Mittwoch, September 29, 2021
Wir helfen
StartGesundheitRund um Deine GesundheitAchtung: Schmerzmittel im Alter - anders dosieren?

Achtung: Schmerzmittel im Alter – anders dosieren?

Niedrig dosierte Opioide sind verträglich und wirksam

Schmerzmittel im Alter

(sra) Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, an Schmerzen zu leiden. Chronische Erkrankungen, ein erhöhtes Risiko für Stürze oder ein verändertes Schmerzempfinden können die Ursachen für diese Zunahme sein. Schmerzen treten mit höherem Lebensalter aber nicht nur öfter auf, sondern sie benötigen oft eine andere Behandlung als in jungen Jahren auftretende Beschwerden.

Grund dafür ist der Stoffwechsel. „Während die Schmerzverarbeitung ein robustes System ist und kaum der Alterung unterliegt, nimmt die Leistung bei der Verarbeitung und Ausscheidung von Nähr- und Arzneistoffen mit zunehmendem Alter ab“, erklärt Dr. Mazen Ottallah- Kolac, Apotheker aus Wetzlar.

Wichtige Funktionen der für den Abbau und die Ausscheidung von Medikamenten zuständigen Organe Leber und Niere sind im Alter eingeschränkt. „Bei Schmerzmitteln reicht oft eine geringere Wirkstoffmenge aus, um die Beschwerden genauso gut und lange zu lindern wie bei jungen Erwachsenen“, so Ottallah-Kolac.

Veränderter Schmerzmittelbedarf

Schmerzmittel im Alter, frau, alt, senior
Schmerzmittel im Alter: Photo by Free-Photos on Pixabay

Ein weiterer Grund für einen veränderten Schmerzmittelbedarf sind die zusätzlich auftretenden chronischen Erkrankungen älterer Menschen, wie Diabetes oder Herz-Kreislauf- Erkrankungen. „Die Erkrankungen selbst oder die zur Behandlung dieser Krankheiten erforderlichen Medikamente haben einen Einfluss auf die Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Schmerzmitteln“, weiß der erfahrene Apotheker. Oft muss erst ein geeignetes Präparat gefunden werden, das sich mit den übrigen Arzneimitteln verträgt.

„Stärker wirksame Opioide sind, in einer geringen Dosis verabreicht, viel wirksamer und verträglicher als herkömmliche, rezeptfrei verkäufliche Schmerzmittel – besonders wenn sie über einen längeren Zeitraum verabreicht werden sollen“, sagt Ottallah-Kolac. Opioide sind körperverwandte Substanzen und verursachen bei sachgemäßer Anwendung weniger Nebenwirkungen. „Die vielen verschiedenen Darreichungsformen, ob Tropfen, Tabletten oder Pflaster, ermöglichen eine sehr individuelle Behandlung“, betont der Wetzlarer Apotheker.

Doch auch beim Einsatz der stark wirksamen Schmerzmittel bedarf es eines guten Fingerspitzengefühls. Arzt und Patient müssen hier intensiv zusammenarbeiten. „Die Patienten sollten auf alle Veränderungen durch die Therapie achten und sie mit dem Arzt besprechen“, rät Ottallah-Kolac. Nur so kann die optimale Behandlung gefunden und regelmäßig angepasst werden.

Schmerzmittel-Forum

Schmerzmittel im Alter: Schmerzmittel-Forum
Schmerzmittel im Alter : Schmerzmittel-Forum
  1. Hibbeln durch das ganze Jahr
    Thema in Kinderwunsch-Forum…hatte die ersten 2-3 Tage etwas Schmerzen aber ab dem Freitag Abend nach OP war ich ohne Schmerzmittel.. Ich war vor der OP schon mit mir im reinen und habe die OP auch gewollt und mich dann irgendwie drauf gefreut… Hatte ja täglich Schmerzen und trotz Pille Zyklusstörungen..
  2. Hibbeln durch das ganze Jahr
    Thema in Kinderwunsch-Forum Ich habe früher immer Schmerzmittel genommen. Es ist ja deine erste Mens seit was weiß ich. Auf diesen Eisprung gebe ich nichts. Seit der FG sin die Eizellen schlecht und der Gelbkörper gibt schon nach sechs Tafügen auf. Das sieht man an der Tempi.
  3. Schmerzmittel, welche?
    Thema in Kaiserschnitt-Forum Huhu Ihr Lieben!!!! Am 14.11. kommt Unser kleiner Sohnemann per Wunsch-KS zur Welt. Ich denke das ich an diesem Tag unheimlich Nervös sein werde, gibt es da irgendwelche Arten von Beruhigunsmittel? Also das dem Baby nichts ausmacht? Habt ihr da Erfahrungen mit gemacht? Welche Arten gibt es? Fragen ü…
  4. September kommt mit Sonne und wir genießen diese Wonne
    Thema in Kinderwunsch-Forum…sollte ich irgendwas durch Schmerzmittel verdrängen, was evtl kommen will, wird sich der Körper rächen, wenn ich ihm keine Ruhe gönne. AAAAAAAAAAArg, wie ich meine inneren zwei Stimmen hasse – Gefühl und Schmerz vs. Vernunft und Gewissen *grrrr Aua, wenn ich nach links schaue, zieht es komplett vom…
  5. Im August wird gehibbelt , im Frühjahr dann gewickelt
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Habe mich erkältet und bin nun auf Schmerzmittel. Ich muss die Sachen für den Flohmarkt vorbereiten, weil mein Mann sie bereits am Freitag zu meinen Schwiegereltern bringt. Wir fahren mit dem Zug nach und dann verbringen wir das WE am Baggersee. Ich hoffe, dass ich bis dahin bereits gesund bin. Ob…
  6. Sommer, Sonne, Strand und Regen – der Juli beschert uns den Kindersegen
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Hab erstmal Schmerzmittel genommen und meine Yogamatte hier. Solang die Kids schlafen, wollte ich es fix mit Übungen versuchen. Habs vorhin versucht und weiß, wo es nicht mehr ging. Ob es gut und richtig ist?!? Keine Ahnung. Sonst warte und warte ich auf Anzeichen eines ES. Aber laut der letzten Zy…
  7. zwillinge Auszug von Jakob und Marla
    Thema in Klinik…Diese hat mir aber erstmal ein anderes Schmerzmittel empfohlen, weil durch die PDA die Wehen oft nachlassen und man dann zusätzlich einen Wehentropf braucht. Um 19 Uhr haben die Hebammen gewechselt und die jetzige hat mir erzählt, sie habe selbst ihr Kind in BEL geboren, was natürlich Super war. Si…
  8. Im Monat Mai gibt es Zauberei
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Habe grade Schmerzmittel genommen. Eigentlich gehöre ich heute ins Bett aber heute ist das Haus voll.
  9. Den 1. April musst überstehn, dann kann dir manch Gut’s geschehn.
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Die Schmerzmittel haben angefangen zu wirken und ich konnte im Seminar mitarbeiten. Waren gerade mit Mann einkaufen und nun wird gleich ein Fertiggericht vorbereitet und später Mausi geholt. Sie muss ja noch zum Turnen.
  10. kinderwunsch Der März macht sicher keinen Scherz und erfreut jetzt unser Herz
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Gleich noch Schmerzmittel und AB nehmen und auf das Beste hoffen. Mir tut schon wieder alles weh.
  11. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch… Schmerzmittel sind noch genug im Schrank, morgen kommt ein Antibiotikum dazu. und dann Zähne zusammenbeißen (die zerbröseln deswegen ja schon bei mir), Augen zu und durch. In zwei Jahren wird es vielleicht ein bisschen besser. ich hab sowieso keine Ahnung mehr, was ich möchte oder schön …
  12. Auch Schildkröten haben es von Zeit zu Zeit eilig…Kate144 erstellte Thema in Klinik…dass ich die Wehen in der Intensität aber ohne Schmerzmittel keine 12 Stunden aushalten würde.. Dann fragte ich sie, weil das noch immer meine größte Angst war, ob es sein könnte, dass mir irgendwann übel werden würde und ich mich vielleicht übergeben müsste, woraufhin sie wenig hilfreich (und ohne…
  13. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Thema in Sternenkinder-Forum…als ob ich ohne Schmerzmittel auskommen werde. Dann die Überraschung, als ich heute aus dem Fenster schaute: Schnee, gut 3-4cm gestern strahlender Sonnenschein und der Hauch von Frühling = Zeichen für Fruchtbarkeit… Heute = Schnee = Zeichen für Schläupchen on the rocks?
  14. Januar- nun ist es da das neue JahrDOM82 antwortete auf Odessa’s Thema in Kinderwunsch-Forum…weil ich noch schmerzmittel gesucht habe und Extrabinden eingapackt.
  15. Januar- nun ist es da das neue JahrDOM82 antwortete auf Odessa’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Ohne Schmerzmittel wird es hier nicht laufen.
  16. ♥ Das Jahr, es endet im Kerzenschein ~ Dezember soll unsere Zeit der Wunder sein! ♥
    Thema in Kinderwunsch-Forum Selbst wenn mein ES erst jetzt ist und es mit den Schmerzmitteln sicher möglich wäre, glaube ich das es beseer ist das diesen Zyklus sein zu lassen. So viel Schmerzmittel und andere Tabletten wie ich in den letzten Tagen hatte….
  17. ♥ Das Jahr, es endet im Kerzenschein ~ Dezember soll unsere Zeit der Wunder sein! ♥
    Thema in Kinderwunsch-Forum Mein Mann undnich haben beschlossen das der Herbst auch viiiiiiiel cooler ist Nach etwas Schmerzmittel geht es mir jetzt auch besser aber ohne wäre wohl nicht gegangen. Ich hab meine Paket-abhol und Passepartout-einkauf-Tour abgeschlossen und habe sogar noch die Gans zu meinen Schwiegerelte…
  18. ♥ Das Jahr, es endet im Kerzenschein ~ Dezember soll unsere Zeit der Wunder sein! ♥
    Thema in Kinderwunsch-Forum…bei mir läuft ohne Schmerzmittel nichts. Die Mens dauert auch ewig und ich blute ziemlich heftig. Außer jetzt, weil die Schleimhaut sich wohl kaum aufbaut.
  19. Gedankenaustausch von Clomifen-Hühnchen
    Thema in IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe…Ich werde Schmerzmittel mit nehmen.
  20. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Thema in Sternenkinder-Forum…Der Prof hat schon notiert: Dieses Mal mehr Schmerzmittel Da wäre es unmöglich arbeiten zu gehen…
  21. Klein Julians Auszug
    Thema in Klinik…Gleichzeitig wand ich mich vor Schmerzen und flehte die Hebi um ein schnell wirkendes Schmerzmittel an. Bis dato hatte ich den Tag über nichts genommen. Als sie ihren Schrank öffnete, presste ich auf einmal. Die Fruchtblase sprang. Die Hebi drehte sich um, ließ alles fallen, klingelte die Ärztin an…
  22. Quasselecke für Hundebesitzer
    Thema in Hunde-Forum…sie hat ein Schmerzmittel bekommen und heute dann homöopathisch.
  23. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Ergo hab ich die Koliken die teilweise über mehrere Tage gingen und echt krass waren ohne Schmerzmittel ausgestanden. Nicht angenehm, aber es geht. Die gallenblase wurde bei mir schließlich bei einer erneuten Kolik nicht ganz 8 Wochen nach der Entbindung entfernt. …ich war in der ganzen ss üb…April, April…..Gast antwortete auf Schockomaus’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Ich wollte ja eigentlich auf Schmerzmittel verzichten. Mal sehen….
  24. Geburtseinleitung 19.ssw 🙁
    Thema in Sternenkinder-Forum…Ich durfte soviel Schmerzmittel haben, wie ich wollte. Und ich wollte soviel wie möglich…. Als die Geburt vorbei war, kam noch die Ausschabung….und am anderen Tag durfte ich nach Hause…. Ich wünsche deiner Schwägerin morgen alles Gute….
  25. Hypnobirth – Wer hat Erfahrung?
    Thema in Geburts-Forum… Schmerzmittel, PDA und Co. zurückgreifen. Die Beleghebamme, die bei uns dabei sein wird, ist sehr auf natürliche Geburt bedacht. Beim Studium des Hypnobirthing-Buches hatte ich auf jeden Fall den Eindruck, dass sie definitv in diese Geschichte passt, auch wenn sie keinerlei Erfahrung hat, was d…

Alle weiteren Beiträge im Forum zu Schmerzmittel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba