Dienstag, Oktober 26, 2021
StartGesundheitRund um Deine GesundheitIndustriell hergestellte Lebensmittel erhöhen Brustkrebsrisiko

Industriell hergestellte Lebensmittel erhöhen Brustkrebsrisiko

Es gibt viele Studien, die sich mit dem Einfluss der Ernährung auf das Krebsrisiko befassen. Während für einige Lebensmittel bei hohem Verzehr eine krebserhöhende Wirkung diskutiert wird (z. B. rotes/verarbeitetes Fleisch und Darmkrebs, Prostatakrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs), kann der Verzehr von anderen Lebensmitteln möglicherweise vor Krebs schützen (z. B. Milchprodukte und Darmkrebs, Brustkrebs).

Vielfach wird wissenschaftlich diskutiert, ob von dem Grad der Verarbeitung eines Lebensmittels ein Einfluss auf das Krebsrisiko ausgeht. Diese Frage untersuchte nun ein französisches Forscherteam in ihrer Studie, die im Februar 2018 in dem renommierten British Medical Journal veröffentlicht wurde, genauer.

Die Forscher untersuchten den Zusammenhang zwischen dem Verzehr von hochverarbeiteten Lebensmitteln und dem Risiko für Krebs allgemein sowie für Prostatakrebs, Brustkrebs und Darmkrebs. Dazu griffen sie auf Daten von 104980 Teilnehmern der französischen NutriNet-Santé-Studie zurück.

Die Lebensmittelzufuhr der Teilnehmer wurde durch wiederholte 24-Stunden-Ernährungsprotokolle erfasst. Bei einem solchen Protokoll geben die befragten Personen aus ihrer Erinnerung an, welche Lebensmittel und Getränke sie in den letzten 24 Stunden verzehrt haben. Durch die mehrfachen ausgefüllten 24-Stunden-Ernährungsprotokolle konnten die Forscher den Verzehr von 3300 Lebensmitteln erfassen. Die Lebensmittel wurden dann entsprechend ihres Verarbeitungsgrads kategorisiert.

Die Ergebnisse zeigten, dass der Verzehr von hochverarbeiteten Lebensmitteln mit einem höheren Krebsrisiko einherging. Pro Anstieg des Anteils von hochverarbeiteten Lebensmitteln in der Kost um 10 %, stieg das allgemeine Krebsrisiko um 12 %. Gleiches galt auch für das Brustkrebsrisiko.

Hier wurde ein um 11 % gesteigertes Risiko pro Anstieg des Anteils von hochverarbeiteten Lebensmitteln in der Kost um 10 % verzeichnet. Diese Zusammenhänge blieben auch dann bestehen, wenn durch mathematische Berechnungen der Einfluss von anderen Aspekten der Nahrungsqualität, die einen Einfluss auf das Krebsrisiko nehmen könnten (wie der Salz-, Zucker- oder Fettgehalt), herausgerechnet wurde. Zwischen dem Verzehr von hochverarbeiteten Lebensmitteln und dem Risiko für Darmkrebs oder Prostatakrebs konnte kein Zusammenhang gesehen werden.

Viele hochverarbeitete Lebensmittel zu verzehren, wirkt sich diesen Studienergebnissen zu Folge negativ auf das Krebsrisiko allgemein und das Brustkrebsrisiko aus.

Die Studienautoren fordern weitere Studien, um die zugrundeliegenden Mechanismen für diesen Zusammenhang besser verstehen zu können. Schon jetzt empfehlen die Autoren der Bevölkerung aber, zum Schutz vor einer Krebserkrankung möglichst häufig auf frische und nur wenig verarbeitete Lebensmittel zurückzugreifen.

Referenzen:

Fiolet T, Srour B, Sellem L, Kesse-Guyot E, Allès B, Méjean C, Deschasaux M, Fassier P, Latino-Martel P, Beslay M, Hercberg S, Lavalette C, Monteiro CA, Julia C, Touvier M. Consumption of ultra-processed foods and cancer risk: results from NutriNet-Santé prospective cohort. BMJ. 2018 Feb 14;360:k322. doi: 10.1136/bmj.k322.

Brustkrebs Forum

Brustkrebs Forum
Brustkrebs Forum

Viele Beiträge zum Thema Brustkrebs könnt ihr erst lesen, wenn ihr im Forum angemeldet seid.

Forum Brustkrebs

  1. Erfolgreich schwanger trotz PCO – Erfolgsgeschichte ohne Hormontherapie
    Thema in IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe…ohne ist man damit gefärdet und mit Tabletten Brustkrebs gefärdet… was nun schlimmer ist weiß ich nicht, aber da ich ja noch ein baby möchte nehme ich die Tabletten. Ach ja, und L-Thyroxin, denn meine Schilddrüse war auch nicht ganz so top wie man sich das für einen Kinderwunsch wünscht. Wir du s…
  2. Regenbogenwetter – oder für alle, die sich selber finden wollen 🙂
    Thema in Quassel-Forum…Verdacht auf Brustkrebs. Ich brauche 2 Kronen auf den Zähnen, bei denen ich heute eine Wurzelbehandlung hatte.1200 Euro Eigenanteil. Den Rest des Jahres verbringe ich im Wasserbett unter meiner Decke.
  3. Frauen in KiWu-Behandlung
    Thema in IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe…meine Mama hatte 2008 Brustkrebs in der linken Brust, mit OP, Chemo, Bestrahlung, Hormontherapie und 2010 Vorstadium Brustkrebs in der rechten Seite mit anschließender OP. Jeder Arzttermin ist eine Zerreißprobe, deshalb kann ich deine Ängste gut verstehen. Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass d…
  4. Distelarmee – jetzt erst recht
    Thema in Kinderwunsch-Forum…da ich ja ein mal im Jahr einen Brust US mache und das andere Jahr dann die Mammographie wegen Brustkrebs in der Familie. Auch da schadet ein bessers Gerät ja nichts.
  5. Distelarmee – jetzt erst recht
    Thema in Kinderwunsch-Forum…sie kennt meine Geschichte und ich bin auch bei ihr in der Krebsvorsorge (meine Mutter und Oma hatten beide Brustkrebs). Aber zum Thema neuer Schwangerschaft, weiss ich einfach noch nicht ob ich wieder da hingehe oder mal eine andere FA anrufe. Ich weiss aber nicht ob diese noch Patienten aufnimmmt…
  6. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…eine Familie sie mit Brustkrebs 2008, 2010 der Vater gestorben, ganz plötzlich an der Folgen einer Grippe und sie natürlich mit der Angst, dass ihr Krebs wieder zurückkommt. schei………und die Kinder haben alles mitbekommen….. Ich glaube Leni wird sich im Kiga schon gut zurechtfinden, so was i…
  7. Frauen in KiWu-Behandlung
    Thema in IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe…Bei meiner Mama wurde im März 2008 Brustkrebs diagnostiziert. Ein Schock! Nach anfänglicher Ohnmacht hat meine Mum einen unglaublich starken Kampfgeist entwickelt. Erst OP, danach Chemo es ging ihr immer ganz schlecht und trotzdem hat sie alles tapfer ertragen. Danach kamen über 30 Bestrahlungen, d…
  8. Die H-K-M´s Quasselecke
    Thema in Großfamilie…dass sie Brustkrebs haben, eine davon hatte die ganze Brust voller Metastasen. Schlimm oder? Ausserdem habe ich das Gefühl, er nimmt mich nicht wirklich ernst. Ich habe ihn letztens gefragt, wie man die Scheidenflora saurer bekommt. Ob ich mir ein Essigtampo da unten reinschieben kann (diese Tipps,…
  9. Wiederholte Fehlgeburten und die Schwangerschaften danach
    Thema in Wieder schwanger nach Fehlgeburt – was uns bewegt…Die Diagnose für ihren Brustkrebs damals bekam sie auch am 15. März. Ist natürlich der Wahnsinn für sie jetzt. Und irgendwie hat alles zusammengepasst heut… Amina, ich freu mich, dass alles gut ist! Prima!
  10. Wiederholte Fehlgeburten und die Schwangerschaften danach
    Thema in Wieder schwanger nach Fehlgeburt – was uns bewegt…03 ist bei meiner Mama damals auch Brustkrebs festgestellt worden… Mit entsprechendem Gefühl ging sie heut schon zum Arzt.
  11. Neu und wartet auf einen Krümel 😀
    Thema in Neuvorstellungen…dass sie an Brustkrebs litt. Man gewöhnte sich dann mehr und mehr, bis es dann wirklich von einen Tag auf den anderen sehr schlecht wurde. Zum Schluss hat se mich noch nichtmal mehr erkannt. Und in der Nacht ist sie dann gestorben. Es war zwar eine schwere Zeit aber sie hat mch Stark gemacht auc…
  12. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…aufgehört hat denn sie hat Brustkrebs… Nadine, Lenchen starrt da aufs Kellerfenster – Papa war da unten und hatte seine Musik total laut… Deshalb auch Rave on Snow Das die Fine das impfen so gut weg steckt find ich super. Leni hat jetzt ihre bakterielle Entzündung, das Penicill…
  13. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…meine Tante wird den Brustkrebs (nach 9 Jahren ohne Befund war der Körper innerhalb von 6 Monaten voll… ) leider nicht überleben, das soll dir jetzt um Gottes Willen keine Angst machen! Ich kenne weit mehr Frauen (es ist ja tatsächlich eine „Volkskrankheit“), die den Brustkrebs besiegt haben! Dei…
  14. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…Aber es gibt ja ganz viele Fälle wo Brustkrebs irgendwann wirklich weg ist, und genau das wünsche ich Deiner Mama auch!!!! Petra, ich bin ja schon in einem Alter, wo das Risiko für Fehlbildungen recht groß ist, und man weiß ja auch nicht, warum Niko und Nina nicht überlebt haben.. Deshalb denke…
  15. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…Das tut mir leid das Deine Mama Brustkrebs hat. Ich hoffe die Chemo schlägt super an und sie wird wieder ganz gesund. Ich fühl da richtig einen Stich im Herzen wenn ich das les. Für mich wäre das auch ganz schlimm wenn meine Eltern krank werden würden… Chrissy, mußt du denn die Fruchtwasse…
  16. Unser neuer dynamischer Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…sie hat leider Brustkrebs. Aber wir kriegen auch das noch hin, wenn es dann endlich vorbei ist. Es ist ja das Ziel vor Augen, nur noch eine Chemo und dann die Bestrahlungen. Lenchen ist wie immer so goldig, grosse Maus!
  17. Unser Sternenkind Jannes
    Thema in Sternenkinder-Forum…dass Deine Mutter Brustkrebs hat. Ich bin in der selben Situation was den Krebs angeht (auch meine Mutter) und wenn Du magst möchte ich Dir gerne etwas Mut machen. Wir sind seit Ende Juli davon betroffen. Gerne per PN, da Du es hier vielleicht nicht bei Jannes lesen möchtest. Alles Liebe Sabi…
  18. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch…Mutter Brustkrebs mit 3 OPs, im September einer meiner Hunde gestorben, die Tocher meiner Freundin einen Verbrennungsunfall, einfach zu viel…… Aber es geht immer wieder aufwärts und die Kinder sind die beste Ablenkung (wenn sie brav sind;) ) War schon gucken im Herbstforum 06. Bin jetz…
  19. Unser Sternenkind Jannes
    Thema in Sternenkinder-Forum… Brustkrebs ist, wenn man ihn im Anfangsstadium erkennt, sehr gut heilbar. Meine Tante hatte vor 4 Jahren Brustkrebs und auch sie hatte eine OP und dann Bestrahlungen. Bisher ist alles in Ordnung, und man sagt wohl, wenn danach 5 Jahre lang nichts aufgetreten ist, gilt man als geheilt.. (Muss natürl…
  20. Unser Sternenkind Jannes
    Thema in Sternenkinder-Forum…dass sie Brustkrebs hat.Zwar im ersten Stadium aber sie muss operiert werden und bekommt dann im Anschluss Bestrahlung.:(Ich hab dass Gefühl,dass wir von nichts verschont bleiben.Aber bestimmt passt Jannes gut auf seine Oma auf.“ganzdollhoff“ Hab vorgestern meine Kette bekommen.Sie ist total schö…
  21. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch…Du liest darüber als Ärztin und ich wegen meiner Mutter ( Brustkrebs). Und da es nun meine Mutter nach meiner Oma getroffen hat, musste ich mir auch mal Gedanken machen. Also gehe ich nun 2x Jahr zum US/ Mammo usw. Und ich versuche mir zu sagen, wenn es nur früh genug erkannt wird. Ich kann…
  22. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch…Knoten in der Brust getastet – Brustkrebs. (War zum Glück dann doch ein gutartiger Tumor). Und so weiter. Es gibt einen Film, den ich Jahrelang nicht ansehen konnte – die Angst vor der eigenen Endlichkeit war zu groß (es ging um eine junge Frau, die an Krebs stirbt – damals exakt mein Alter). Abe…
  23. Die August-Quasselstrippen
    Thema in Quassel-Forum…Sie hatte bereits 2 mal Brustkrebs und nun soll sie wieder eine kleine Stelle haben. Ich verstehe das nicht und sie auch nicht. Nun holt sie sich noch eine 2. Meinung ein, auch auf Empfehlung von ihrem Arzt, weil er sich den Befund auch nicht erklären kann. Der Termin ist am 5.8. Irgendwie übersc…
  24. Hallo…Bin neu hier.
    Thema in Kinderwunsch-Forum…erst war es Brustkrebs,der schien besiegt und dann kam aufeinmal Leberkrebs…sie ist 30Jahre alt geworden und war bis zum Schluss(zumindest nach aussen hin) ein so lebensfroher Mensch… Ich habe ihre Handynummer bis heute nicht gelöscht,ich bringe es einfach nicht übers Herz… Das mit der Fla…
  25. Oktober – Weht der Wind an Leodegar, kündigt er an ein fruchtbar Jahr…
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Éine Bekannte von mir hat Brustkrebs und auch 2 kleine Kinder (4 / 2)…. als ich sie mal getroffen hab wusst ich gar net so recht, was ich sagen sollte…man will ja nix falsches sagen……echt schwierig…. Stammzellen sagst du? Haben die sowas nicht -ich weiß hört sich blöd an- auf Vorrat?Das…
  26. Warten auf „grünes Licht“ zum hibbeln nach FG
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Meine Tante ist an Brustkrebs erkrankt und das hab ich ihm gesagt weil ich sehr nach dieser Seite der Familie schlage. Er hat mich gleich aufgeklärt was Risikofaktoren sind und mich informiert das ich nach meiner ersten SS nach dem Abstillen meine erste Mamografie (schreibt man das so) bekomme u…
  27. Quasselecke
    Thema in Quassel-Forum…Sie hat Brustkrebs, wurde aber „hoffentlich“ früh genug erkannt und wurde am Freitag operiert. Sie liegt im selben Krankenhaus, auf der selben Station und sogar fast im selben Zimmer wie ich letztes Jahr bei der Eileiterschwangerschaft…. Man war das ein Gefühlschaos. Erst das mit meiner Tant…
  28. inderwunsch und Pap3
    Thema in Kinderwunsch-Forum…und man weiß ja das diese Art von Krebs mit dem Brustkrebs an erster Stelle bei den Frauen steht…
  29. Wer Ostern mit den Eiern spielt – Weiterhibbeln im April
    Thema in Kinderwunsch-Forum…sie hatte vor 5 jahren brustkrebs und es wurde ein knoten endeckt unter der narbe. mein schwiegerpapa ruft an sobald sie wieder da ist.
  30. Knoten in der Brust! Was wird aus meinen Kindern?
    Thema in Quassel-Forum…*drückdich* Meine Mutter ist in sehr sehr jungen Jahren (33) an Brustkrebs erkrankt. Wir waren 5 Kinder im alter von 2-10 Jahren! Mein Papa ist damals daheim geblieben bis meine Mama wieder gesund war (er wollte keine Haushaltshilfe) Für meinen kleinsten Bruder hab ich für diese schlimme…
  31. Knoten in der Brust! Was wird aus meinen Kindern?
    Thema in Quassel-Forum… Brustkrebs auf dem Ultraschall wird als Fremdgewebe auf dem Bildschirm erkannt. Er sieht aber nur körpereigenes Gewebe und das ist auch gut so. Oh Mann, hab ich ein Glück gehabt. Alles in Ordnung. Ich werde weiterleben und meine Kinder aufwachsen sehen. Ist die Welt nicht schön???:)
  32. Knoten in der Brust! Was wird aus meinen Kindern?
    Thema in Quassel-Forum…Unsere Nachbarin und Freundin hatte vor 3 Jahren Brustkrebs. Sie ist auch Mutter von zwei Kindern. Da sie beim Frauenartzt arbeitet wusste sie auch genau was auf sie zukommt. Gott sei Dank hat sie den Knoten schon im Anfangsstadium entdeckt. Auf jeden Fall hat sie die OP (Brusterhaltend), d…
  33. Knoten in der Brust! Was wird aus meinen Kindern?
    Thema in Quassel-Forum…*umarm* Meine Mutter hat Brustkrebs! Das ist ganz furchtbar! Schlimm dass man immer erst solche Schockmomente erleben muß um sich klar zu machen wie gut man es hat! oder? Seit ich ein Kind habe denke ich auch oft drüber nach wie ihr Leben verlaufen würde wenn mir was passiert!
  34. Sonnenblume hibbelt schon mal im Vorraus…
    Thema in Wunschtagebuch… Brustkrebs abgetastet hat, sah sie ein paar Narben (von den Pickels) und meinte, dass sie mir jetzt glaubt, dass es DIE Diane war…
  35. Hibbelrunde: September, Oktober und November2007
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Bei meiner Mutter wurde vor fast 2 Jahren Brustkrebs diagnostiziert, sie wurde operiert usw. das war eine schlimme Zeit fuer uns alle. Wir haben alle zusammen gehalten und es durchgestanden. Das ist glaube ich das wichtigste nach meiner Erfahrung. Wuensche dir vom herzen alles Gute! Ich bin to…
  36. TV-Eklat 12.10. Kerner wirft Eva Herman raus
    Thema in Philosophischer Raum…Wenn du Brustkrebs bekommst oder GM-Krebs, lässt du dich behandeln??? Mit dem guten Gewissen? Obwohl es die Wissenschftler/Arzte des Hitlers waren die diese Heilungswege gefunden haben? Obwohl sie diese Wege an den polnischen Frauen ausprobiert haben und sie später „entsorgt“ haben? Diese Arzt…
  37. Stillen – Was Mütter wissen wollen
    Thema in Stillen…kaum an Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs erkranken. Das ist mittlerweile bewiesen. Übrigens noch ein Vorteil für Mütter deren Kinder z.b. Verstopfung kriegen einfach Gurken essen dann ist die Sache schon erledigt. Oder wenn die Kinder Durchfall haben einfach Banane essen. Was viele auch ni…
  38. Tagebuch von Leonardo und Bigi
    Thema in Tagebuch…weil ihre Patentante-die ihr näher steht als ihre Mutti-an Brustkrebs erkrankt ist. Auch wenn du dich nicht mehr erinnerst waren wir dann am Bodensee. Wir haben da meine Tante besucht, die dich großes Baby unbedingt in ihre Arme nehmen wollte. Meine Cousine hatte ständig Angst dich runterfallen zu…
  39. Mögt ihr eure Schwiegereltern???Marian Laurin antwortete auf lilli1986’s Thema in Quassel-Forum…Heiko’s Mama (also meine Schwiegermutter) hatte Brustkrebs.. ja, sie war schwerkrank, jeder gab ihr alles was sie wollte, jeder wollte nur das beste für sie! Ganz ok, ich habe mich auch um sie gesorgt! Seit nem knappen Jahr ist sie wieder gesund – ihr gehts gut! Anscheindend ist sie es no…
  40. Spiel: Fragen und Wissen
    Thema in Fragen und Wissen…Sie ist innerhalb von 4Wochen an Brustkrebs gestorben und auf Silvester beerdigt worden! Und das war noch nicht alles mein Opa ist genau einen Tag vor Fynn`s Geburt gestorben und er hatte sich so auf seinen Urenkel gefreut!Er ist eingeschlafen und morgens nicht mehr wach geworden! Ja so ist das im…
  41. Engel im Einsatz auf einer Krebsstation in Berlin.
    Thema in Quassel-Forum…Starb 2006 mit 72 Jahren Meine Uroma starb 1995 an Brustkrebs allerdings mit 86 Jahren Meine Mama bekam eine Beule am Kiefer. Es wurde untersucht, feststellung: Mundbodenkrebs: GROSSE OP-> Bestrahlung und Chemo Sie wurde im Mai 2004 krank, bis zu Weihnachten sahs alles wieder super aus….
  42. Nicht schwanger wegen Prolaktinüberproduktion
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Ich war beim FA weil ich dachte ich hätte Brustkrebs (das war schon ein Schock für mich, da ich ja einen riesigen Kinderwunsch habe), aber zum Glück hat sich herausgestellt, dass ich kein Krebs habe. Ich bin auf den Verdacht gekommen, weil ich Flüssigkeit aus der Brustwarze verliere. Mein FA meinte…
  43. Hab Angst- bin total durch den Wind
    Thema in Schwangerschaft-Forum… Brustkrebs, Mundbodenkrebs, daraus resultierend, weil zu spät entdeckt, der ganze Körper voll) gibt es hoffentlich schon genügend Heilmethoden (für Brustkrebs stehen die Chancen ja auch schon sehr gut). Ich weiß es ist vielleicht ein wenig egoistisch, aber ich denke einfach mal ich habe ein verdamm…
  44. Stillen und Ästhetik?!
    Thema in Stillen…dass das Brustkrebs-Risiko um 70 Prozent sinkt, wenn man ein halbes Jahr lang stillt. Was nützt Deinem Freund ein toller Busen, wenn er mit 45 die ganze Freundin wegen Brustkrebs verliert?
  45. Hibbelhühnchen. Aktuelles.
    Thema in Kinderwunsch-Forum… Brustkrebs zu haben. „Herzlichen Glückwunsch, sie sind in der 13 SSW“ Oder haste so Schmierblutungen öfter?
  46. Hibbelhühnchen. Aktuelles.
    Thema in Kinderwunsch-Forum…da meine Tante auch vor kurzem Brustkrebs hatte und viel durchgemacht hat deswegen. Gib Deiner Ma so viel Unterstützung wie Du nur kannst und wenn Du einfach nur öfter bei ihr an ihrer Seite bist. Gweny: Ohje, da hab ich ja mit meiner Stellensuche heute was angerichtet Jetzt mach Dir mal nich…
  47. Hibbelhühnchen. Aktuelles.
    Thema in Kinderwunsch-ForumMeine Mom hat es wieder mit Brustkrebs erwischt. Das letzte mal war vor 3,5 Jahren und irgendwie hab ich gedacht, sie hätte es geschafft. Habe gar nicht mehr mit solchen Nachrichten gerechnet. Jetzt kommen halt die ganzen Ängste von damals wieder hoch. Aber vielleicht wäre es sogar gut für meine Mo…
  48. Bin neu hier,
    Thema in Neuvorstellungen…sie hatte Brustkrebs! Ich bin sooooooooo dankbar, daß sie es geschafft hat den Krebs zu besiegen! Aber es gibt keine Garantie, daß er nicht wieder kommt und die Chance ist höher, wenn man es schon mal hatte. Und ihr seid tolle Kinder! Solche wie euch bräuchte jede Mutter, damit sie auch wenigstens…
  49. Beunruhigt und schlechte Laune
    Thema in Quassel-Forum…Diagnose: Brustkrebs! Verdammt hatte ich eine Angst! Ich dachte lange und viel darüber nach was dazu geführt haben könnte. Letztlich kam ich ständig darauf zurück, daß der Stress mit und durch meine Oma, die sie zu dem Zeitpunkt schon gut 3 Jahre pflegte nach einem Schlaganfall von Oma, sie krank g…
  50. erhöhte Temperatur bleibt bestehen*Brustschmerz*trotz Mens eventuell Schwanger
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Hoffentlich handelt es sich bei den Anzeichen auch um ss und nicht um Brustkrebs. Darüber mache ich mir auch gerade Gedanken, weil eine seit ein paar Tagen größer und knubbeliger geworden ist und ich kaum dagegen kommen darf. Hoffentlich habe ich über den Richtigen Link geantwortet. Kenne m…
  51. wie zufrieden ward oder seid ihr mit euren frauenarzt?
    Thema in Junge Mütter…Da sagt sie doch zu mir: Machen sie sich keine Sorgen bei so kleinen Brüsten wie bei ihnen kann man kein Brustkrebs bekommen. Das ist nur eine kleine Entzündung, sagen sie Ihrem Mann er soll beim Fummeln nicht so doll zudrücken ! Ist das nicht der Klopper überhaupt. Also mir haben in dem Moment…
  52. Stillen oder nicht Stillen – Frage macht mich irre !!!
    Thema in Stillen…Und dann denk an Deine Brustkrebs-Vorbeugung… Eva Hermann hat in diesem Zusammenhang übrigens ein ganz gutes Buch geschrieben: Vom Glück des Stillens. Über das Stillen in anderen Kulturen und so. Om!!!
  53. stillen oder nicht??
    Thema in Stillen…auch die Statistiken betreffend Brustkrebs, aber das es auch Ohrenweh vorbeugt, dass habe ich doch noch nie gehört. Ich habe alle drei gestillt, Lorenz noch 6 Monate, bei Till war nach 3 Monaten Schluss und Sofie habe ich eigentlich nur 2 Monate voll stillen können, danach musste ich zufüttern….
  54. Hühnchenquasselecke
    Thema in Kinderwunsch-Forum…hab heut wieder von ner kollegin gehört deren nachbarin auch brustkrebs hat. ihr sind schon bei der ersten chemo die haare ausgegangen. ist denn unsere umwelt so giftig geworden oder sind mir diese menschen früher nicht aufgefallen?? meistens sieht man ja auch sofort wenn sie ne perücke aufhaben.
  55. Hühnchenquasselecke
    Thema in Kinderwunsch-Forum… Brustkrebs. Da hilft nur Juisys Devise: Das Leben genießen, solange man kann!
  56. Stillen oder welche Folgemilch???
    Thema in Stillen…Die Mutter: Gebärmutter und Brustkrebs Osteoporose Auch vor Infektionskrankheiten Das Alles vorausgesetzt man stillt min.6 Monate ausschließlich und jedes halbeJahr darüberhinaus mit Beikost ,verringert das Risiko an diesen Krankheiten zu erkranken.D.h. Nach einem Jahr Stillen ist das Ri…
  57. Stillen – Was Mütter wissen wollen
    Thema in Stillen…an Brustkrebs zu erkranken. Wenn du sechs Monate oder länger stillst, sinkt das Risiko deines Kleinen enorm, an Ohrenentzündungen oder an Krebs zu erkranken. Und darüber hinaus ist es eine 98 %- ig sichere Methode der Schwangerschaftsverhütung, wenn deine Periode bislang nicht zurückgekommen ist….
  58. Stillen – Was Mütter wissen wollen
    Thema in Stillen…haben ein um 40% verringertes Risiko Brustkrebs zu entwickeln; (18) bei Müttern, die auf ihre gesamten Lebensjahre bezogen sechs Jahre oder mehr stillen, geht das Risiko um zwei Drittel zurück. (19) Außerdem vermindert Stillen auch die Wahrscheinlichkeit Eierstockkrebs zu bekommen. (20) Weil die Kn…
  59. Kinderwunsch ab 35 – Teil 3dino antwortete auf mac’s Thema in Kinderwunsch-Forum… Brustkrebs! Ist alles gutgegangen, sogar die Brust ist noch dran, ob der Bestrahlung sogar größer als früher, aber wenn wir darüber reden, ist sofort Schweigen angesagt, wenn er in den Raum kommt, er schweigt es tot mit den Worten, dass ja alles nun gegessen sei Aber damit mein Schatz meine Sorg…

Adeba-Forum

Seit 1997 helfen wir den Müttern bitte sage uns Deine Meinung. Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du bereits ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

Beilithttps://Beilit.de
EIn medizinisch-wissenschaftlicher Recherche- und Contentservice Mit beilit wird der medizinisch-wissenschaftlichen Recherche- und Contentservice für die adeba.de erweitert. Ergänzend zum beipress-Presseportal erhält adeba.de regelmäßig mit dem beilit-Literaturportal einen Überblick von Kurz-Reviews und Originalabstracts zur Evidenz medizinischer Empfehlungen sowie therapeutischer Methoden. Damit gehen wir der häufig diskutierten Frage nach: Was ist in Studien wirklich belegt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Kinderhospizarbeit in Deutschland: „Das gibt mir unbeschreiblich viel“

„Ohne ehrenamtliche Mitarbeiter wäre die Kinderhospizarbeit in Deutschland nicht denkbar“, sagt Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH). Genau wie seine Mitgliedeinrichtungen ist der...

Beliebt auf Adeba