frauenarzt möglich.

Quellen:
(1) Robert-Koch-Institut. Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016. Epidemiologie von Krebserkrankungen.
(2) Krebsdatenbank des Robert-Koch-Instituts Krebs – Startseite Zentrum für Krebsregisterdaten (krebsdaten.de), Datenbankabfrage 17.12.2020

Berichte und Erfahrungen der Mütter zu Früherkennung

Berichte und Erfahrungen der Mütter zu Früherkennung
Berichte und Erfahrungen der Mütter zu Früherkennung

Früherkennung Forum

  1. Ich möchte uns vorstellen
    tinkaleh antwortete auf tinkaleh’s Thema in Spätabbruch – hier gibt es Hilfe und Beistand
    Liebe miep, hab auch das Gefühl wir ticken ziemlich ähnlich, allerdings tu ich mir immer schwer damit, alles was ich denke auch “zu Papier” zu bringen, feile dann doch immer wieder an der Formulierung. Dabei geht immer wieder auch was von meinen Gedanken verloren. Habe mit meiner Schwester gespr…
  2. Ich möchte uns vorstellen
    miep antwortete auf tinkaleh’s Thema in Spätabbruch – hier gibt es Hilfe und Beistand
    hm, ist halt schwer für sie, sich damit auseinanderzusetzen…ich denk, auch wenn du nicht böse auf sie bist, weh tut es doch dennoch…es tut weh, wenn das verstorbene Kind quasi nicht in die familie aufgenommen wird, nicht anerkannt wird? so hab ichs zumindest damals empfunden…ich hatte das ä…
  3. Ich möchte uns vorstellen
    tinkaleh antwortete auf tinkaleh’s Thema in Spätabbruch – hier gibt es Hilfe und Beistand
    da steckt ganz schön viel Wahrheit drin, in dem was du schreibst. Ich bin meiner Schwiegerma nicht bös, dass sie nicht mit im KH war, aber irgendwie schon, dass sie so mit mir spricht, weil sie sich damit nicht wirklich auseinandersetzt. Ja, wir haben viele Fotos gemacht, die sie sich zB auch nicht…
  4. Hibbelhühnchen im 11. ÜZ braucht mal euren Rat…
    Biggimaus antwortete auf Biggimaus’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …dass es bei Früherkennung verhindert werden kann. Aber jetzt warte ich erstmal ab. Es werden noch 2 laaange hibblige Wochen….aber ich in guter Dinge. Komischerweise habe ich so ein Gefühl das mir sagt, dass ich jetzt schwanger werde…ich spüre es einfach irgendwie…… Kann das denn se…
  5. Vererbung… wo kann man sich da mal erkundigen?
    Miss_Basted antwortete auf Blackyxoxo’s Thema in Das erste Jahr
    …nur bei früherkennung. bis du dir sicher, dass du das wissen willst? du machst dir dann nur gedanken und bekommst bei jedem bisschen angst… ich würde mir das wirklich gründlich überlegen ob ihr euch das antun wollt. ihr könnt euch natürlich über symptome erkunden, so dass ihr bei frühen anzeichen…
  6. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    polarfee antwortete auf Flocke1983’s Thema in Kinderwunsch-Forum…dass ne früherkennung von GeMuhaslkrebs gemacht wird… Hab aber noch nie schlechte werte gehabt (jedenfalls wurd mir nix gesagt so dass ich mich damit nicht näher
  7. Was ist mit meinem Körper los????
    Miss_Basted antwortete auf Chrissi*’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …bei früherkennung könnte man noch einiges machen. keine panik! niemand sagt, dass du des´halb deinen traum aufgeben musst!
  8. Hibbeltanten-(Hi)story
    *glöckchen* antwortete auf yaguna’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    Na dann will ich mal dir Kurzfassung reinposten, wenn ich mehr Zeit habe dann schreibe ich mal mehr: Also im zweiten ÜZ war ich überfällig, Tests waren aber auch nach einer Woche negativ……so hin zur FÄ, weil da konnte ja was nich stimmen. Die hat US gemacht und gesehen das meine Eierstöcke in…
  9. Der Mai, der wird so wunderbar – da ziehn die Krümel ein, das ist doch klar!!!
    *glöckchen* antwortete auf yaguna’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …zum Glück früherkennung….sie hat mir dann gesagt ich solle sofort wieder mit der Pille anfange
  10. Milchzucker
    Jenny76 antwortete auf Jenny76’s Thema in Ernährung von Babys
    …ist aber gott sei dank durch die früherkennung um eine OP drum rum gekommen. So mein Süsser,
  11. Wann soll ich einen Test machen?
    Jasmin1982 antwortete auf Räubchen1206’s Thema in Schwangerschaft-Forum
    …muss zur Früherkennung sein) aus der Apotheke oder Supermarkt schon ab dem ersten Tag der ausbleibenden Regel;)! LG Jasmin
  12. Schwanger? oder nicht?
    sahu antwortete auf minu23’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …die der Früherkennung dienen, unzuverlässig seien und man auf alle Fälle nochmal einen machen soll, wenn die Mens wirklich ausbleibt. Was meint ihr? Hatte das vielleicht schon mal jemand von euch und war dann tatsächlich schwanger? Auch so kurz nach Absetzen der Pille (Mitt
  13. prophylaktische Maßnahmen für Neugeborene???
    clara1984 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …Also die wollen folgendes machen: -Hörtest zur Früherkennung von Hörschäden (will ich auf jeden Fall machen lassen) -Vit. K-Prophylaxe zur Verhinderung von Blutungen (???) -Crede’sche Augenprophylaxe zur Vermeidung von Augenkrankheiten (???) -Tests auf angeborene Sto
  14. Was gehört zu den ersten Vorsorgeuntersuchungen?
    clodchen antwortete auf JessiMia’s Thema in Schwangerschaft-Forum
    Wechsel die Frauenärztin, “Außerdem hat sie in meinem Mutterpass auch Beratungen eingetragen, die sie gar nicht gemacht hat und die erste Anamnese-Seite war schon komplett ausgefüllt, obwohl ich den Bogen erst zu dem Tag ausgefüllt wieder mitbringen sollte! Und auf der Seite 10-11 im Mutterpass h…
  15. Schwanger obwohl der Test negativ war?
    Mamamit18 antwortete auf Teffifee’s Thema in Schwangerschaft-Forum
    …extra mit früherkennung und ziemlich teuer… dann um sicher zu gehen nochmal gemeinsam mit der hausärztin….waren beide negativ….. dann ging ich zum gynäkologen, der rumgetastet und geschaut und gesagt das da sicher nix ist… und dann als er das ultraschalgerät reingeschoben hat , sagte er plö…
  16. Was kann das sein???
    maryxx antwortete auf Schnüpperle’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …durch die früherkennung, die durch den abstrich heutzutage im labor möglich ist, ist das ganze zu 99% harmlos. also mach dir keine mal sorgen… liebe grüße marion
  17. Plötzlicher Kindstod – nur nachts möglich?
    Celyna antwortete auf BlueBeast’s Thema in Schwangerschaft-Forum
    …Hab mal Kopiert :” Sicherer Babyschlaf – was können Eltern tun: Wenn sich der Plötzliche Säuglingstod auch einer Früherkennung und Therapie weitgehend entzieht, sind wir diesem Phänomen nicht hilflos ausgeliefert. Aufgrund umfangreicher Untersuchungen sind heute Maßnahmen bekannt, die geeignet…
  18. Checkliste “Wichtige Termine in der Schwangerschaft”
    Freesurfer erstellte Thema in Schwangerschaft-Forum
    Arbeitgeber über die vorliegende Schwangerschaft und den voraussichtlichen Entbindungstermin informieren. Wann: Sofort nach Bekanntwerden der Schwangerschaft Anträge auf Mutterschaftsgeld und Familienversicherung bei der KKH anfordern- Wann: Ca. 10 Wochen vor dem voraussichtlichen Entbindun…
  19. Archiv Kinderwunsch Expertenforum 2001
    Gast antwortete auf claudia’s Thema in Kinderwunsch-Forum
    …gründliche überwachung zur Früherkennung ist notwendig, eine Wiederhohlung muß aber nicht sein, wie Ihnen Frau Klehm ja geschrieben hat. Grüße, Graeber

Adeba-Forum

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

Seit 1997 helfen wir den Müttern,Deine MeinungDu kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba