Montag, Oktober 19, 2020
- Advertisement 1-
Start Gesundheit Rund um Deine Gesundheit Makuladegeneration macht blind

Makuladegeneration macht blind

Woche des Sehens vom 10. bis 15. Oktober 2005

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Das Risikobewusstsein dafür, welchen Schaden bestimmte Augenerkrankungen dem Sehvermögen zufügen können, ist bei der Mehrzahl der Bundesbürger nicht sehr ausgeprägt. Darauf weist die Initiative Auge e. V. in Gönnheim anlässlich der „Woche des Sehens“ hin. So zeigten Umfragen, dass nur 18 Prozent der Deutschen mit dem Begriff „altersbedingte Makuladegeneration (AMD)“ etwas anfangen können. Tatsächlich ist die AMD aber die Hauptursache für Erblindungen und hochgradige Sehbehinderungen in den Industriestaaten. Im Mittelpunkt der Woche des Sehens vom 10. bis 15. Oktober 2005 steht daher in diesem Jahr die Aufklärung und Information der Bevölkerung über das Krankheitsbild „altersbedingte Makuladegeneration“.

Erste Warnzeichen einer AMD (altersbedingte Makuladegeneration)

Erste Warnzeichen einer AMD können sein, wenn gerade Linien plötzlich gebogen aussehen, Buchstaben verschwinden oder in der Mitte des Blickfeldes ein verschwommener Fleck erscheint. Denn bei der AMD verschlechtert sich vor allem das zentrale Sehvermögen zunehmend. Geschädigt wird insbesondere die Makula, jene Stelle auf der Netzhaut des Auges, mit der wir am schärfsten sehen können. In der Makula sind die lichtempfindlichen Zellen (Photorezeptoren) am dichtesten gepackt. Je mehr dieser Zellen absterben, umso schlechter sieht die betroffene Person. Im fortgeschrittenen Stadium werden Lesen, Autofahren oder das Erkennen von Gesichtern immer schwieriger bis unmöglich.

Formen der AMD (altersbedingte Makuladegeneration) Erkrankung

AMD ist allerdings nicht gleich AMD, es gibt unterschiedliche Formen der Erkrankung. Etwa 85 Prozent der Patienten haben eine trockene AMD. Sie schreitet nur sehr langsam fort und der Sehverlust ist meist begrenzt. Begrenzt sind aber leider auch die Behandlungsmöglichkeiten. Ob die Einnahme bestimmter Vitaminpräparate, die Lutein und Zeaxanthin enthalten, den Krankheitsverlauf verzögern oder gar stoppen kann, ist noch nicht endgültig geklärt.

Wesentlich rasanter und damit auch gefährlicher für das Augenlicht verläuft die feuchte Makuladegeneration. Flüssigkeit tritt aus den Blutgefäßen in der Netzhaut aus, die Photorezeptoren sterben schneller ab, das zentrale Sehvermögen geht häufig vollständig verloren – und das innerhalb weniger Monate. Einige Unterformen der feuchten AMD kann man inzwischen recht gut behandeln und so das Fortschreiten der Erblindung zumindest verlangsamen. Doch die Mehrzahl der Patienten mit feuchter AMD muss auf neue Therapien hoffen, von denen eine bereits in den USA zugelassen ist und erfolgreich angewendet wird. In Deutschland werden diese modernen AMD-Therapien voraussichtlich erst Anfang 2006 verfügbar sein.

Gerade bei der feuchten AMD mit ihrem raschen Fortschreiten kommt es ganz entscheidend auf die Früherkennung an. Wer über 40 ist, sollte jährlich oder wenigstens alle zwei Jahre seine Augen vom Augenarzt prüfen lassen.

Die Initiative Auge e. V. ist eine der größten Selbsthilfeverbände von Patienten mit chroni-schen Augenerkrankungen wie dem Glaukom oder der Makuladegeneration. Die Woche des Sehens wird von der Christoffel-Blindenmission, dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband, dem Deutschen Komitee zur Verhütung von Blindheit und weiteren Organisationen getragen. Während der Woche machen eine Vielzahl von lokalen und regionalen Veranstaltungen auf die Bedeutung eines guten Sehvermögen aufmerksam. Weitere Informationen gibt es dazu unter www.woche-des-sehens.de.

- Advertisement 6 -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Makuladegeneration macht blind 1

- Advertisement 7-

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Makuladegeneration macht blind 1



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Neue Kurstadt-Angebote

Kein Geheimtipp mehr ist der in den 30er Jahren entdeckte Heilstollen „Emanatorium“. Seit 1937 finden hier Besucher im ersten Inhalations-Heilstollen Deutschlands Gesundheit...

Beliebt auf Adeba

Ungesunde Ernährung in Kitas ist keine Seltenheit

Wenn beide Eltern berufstätig sind, wird ein Betreuungsplatz für das Vorschulkind in einer Kita dringendst gebraucht. Eltern möchten immer das Beste für...

Was außer Medikamenten gegen Alzheimer noch hilft

Auch neben Medikamenten gibt es viele Dinge, die ihr zusätzlich machen könnt. Hierbei geht es vor allem um alltagsnahes Training sowie körperliche...

Eisfüße adé

Eisfüße adé - So bekämpfst Du wirksam kalte Füße Es ist Winter. Es ist kalt. Also, ziehst Du Dich richtig warm an. Winterjacke, Mütze, Schal, Handschuhe und natürlich dicke Socken. Aber es hilft irgendwie alles nichts, Deine Füße sind und bleiben kalt und das sogar abends auf dem Sofa. Eisfüße - eines von den zahlreichen typischen weiblichen Phänomen. Doch kalte Füße müssen nicht sein – adeba.de hilft Dir beim Kampf gegen die Eisfüße.

VEGANE SCHWANGERSCHAFT

Vitamin B12 ist grundlegend wichtig für den Aufbau und die Gesundheit von Nervenzellen und Nervenbahnen. Beim ungeborenen Baby ist das Vitamin notwendig,...