• Lindernd wirken Salbeibonbon
  • Zwiebeltee: 2 Tassen in einem Topf aufkochen, 1 geschälte
    und in Scheiben geschnittene hinzuben und 2-3 Minuten .
    Anschließend etwas abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen. Mit Honig süßen.
    Das soll eine Tasse davon verteilt über den Tag trinken.
  • Zwiebel-Hustensaft: Eine Zwiebel zerhacken und zerdrücken. Den
    mit Honig vermischen und über den Tag verteilt mehrmals einen Teelöffel einnehmen.
  • Bei trockenem Husten Milch mit Honig trinken.
  • Damit aus dem Husten keine Bronchitis wird, empfiehlt sich bei stärkerem
    Husten Wickel anzuwenden.
  • einen schwarzen Rettich aushöhlen, in eine Schüssel hochkant stellen
    und mit braunem Kandis füllen. Über Nacht ziehen lassen und den gezogenen
    Saft über den Tag verteilt trinken.
  • Hustentee für am besten in der aus 20 g Isländisch
    Moos, 10 g Fenchelfrüchten und 20 g Thymiankraut mischen lassen. Einen Teelöffel
    der Mischung übergießt Ihr mit 1/4 l kochendem Wasser, laßt den Tee zehn Minuten
    ziehen und süßt ihn mit Honig. Laßt Euer Kind davon drei Tassen über den Tag
    verteilt schluckweise trinken.
  • Auch mit heißem Brombeer- und Holunderblütensaft kann man Erkältungen
    zu Leibe .

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here