Werbung 1

Endlich ist sie da die Sommerzeit und das heißt Urlaubszeit und damit Reisezeit. Für Familie eine echte Herausforderung und Euch klingt sicherlich der Kinder liebster Spruch im Ohr „Wann sind wir endlich da???“. Damit die schönsten Tage des Jahres von Anfang an entspannend sind, haben wir einige Tipps für Euch:

Überraschungstüten

So geht’s: Mehrere kleine Papiertüten mit netten Dinge, über die sich Euer Kind freut, füllen. Als Inhalt bieten sich da zum Beispiel kleine Spielzeuge, ein Getränk, ein Snack an oder die Lieblingszeitung. Die Tüten könnt Ihr dann während der Fahrt Eurem Kind geben, entweder nach einer bestimmten Kilometerzahl oder an einer speziellen Markierungen auf der Reiseroute oder einmal in der Stunde.

Werbung 2

Detektiv

So geht’s: Alle Mitspieler prägen sich den Verdächtigen ein, dann schließen sie die Augen. Der Verdächtige verändert schnell ein Detail seines Aussehens, zum Beispiel setzt er sich die Sonnenbrille auf, zerzaust seine Haare oder zieht einen Ärmel hoch. Dann öffnen die Detektive die Augen und inspizieren den Verdächtigen, wer als erstes das veränderte Detail errät ist der neuen Verdächtige.
Tipp: Spiel ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Da Fahrer und Beifahrer teilweise ungünstig sitzen, ist das ein gutes Spiel mit dem sich die Kinder auf der Rückbank alleine vergnügen können.

Modellieren mit Alu-Folie

So geht’s: Vor Fahrtantritt reichlich Alufolie einpacken. Dann gebt Eurem Kind ein Stück Alufolie und lasst es kreativ sein. Anfangs vielleicht mit Vorgabe wie das Lieblingstier, eine Kette oder Bälle.

Falsche Geschichten

So geht’s: Ein Elternteil erzählt ein dem Kind bekanntes Märchen (Rotkäppchen, Schneewittchen, Hänsel und Gretel o. ä.) oder eine Bibelgeschichte (Noah und die Arche, Jonah und der Wal) und baut Fehler ein. Euer Kind muss nun den Fehler erraten. Zum Beispiel geht Rotkäppchen mit einem Rucksack in den Wald oder Jona wird vom einer Riesenschildkröte verschluckt. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Tipp: Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Autos zählen

So geht’s: Jedes Kind wählt eine bestimmte Farbe, zum Beispiel weiß und rot, und dann werden die Autos mit der Farbe gezählt. Gewonnen hat, wer am Ende der Fahrt oder nach einer vorgegebenen Zeit die meisten Autos mit seiner Farbe gezählt hat.
Tipp: Für versierte Autokenner unter den Kindern ist es auch reizvoll bestimmte Automarken zu zählen.

Wörter finden

So geht’s: Eine Person beginnt mit einem zusammengesetztem Substantiv, z. B. Schwimmente. Der nächste Spieler muß nun ein Wort finden, welches mit Ente beginnt: z.B. Entenschnabel. Der nächste beginnt nun mit Schnabel, beispielsweise Schnabeltier usw. Wer kein Wort mehr weiß, scheidet aus.

Sätze bilden

So geht’s: Aus dem Autokennzeichen vor Euch wird ein Satz (Wortgruppe) gebildet. z.B. LOS-GE 32: Lena oder Susi geht essen.

Autor: JB

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3

Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Bitte das Kästchen mit einem Kreuz markieren um zu senden. Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Mit diesem Kommentarformular erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Ihre Daten werden gespeichert und öffentlich angezeigt. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken erfolgt selbstverständlich nicht. Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Please enter your name here