Freitag, Dezember 4, 2020
Start Familie Reise Mallorcas Tropfsteinhöhlen

Mallorcas Tropfsteinhöhlen

Reisen mit Kindern und Familie auf Mallorca, Spanien

4.1kViews

Sensationell und ganz ungefährlich: Ein Ausflug in Mallorcas Unterwelt Ein außergewöhnlicher und vom Wetter vollkommen unabhängiger Ausflug ist ein Besuch in Mallorcas Tropfsteinhöhlen. Aus über 4.000 Höhlen und Grotten besteht die Unterwelt Mallorcas.

200 davon sind beeindruckende Tropfsteinhöhlen, einige mit unterirdischen Salzseen, die weltweit ihresgleichen suchen. Für die Öffentlichkeit zugänglich sind nur die Cuevas del Drach, Cuevas del Hams (siehe nächste Seite) und Cuevas de Artà im Osten der Insel sowie die Cuevas de Campanet im Norden.

Entsprechend groß ist der Andrang im Sommer, wenn hunderte Touristen an einem Tag alle auf die gleiche Idee kommen. „Muss ich mir diesen Rummel überhaupt antun?“, werden Sie sich jetzt fragen. Nein, besuchen Sie die Höhlen in der Nebensaison und Sie bekommen ganz ohne Gedränge sozusagen eine Privatführung für sich ganz allein. Und Sie werden begeistert sein, wenn Sie in den Cuevas del Hams zu den Klängen der Carmina Burana eine poppige Lightshow erleben oder in den Cuevas de Artà in den bis zu 40 Meter hohen Sälen von tausenden von Stalagmiten und Stalaktiten umzingelt sind.

Auch wenn die Fahrt auf der beleuchteten Gondel in den Cuevas del Drach kitschiger nicht sein könnte, mit nur ein paar anderen Besuchern in der Nebensaison hat es durchaus etwas Romantisches.

Cuevas de Artà Canyamel Die Cuevas de Artà sind mit 25 Metern die höchsten Höhlen Mallorcas. Hier haben sich im „Saal der tausend Säulen“ besonders viele Steinsäulen gebildet. Der höchsten mit 22 Metern fehlen nur noch 50 Zentimeter bis zur Höhlendecke. Bei einem durchschnittlichen Wachstum von einem Zentimeter pro Jahrhundert können allerdings erst die Besucher in 5.000 Jahren dieses Ergebnis bestaunen.

In der Höhle wechselt sich eine poppige Lightshow mit natürlicher Beleuchtung ab und lässt mit etwas Fantasie die unterschiedlichsten Formationen von Quallen, Aalen bis zu Elefanten erkennen. Durch die enorme Höhe der verschiedenen Hallen und die Menge an Säulen ist diese Höhle besonders beeindruckend.

Öffnungszeiten, Adresse, Weg Beschreibung, Telefon und Internet

Anfahrt: Von Palma die Ma-15 über Manacor, bei Sant Llorenç des Cardassar die PM-403 über Servera nach Canyamel und der Beschilderung folgen. ✆ 971 841 293 April bis Oktober 10:00 – 18:00, November bis März 10:00 – 17:00.

TIPP: Kommen Sie aber nicht später als eine Stunde vor Schließung! Anfahrt mit dem Coral Boat von Cala Ratjada oder Font de Sa Cala möglich. Die Führungen dauern jeweils ca. 40 Minuten und werden halbstündlich durchgeführt.

http://www.cuevasdearta.com

 

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Stefan Loiperdinger
Stefan Loiperdingerhttp://www.mallorcas-schoene-seiten.de
Stefan Loiperdinger. Aufgewachsen im Münchner Künstlerviertel Schwabing. Nach diversen Orientierungsversuchen finanziert sich der Münchner als Briefträger und Taxifahrer das Studium zum Grafikdesigner. Danach 30 Jahre Werbung. Und dann die Erkenntnis, dass es noch mehr im Leben geben muss als 12-Stundentag und Meetingmarathons. 2002 ein Urlaub auf Mallorca, „damit wir es abhaken können, da gefällt es uns sowieso nicht“. Nach einer Woche süchtig. Auf unzähligen Touren erforscht der Wahlmallorquiner von nun an jeden Winkel der Insel und veröffentlicht 2014 die erste Ausgabe seines jährlich erscheinenden Magazins „Mallorcas schöne Seiten“. Ein Magazin vollkommen ohne Werbung. Weshalb ihn auch die Fachwelt für vollkommen verrückt erklärt. „Zum Geldverdienen ist das sicher der falsche Weg,“ meint er. „Aber manche Dinge sind mit Geld auch nicht aufzuwiegen. Die Schönheit und Vielfalt der Insel zum Beispiel. Nach vielen Jahren auf der Insel entdecke ich immer noch Neues und Überraschendes – unbezahlbar!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Der lange Weg zur Alzheimer-Demenz: 6 Fakten

Die Kettenreaktion, die zu den toxischen Protein-Ablagerungen führt, setzt viel früher ein als bisher gedacht. Tübinger Forschende zeigen, wie Alzheimer-Demenz frühzeitig gestoppt werden könnte. Kettenreaktion...

Beliebt auf Adeba

Du bist doof, Du spielst nicht mit …

Du bist doof, Du spielst nicht mit ... - Wenn Kinder unter Mobbing leiden

Umfrage zur Pille nur Fake News?

Die Nachricht des Online-Arzt- und Apothekenshop-Portals Zava, ehemals Dr.Ed, dass 1,4 Millionen Frauen in Deutschland eine ungeeignete Pille verwenden hat viele Frauen verunsichert. Doch...

Merkblatt zum Thema Kinderunfälle

Merkblatt zum Thema "Kinderunfälle" - So schützt Du Dein Kind vor Unfällen

Geburtseinleitung

Geburtseinleitung - Vom Öffnen der Fruchtblase bis Wehentropf