Dienstag, Februar 25, 2020
Start Familie Reise 12 Jugendunterkünfte für Qualität ausgezeichnet

12 Jugendunterkünfte für Qualität ausgezeichnet

Tourismusbeauftragter der Bundesregierung übergibt Urkunden im Bundestag Berlin.

An dem zweistufigen QMJ Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen nehmen über 200 Häuser aus ganz Deutschland teil, darunter 100 Objekte aus Mecklenburg-Vorpommern, sagte der Vorsitzende des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. (Berlin), Stephan Riese. Sie stammten aus 12 der 16 deutschen Bundesländer. Bevor auch sie mit Urkunden und Schildern ausgezeichnet werden, müssen sie sich Qualitätskontrollen unterziehen, an einer QMJ-Schulung teilnehmen und werden von einem QMJ-Auditor vor Ort besucht.

Anschließend fand der alljährlich von mehreren BundesForum-Mitgliedern organisierte PolitTalk zum Thema Kinder- und Jugendreisen und Gesundheit statt. Dort betonte die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus, Petra Hedorfer, die enorme wirtschaftliche Bedeutung des Jugendtourismus weltweit und im Besonderen für Deutschland. So seien mehr als ein Viertel aller Reisenden unter 34 Jahre alt. Deshalb forderte sie die anwesenden Bundestagsabgeordneten aller im Bundestag vertretenen Parteien dazu auf, der Jugendmobilität im Allgemeinen und dem Incoming nach Deutschland mehr Bedeutung zu schenken.

Das BundesForum hat das Verfahren im Mai 2007 von der Arbeitsgemeinschaft Junges Land für Junge Leute (Rostock) übernommen. Sie hat es gemeinsam mit dem Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (Rostock) und dem Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin) sowie weiteren Partnern entwickelt. Sie werden beraten von einer interministeriellen Arbeitsgruppe aus dem Wirtschafts-, Jugend- und Bildungsministerium des Landes. Der Übernahme durch das BundesForum ist ein zweijähriger Anpassungsprozeß an die bundesweiten Gegebenheiten vorangegangen. Das BundesForum ist das Dach der Dächer im Bereich Jugendmobilität. Dem eingetragenen gemeinnützigen Verein gehören 21 bundesweit tätige Jugendverbände und Organisationen als Mitglieder an. Darüber hinaus arbeitet das BundesForum mit 62 Partnern zusammen. Alle halten sich an die Leitsätze und Qualitätskriterien des Verbandes.

 

Vorheriger ArtikelDie Beine im Blick haben
Nächster Artikel100 Jahre Alzheimer

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte das Kästchen mit einem Kreuz markieren um zu senden.

  • Mit diesem Kommentarformular erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten.
  • Ihre Daten werden gespeichert und der eingetragene Name wird öffentlich angezeigt. Ihre Email wir nicht öffentlich angezeigt, außer sie vermerken diese im Kommentarfeld. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken erfolgt selbstverständlich nicht.
  • Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar.
  • Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

12 Jugendunterkünfte für Qualität ausgezeichnet 1



Aktuell

Schlaganfall: Keine reine Alterskrankheit

Schlaganfall: Keine reine Alterskrankheit -

Beliebt auf Adeba

Essen für zwei – Ernährung in der Schwangerschaft

Essen für zwei – Ernährung in der Schwangerschaft - So ernährst Du Dich und Dein ungeborenes Baby richtig

Krankenkasse, Enkel und Kindeswohl

Rauswurf aus der Familienversicherung Wer in der gesetzlichen Krankenkasse familienversichert ist, darf eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überschreiten (2019: 445 Euro monatlich; bei geringfügiger Beschäftigung: 450...

Schüttle nie ein Baby!

Schüttle nie ein Baby! - Schütteltrauma - die unterschätzte tödliche Gefahr

Die wahre Liebe – Letzte Phase

Hier setzen wir voraus, dass der dornige Weg der vorangegangenen Phasen gemeinsam durchschritten werden konnte. Damit ist der Weg frei für die wahre Liebe....