Dienstag, Dezember 1, 2020
Start Magazin Finanzen Steuerklasse war gestern - ab 2010 Faktorverfahren für Ehepaare möglich - Was...

Steuerklasse war gestern – ab 2010 Faktorverfahren für Ehepaare möglich – Was Ihr über das Faktorverfahren wissen müsst

Das Jahr 2010 steckt bereits in den Startlöchern und damit eine Vielzahl von Veränderungen. Auch für Doppelverdiener-Ehepaare wird sich etwas ändern. Denn im Steuerrecht hält das sogenannte Faktorverfahren Einzug. Ab dem 01. Januar 2010 könnt Ihr als Ehepaar den Lohnsteuerabzug mit Hilfe eines Faktors untereinander neu verteilen. Dieses „optionale Faktorverfahren“ ermöglicht es, dass für beide Ehepartner die Steuerklasse IV angewendet wird.

Profitieren können davon z.B. die Frauen, die bisher bei der gewählten Steuerkombination von III / IV von einem relativ Lohnsteuerabzug betroffen waren – das wird sich nun ändern.

Ziel des Faktorverfahrens ist es, mögliche Hemmnisse für eine Wiedereinstieg in den Job bzw. eine Arbeitsaufnahme bei Alleinverdiener Paaren zu beseitigen. Sprich, Dir als Hausfrau und Mutter soll ein finanzieller Anreiz geschaffen werden, wieder in Lohn und Brot zurückzukehren.

Bisher war und ist die Situation so, dass bei vielen Paaren die Steuerklassenkombination III / IV besteht. Dabei erhält der Besserverdiener die Steuerklasse III und hat damit weniger Steuerabzug. Der Geringverdiener, in den meisten Fällen die Ehefrau, muss hingegen einen relativ hohen Steuerabzug hinnehmen und hat somit noch weniger in der Lohntüte. Im Grunde sind die Steuerabzüge für beide Partner zusammen gesehen optimal, allerdings weiß der Partner mit Steuerklasse III nie wirklich, was er eigentlich verdient. Mit dem Jahr 2010 und dem Faktorverfahren soll sich das nun ändern.

Ihr als Ehepaar könnt und müsst dafür das Faktorverfahren extra beantragen. Dafür geht Ihr am besten gleich Anfang Januar 2010 zu Eurem zuständigen Finanzamt. Dort teilt Ihr dem Amt dann die geschätzten Jahresgehälter beider Ehepartner mit. Vom Finanzamt wird dann ein Faktor ermittelt und in Eure Lohnsteuerkarten eingetragen. Ab dann behält das Finanzamt genauso viel Lohnsteuer ein, wie bei der Steuerklassenkombination IV / IV. Jeder von Euch beiden sieht damit sein tatsächliches Nettogehalt.

Tipp
Auch auf Lohnersatzleistungen wie z.B. Elterngeld oder Arbeitslosengeld wirkt sich das Faktorverfahren aus. Denn hast Du als eher gering verdienende Ehefrau durch das Faktorverfahren ein höheres Nettogehalt, dann steigen auch die staatlichen Zahlungen für Eltern- bzw. Arbeitslosengeld.

Das Bundesfinanzministerium stellt Euch auf seiner Internetseite einen kostenlosen Online Rechner zur Verfügung. Da könnt Ihr einmal den für Euch zutreffenden Faktor berechnen und gleichzeitig feststellen, ob sich das Faktorverfahren für Euch lohnt oder nicht.

Übrigens, auch die bekannte Kombination der Steuerklassen III und V bzw. IV und IV ohne Faktor sind weiterhin möglich.

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Vorheriger ArtikelDas ABC der Vitamine
Nächster ArtikelSprachentwicklung bei Kindern
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Ergebnisse der Einschulungstest zeigen mangelnde Zahnpflege bei Kindern

Ergebnisse der Einschulungstest zeigen mangelnde Zahnpflege bei Kindern - Fast jedes zehnte Berliner Kind hat massive Zahnschäden

Beliebt auf Adeba

Spionagepuppen und Donald Trump’s Spielzeug Paradies

Was hat Donald Trump mit der Spionage-Puppe zu tun? Zugegebenermaßen erst mal nicht viel. Es ist aber erklärender, wenn man weiß, dass die Vorstellung...

Gebärmutter-Transplantation verhilft zum Babyglück

Erstmalig haben sogar zwei Frauen in Deutschland gesunde Kinder zur Welt gebracht, nachdem ihnen eine gespendete Gebärmutter transplantiert wurde. Federführend bei dieser Pionierarbeit war...

Ungesunde Lebensmittel gibt es nicht

Haben Sie heute eine Pizza zu Mittag gegessen?Schlechtes Gewissen inklusive?Schließlich wissen wir ja, dass Salz, Fett und Zucker schlecht sind, oder? Eben nicht – in...

Schüttle nie ein Baby!

Schüttle nie ein Baby! - Schütteltrauma - die unterschätzte tödliche Gefahr