Donnerstag, Mai 19, 2022
StartGesundheitRund um Deine GesundheitKeine Chance für Fußpilz und Nagelpilz - Gefahr durch falsche Schuhe und...

Keine Chance für Fußpilz und Nagelpilz – Gefahr durch falsche Schuhe und Strümpfe

Fußpilz, medizinisch Tinea pedis, ist alles andere als nur ein kosmetisches Problem

(dgk) Pilzsporen sind hartnäckig, widerstandsfähig und breiten sich mit Vorliebe auf Füßen und Nägeln aus. Sie lauern in Schwimmbädern, Umkleidekabinen, Hotelzimmern und Saunen. Und auch in benutzten Handtüchern, Badematten und „Leihschuhen“ fühlen sich die robusten Mikroorganismen pudelwohl. Geduldig warten sie dort, bis der nächste Mensch vorbeikommt und die Sporen mit den Füßen „aufsammelt“.

Wie entsteht Fußpilz und Nagelpilz

Besonders rasch vermehren sich die lästigen Pilzsporen in feucht-warmem Klima. Stecken unsere Füße also den ganzen Tag in schicken Kunstleder-Stiefeln, schwitzen sie stundenlang in Turnschuhen oder in Strümpfen aus Synthetik, freut das die Pilzsporen. Explosionsartig können sie sich ausbreiten – und schon ist die lästige Fußpilz-Infektion da. Gerötete, schuppige und rissige Haut zwischen den Zehen, Brennen und Juckreiz machen Betroffene sehr unsanft auf die Erkrankung aufmerksam.

Fußpilz und Nagelpilz ein kosmetisches Problem?

Fußpilz, medizinisch als Tinea pedis bezeichnet, ist alles andere als nur ein kosmetisches Problem. Unbehandelt besteht zum einen die Gefahr, dass er auch die Fußnägel angreift. Zum anderen können die Pilzsporen die Hautbarriere so stark schädigen, dass Bakterien in den Körper eindringen können.

Unterschenkel Wundrose

Unter bestimmten Voraussetzungen kann daraus sogar eine bakterielle Entzündung des Unterschenkels, eine so genannte Wundrose, entstehen.

In der Apotheke gibt es eine Reihe wirksamer Cremes, Gele und Sprays, die den lästigen Fußpilz zuverlässig beseitigen. Stellt sich der gewünschte Erfolg trotz Selbstbehandlung nicht ein, sollten Fußpilz-Geplagte unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Tipps gegen Fußpilz und Nagelpilz

  • nach Dusche oder Bad Füße immer gründlich abtrocknen, besonders zwischen den Zehen
  • täglich Strümpfe (am besten aus atmungsaktivem Material, z. B. Baumwolle) wechseln
  • Schuhe 48 Stunden gründlich lüften – vor allem verschwitzte Sportschuhe
    .. Handtücher, Socken & Co. bei mindestens 60 Grad Celsius waschen
  • in Umkleidekabinen, Saunen, Schwimmbädern und Hotelzimmern immer eigene Badelatschen bzw. Hausschuhe tragen
  • in Schwimmbädern auf die Benutzung von Fußdesinfektions-Spendern verzichten, die
    eher schaden als nutzen
  • gönnen Sie Ihren Füßen eine liebevolle Pflege, viel Freiheit und Bewegung – dann sind
    sie weniger anfällig für Erkrankungen   Manche Personengruppen sind anfälliger für Fußpilz als andere.

Wer bekommt besonders oft Fußpilz und Nagelpilz

Besonders häufig unter Fußpilz leiden Menschen mit schlecht durchbluteter Haut, beispielweise Diabetiker. Auch ältere Menschen und Sportler gehören zu den Fußpilz-Kandidaten. Hingegen gilt: Wer von Neurodermitis oder Psoriasis geplagt wird, hat in der Regel kein Problem mit Fußpilz.


Ergänzung Adeba-Spezialthemen-Redaktion (XTA)

Fakten zum Thema Fußpilz und Nagelpilz

Fußpilz ist eine Pilzinfektion, die am häufigsten bei Personen auftritt, die über einen längeren Zeitraum aktiv waren. Bei richtiger Behandlung kann der Fußpilz in den ersten Tagen oder Wochen der Infektion zu Beschwerden und Juckreiz führen. Diese Infektion wird normalerweise durch den Pilz an der Unterseite Ihrer Füße verursacht, kann aber auch durch einen Nagelpilz verursacht werden.

Der Pilz führt dazu, dass die oberen Hautschichten verdickt und rot werden. Ihre Füße werden trocken, jucken und heilen langsam.

Der Pilz kann auch eine kleine Blase an Ihrem Zeh verursachen, die sich während der Heilung entwickeln kann. Wenn Sie Fußpilz oder Fingernagelpilz haben, sollten Sie keine eng anliegenden Schuhe tragen, die auf Komfort ausgelegt sind. Kaufen Sie stattdessen einen Schuh mit Fußgewölbestütze und spitzer Zehe; Dadurch können Ihre Füße beim Herumlaufen mit weniger Reibung besser atmen. Es ist wichtig, bei Kälte keine Baumwollsocken oder nackte Füße zu tragen, da diese einer Person, die an Fußpilz oder Nagelpilz leidet, zu viel Feuchtigkeit liefern können. Wenn Sie aufgrund dieses Hautproblems Baumwollsocken tragen, achten Sie darauf, dass Sie sie nicht für längere Zeit (mehr als zwei Stunden) anbehalten, ohne sie nach jedem Gebrauch richtig zu waschen.

Fußpilz tritt in kalten Monaten häufiger auf; es kann jedoch auch zu jeder Jahreszeit auftreten, wenn die Bedingungen stimmen (die Umgebung hat keinen Einfluss auf den Fußpilz). Wenn Sie während des Trainings Symptome wie juckende Haut oder Wunden auf der Haut bemerken, hören Sie sofort auf und suchen Sie einen Arzt auf, damit sich nicht auch diese infizieren.

Jucken und Brennen am Fuß

Fußpilz ist eine häufige Infektion, die durch bestimmte Pilzarten verursacht werden kann. Am häufigsten wird Fußpilz durch den Pilz Mycobacterium avium-intracellularum (M. avium) verursacht. Sportler leiden auch unter Nagelpilz, der weiße oder gelbliche Nägel an den Füßen verursacht.

Nagelpilz und Fußpilz sind beide sehr ansteckend. Beide Symptome können zuerst bemerkt werden, wenn Sie einen zu engen Schuh oder Strümpfe tragen. Wenn die Infektion zu einer offenen Wunde heranwächst, führt dies wahrscheinlich zu starkem Juckreiz und Brennen der betroffenen Körperregion.

Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome haben wie:

  • Juckreiz meist an Händen und Füßen
  • Rote, geschwollene Haut an den betroffenen Stellen
  • Wärmegefühl in den betroffenen Bereichen
  • Wunden um Mund und Gesicht
  • Blasenbildung an den betroffenen Stellen

Nagel- und Hautpilz

Wussten Sie, dass Fußpilz und Nagelpilz praktisch dasselbe sind?

Ja, die beiden sind nicht nur verschiedene Namen für dasselbe. Obwohl es oft bequemer ist, den spezifischen Namen für eine bestimmte Erkrankung zu verwenden, gibt es einen biologischen Unterschied zwischen ihnen. Manche Menschen haben einen Fuß anfälliger für Fußpilz als der andere. Manche Menschen mit Nagelpilz haben schwerere Symptome als Menschen mit Fußpilz. Fußpilz kann jeden Teil Ihres Körpers befallen, einschließlich Gesicht, Hände und Füße.

Präventionsmaßnahmen – Warum dieser Artikel?

Ich ging die Straße entlang und stieß auf eine Frau mit einer großen Blase an einem ihrer Fersen. Ich blieb stehen, um zu sehen, was los war, als sie neben mir ging. Sie erzählte mir, dass sie Fußpilz habe.

Sie hatte den ganzen Tag versucht, mit ihren Schuhen zu laufen, aber wenn sie austrockneten, öffnete sich die Blase wieder und trocknete wieder aus. Ich schlug ihr vor, eine Salbe darauf zu auftragen, aber sie meinte, dass sich der Aufwand nicht lohne, weil es sowieso nicht helfen würde. Es tat mir leid, dass sie einen so schmerzhaften Zustand hatte.

Ich ging nach Hause und schrieb diesen Artikel, um meine Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen, die möglicherweise an dieser Erkrankung leiden, die durch schlechte Hygiene oder falsche Schuhe und Strümpfe verursacht wird.

Behandlung von Fußpilz

Eine der gefährlichsten Erkrankungen für Sportler ist der Fußpilz. Es wird durch einen Pilz verursacht, der in den Fußsohlen wächst. Es wird durch einen mikroskopisch kleinen Pilz verursacht, der auf der Sohle (der Unterseite) Ihrer Füße wächst und eine dicke Pilzschicht entstehen lässt, die so dick sein kann, dass sie abgeschnitten werden sollte.

Der Fußpilz ist eine Infektion, die schmerzhafte Blasen verursacht, die sich dann auf andere Körperteile ausbreiten können, einschließlich der Innenseite des Mundes und der Nägel. Der Pilz kann auch offene Wunden auf Ihrer Haut verursachen. Der Nagelpilz (manchmal auch „weißer Fleck“ oder „Teppichpusteln“ genannt) wird durch eine Hefepilzinfektion in den Nägeln verursacht.

In einigen Fällen kann es auch Haarfollikel infizieren (Haarspray-Infektionen) und Juckreiz und Entzündungen um Ihren Anus oder Ihre Vagina sowie auf Nase und Wangen verursachen; bei Frauen kann es auch die Brüste betreffen.

Die Pilzinfektion verursacht verdickte Stellen an Ihren Füßen, die sich infizieren oder entzünden können. Es verursacht Schmerzen beim Gehen und wenn Sie zu viel oder zu lange gehen, kann es zu Verletzungen wie Deformierungen kommen, bei denen die Zehen an der Basis nach innen gebogen oder krumm sind.

Die Behandlung umfasst die Einnahme von antimykotischen Medikamenten zur Vorbeugung von Infektionen sowie das Auftragen von Lotionen auf die betroffenen Stellen in der Nacht, um sie trocken zu halten und alle Wunden zu reinigen, die sich durch Kratzen gebildet haben.

Wie kann man Nagelpilz loswerden?

Es ist ein weit verbreitetes Problem, das Millionen weltweit betrifft. Die überwiegende Mehrheit von uns hat das gleiche Gefühl von Juckreiz und Brennen in unseren Füßen, Zehen und Nägeln erlebt, wenn wir unsere Trainings- oder Wanderschuhe nicht ausziehen. Der einzige Unterschied zwischen den beiden ist, dass wir es nicht sehen können.

Um Fußpilz loszuwerden, müssen Sie wissen, wie er auftritt und wie er sich ausbreitet; Wenn Sie die Bedingungen kennen, die das Wachstum verursachen, können Sie sein Wachstum und seine Ausbreitung verhindern. Nagelpilz ist ein weiteres Problem, das bei den meisten Menschen häufig vorkommt, aber nicht annähernd so häufig wie Fußpilz.

Da Nagelpilz so schwer zu erkennen ist, können Sie möglicherweise nicht feststellen, ob Ihre Füße betroffen sind, selbst wenn Sie wochenlang rote oder braune Flecken auf Ihren Nägeln sehen. Und mit Nagelpilz sind Sie vielleicht schon seit Ihrer Geburt infiziert und wissen nicht warum; Wie der Rest von uns werden diese Symptome jedoch oft durch eine Kombination von Faktoren verursacht:

  1. Deine Gene
  2. Deine Umgebung
  3. Deine Ernährung
  4. Deine Hygienegewohnheiten.

Nachdem wir all diese Faktoren untersucht haben, stellen wir fest, dass es bestimmte diätetische Auslöser gibt, die den Nagelpilz schlimmer als normal machen; eine eiweißreiche Ernährung (besonders Fleisch), Gemüse (besonders grünes Gemüse), Obst (besonders Bananen), Milchprodukte wie Milch und Käse, Alkohol und Kaffee, koffeinhaltige Getränke wie Tee oder Kaffee, Pfefferminztee mit Minzblätter anstelle von Grünteeblättern, da Minze mehr Flavonoid-Antioxidantien enthält als Grünteeblätter; übermäßiger Gebrauch von Parfüms/Duftstoffen/Parfümsprays (wie solche, die Kölnischwasser enthalten); Tragen von alkoholhaltigen Haarspray-Deos; Tragen von Parfüm/Duftspray während des Schlafens; Verwendung von Parfüm während des Trainings – dies erzeugt einen „gepanzerten-gepanzerten-gepanzerten“ Effekt im Wildlederschuhmaterial, der das Überleben von Bakterien erhöht – deshalb tragen manche Sportler ihre Socken an den Händen!

Weiterer Hinweis:

  • Wenn Sie an diesem Pilz erkrankt sind, tragen Sie weiße Socken/Zehen/Nägel, die so sauber wie möglich aussehen!
  • Außerdem: Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe nicht zu eng sind, da zu enge Schuhe Risse im Leder verursachen können, die es Pilzen erleichtern, sich darauf zu vermehren.
  • Die Pilze bevorzugen im Allgemeinen feuchte Umgebungen, lagern Sie sie also Ihre Schuhe an einem Ort, an dem sie austrocknen oder gut belüftet werden können.

Fußpilz Forum

Fußpilz Forum
Fußpilz Forum

Alle Beitrage Erfahrungen und Berichte zum Fußpilz

  1. Fußpilz?
    Thema in Kleinkinder…dass es auch Fußpilz sein könnte Daran hatte ich gar nicht gedacht, sowas kenn ich aus der Familie nämlich nicht und bei Kindern schon gar nicht… Dann fiel mir ein, dass ich Jasmin letzte Woche einmal barfuß vom Kindergarten abgeholt hatte, sie waren barfuß auf dem Spielplatz und auch alle andere…
  2. Fußpilz, was tun?
    Thema in Schwangerschaft-Forum…ich hab mir irgendwo einen Fußpilz eingeholt!!! Weiß jemand was ich dagegen nehmen kann?
  3. Welchen Weichspüler und welches Waschmittel nutz ihr?
    Thema in Putzen, Bügeln, Waschen, Waschmittel, Trocknen…Und so hat man schnell Fußpilz an der Unterwäsche (man muss ja mit der Unterhose über die Füße) In der ss hatte ich oft mit Scheidenpilz zu kämpfen und seit ich so wasche, gabs keinerlei Probleme mehr.
  4. Selbsthilfegruppe für Adebasüchtige
    Thema in Quassel-ForumHaben Fußpilz und Herpes im Angebot
  5. Selbsthilfegruppe für Adebasüchtige
    Thema in Quassel-Forum… Fußpilz, Fusseln, Hugo, Checker, Michael, Willy und Schlümpfe durch gekommen^^
  6. Selbsthilfegruppe für Adebasüchtige
    Thema in Quassel-Forum… Fußpilz, Fusselalarm und wer weiß was noch… *notier* unbedingt nachher desinfizieren, wenn ich hier dann raus raupel…
  7. Welchen Weichspüler und welches Waschmittel nutz ihr?
    Thema in Putzen, Bügeln, Waschen, Waschmittel, Trocknen…da mein Mann Fußpilz hatte… Ich hab den schonmal benutzt aber von Sagrotan, damit hatte ich keine Probleme… aber mit dem vom DM halt die allergie… *nerv*… sonst würde ich den auch nicht nehmen? wozu auch? bei 60 Grad ist das meiste doch weg… *denk*
  8. Slipeinlagen
    Thema in Allgemeine Wohlfühltipps…da man sich gerne unbemerkt nen Fußpilz einfängt und den dann jedes mal beim Anziehen quasi mit nach oben zieht.
  9. Fußpilz?
    Thema in KleinkinderLena hatte mal Fußpilz…die Haut sieht nicht nur rot, sondern richtig ungesund aus. Ich kann´s nicht anders beschreiben..es sieht krank aus. Unsere Ponys hatten mal ´nen Hautpilz, das sah genauso aus. Irgendwie löst sich die Haut auf, wird weiß gerändert, wenn´s schlimmer wird, werden die Stellen o…
  10. Fußpilz?
    Thema in Kleinkinder… fußpilz ist nicht so einfach zu diagnostizieren…. bzw. geben viele ärzte mal auf „test“ ne pilzsalbe – was ja nicht so tragisch ist. aber es wär sicher gut zu wissen ob es ein pilz ist – denn das heißt für dich ja auch, das alle handtücher, socken, ect. (alles was mit den füßen der maus in kontak…
  11. Fußpilz?
    Thema in Kleinkinder…dann wird es rot juckt und die haut löst sich etwas – aber das ist bei mir kein Fußpilz. Juckt es denn bei Jasmin? Ich würde wahrscheinlich zum Arzt gehen – erstens bist du dann auf der sicheren Seite und zweitens mußt du für die Pilzsalbe nicht zahlen (muß man doch bei Kindern nicht, oder ) Ist ja…
  12. Die August-Quasselstrippen
    Thema in Quassel-Forum…ist halt wie n Fußpilz oder so, die Pilze hat man überall auf der Haut, aber Babyhaut kennt die wohl noch nicht und wenn die Abwehr geschwächt ist wg. Zahnen etc. und dann noch das schöne feuchtwarme Klima im Windelbereich, da tanzen die Pilze dann Tango. Naja, hab jetzt ne Salbe bekommen und föhn…
  13. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…ich hab’n Fußpilz … dat juckt da unten *kratz*… bäh! Meine Hebi Nummer 1 mag nur Leitungswasser trinken, aber ich hätte ihr n Kaffee angeboten. Hebi Nummer 2 mag Kaffee . Ja, was haben wir gemacht? Erst mal geredet, wie es zu der SS kam, wo ich ihre Nummer her hab, dann auch noch ganz andere Th…
  14. pellende Füße
    Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahrich würd in ne apo fahren und das denen kurz zeigen – und wenn sie der meinung sind das es ein fußpilz ist, geben sie dir ne salbe mit.
  15. April, ein neuer Monat nun beginnt, ich wünsche daß es euch allen gelingt!
    Thema in Kinderwunsch-Forum…kann ja sonst fußpilz geben , wenn die nicht trocken sind
  16. Stadt, Land, Fluß mal anders
    Thema in Die Geburt der WorteFußpilz *schüttel*
  17. Assoziation
    Thema in AssoziationsketteFußpilzBluthochdruck in der SS
  18. Thema in Schwangerschaft-ForumHallo, gestern erfuhr ich das ich heute sterben könnte Naja so wars nicht genau, so haben aber Ärzte und Arzthelferinnen geredet. Die Arzthelferin meiner FÄ hat Blutdruck gemessen zu hoch… Ist halt so bei mir, rauche nicht, trinke nicht, OK ICH BIN EIN MOPPEL. So dann schaute mir die Arzthelferin…
  19. Juchuu, bin schwanger, yeah!!!!!!
    Thema in Kinderwunsch-Forum…hoffentlich kriegt derjenige Fußpilz – Ich schätze mal so 4.-5. Woche (man rechnet doch von dem Tag der letzten Mens oder? Die war am 14. 01. 07)) :zahnrad:
  20. Argh-Arzthelferinnen!
    Thema in Schwangerschaft-Forum…wenn ich in einem 24 Stunden Dienst aus dem Bereitschaftszimmer gerufen werde weil Patienten nachts um drei Uhr kommen mit Schnupfen oder Fußpilz (solche Leute gibt es wirklich) oder ähnlichem, bin ich auch etwas knatschig, weil da nun echt keine Notfälle sind. Ist dann aber auch nur menschlich. Ho
  21. Kleinkindforum Archiv 2003
    Thema in Kleinkind-Forum…Leider war ich lange nicht on Hektik —– Fußpilz, weißt ja wie das ist. Also Dorf winzigklein wußte erst gar nicht was Du willst, hatte diese Angabe vergessen heißt Steinberg ist ein Ortsteil von 63688 Gedern. Mein Chef ist ein Psycho – total. Das würde hier den Rahmen sprengen. Der hat ne Vollme…
  22. Kleinkindforum Archiv 2002
    Thema in Kleinkind-Forum…habe ich mir dort einen Fußpilz igittpfuibäh geholt. …und werde ihn seitdem nicht los! Alle Behandlungen zum Trotz viel darf ich ja nicht machen wegen der Stillerei und absoluter Sorgfalt, also auch Wäsche desinfizieren usw. kommt es immer wieder. Gibt es ein homöop. Mittel? Ich find mich selbst…
Redaktion Spezialthemen
Redaktion Spezialthemen
Ich bin neu bei Adeba und versuche mich in dem Metier. Bitte seid etwas nachsichtig bei meinen Artikel, falls es etwas holprig klingt. Für redaktionelle Verbesserungen lasst einfach einen Kommentar hier. Falls ihr etwas ergänzen wollt oder berichtigen möchtet ebenfalls. Liebe Grüße Eure Mai

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Laute Nachbarn, blanke Nerven und gesetzliche Regeln – Was kannst gegen Lärm Du machen?

Die meisten Nachbarn in Deutschland kommen vermutlich gut miteinander aus. Es geht aber auch anders – leider! Einer der häufigsten Streitpunkte sind Ruhezeiten, die...

Beliebt auf Adeba