Dienstag, Dezember 10, 2019
Start Familie Glaube Abendgebete für Kinder

Abendgebete für Kinder

Den Tag ausklingen lassen...

Zur Ruhe kommen, den Tag ausklingen lassen und Gott für alles danken. Abendgebete sind hierfür hervorragend geeignet. Neben selbst formulierten Gebeten, könnt Ihr auch auf traditionelle fest formulierte Gebete zurückgreifen, die Menschen schon teilweise seit vielen, vielen Jahren hilfreich zur Seite stehen. Eine Auswahl findet Ihr hier.

Abendgebet

Müde bin ich, geh zur Ruh,
schließe beide Augen zu.
Vater, lass die Augen dein
über meinem Bette sein.

Hab ich Unrecht heut getan,
sieh es, lieber Gott, nicht an,
deine Gnad und Jesu Blut
macht ja allen Schaden gut.

Alle, die mir sind verwandt,
Gott, lass ruhn in deiner Hand;
alle Menschen, groß und klein,
sollen dir befohlen sein.

Amen

Abendgebet

In der langen dunklen Nacht,
habe du, Gott, auf mich acht,
schütze alle, die ich lieb,
alles Böse mir vergib,
kommt der helle Sonnenschein,
lass mich wieder fröhlich sein.

Amen

Abendgebet

Bitte Gott für diese Nacht,
daß er mich im Schlaf bewacht.
Daß kein böser Traum mich weckt,
und das Dunkle mich nicht schreckt.
Doch kommt der helle Morgenschein,
laß mich wieder fröhlich sein.

Amen.

Abendgebet

Mit deiner Güte bist du da,
vergibst mir wenn ich böse war.
Mach mich im Herzen fromm und gut,
schenk mir Glaube, Hoffnung, Mut.
Ich will dich lieben, dank dir sagen,
jeden Tag für alle Gaben.

Amen

Abendgebet

Und wieder geht ein Tag zu Ende.
Ich leg ihn, Herr, in Deine Hände,
Nimm an, was gut war, froh und recht.
Nimm weg was böse, traurig, schlecht.
Ich will in Deinem Segen ruhn
Und morgen wieder Gutes tun.

Amen

Abendgebet

Eh der Tag zu Ende geht,
spreche ich mein Nachtgebet.
Danke Gott für jede Gabe,
die ich heut empfangen habe.

Amen

Abendgebet

Lieber Gott hörst Du mir zu
ich finde heute keine Ruh.
Verzeih mir was ich falsch gemacht,
und schenk mir eine gute Nacht.

Amen

Abendgebet

Wo ich gehe, wo ich stehe,
bist du lieber Gott bei mir.
Wenn ich dich auch niemals sehe,
weiß ich dennoch, du bist hier!

Amen.

Abendgebet

Wenn abend´s kommt zu mir der Schlaf,
dann hoff ich Herr ich war auch brav.
Behüte mich auf meinem Weg,
in deine Hand mein Herz ich leg.

Amen.

Abendgebet

Lieber Gott!
Der Tag war schön, ich danke Dir,
und freu mich auf die Nacht,
weil Deine Liebe über mir
und allen Menschen wacht.

Amen.

Abendgebet

Kommt die Nacht bin ich geborgen,
Gott wird bei mir sein.
Ach, ich freu mich schon auf morgen
und schlaf fröhlich ein!

Amen

Abendgebet

In deinem Schutze, lieber Gott,
kann ich ganz sicher sein.
Du hältst die Wacht die lange Nacht,
so schlaf ich ruhig ein.

Amen

Abendgebet

Welch ein schöner Tag war heute,
lieber Gott und welche Freude,
hat er wieder mit gebracht,
dankbar sag’ ich: “Gute Nacht”.

Amen

Abendgebet

Lieber Gott im Himmel, Du,
meine Augen fallen zu,
bleib’ bei mir die ganze Nacht,
bis die Sonne wieder lacht.

Amen

Abendgebet

Herr Jesus, nichts ist so gering,
das du es nicht behütest,
jedes Weses groß und klein
soll stets in deinen Händen sein.

Amen

Abendgebet

Komm kuschel dich ganz nah an mich,
dann spürst du mich
und ich spür dich.
Genauso nah wie du bei mir,
so ist der liebe Gott bei Dir,
und ich weiss,
ganz genau wie mich,
so liebt der liebe Gott auch DICH!

Amen

Abendgebet

Lieber Gott, kannst alles geben,
gib auch, was ich bitte nun:
Schütze diese Nacht mein Leben,
laß mich sanft und sicher ruhn.
Sieh auch von dem Himmel nieder
auf die lieben Eltern mein,
lass mich alle Morgen wieder
fröhlich und Dir dankbar sein.

Amen

Abendgebet

Lieber Gott!
Ich bin noch klein,
kann so vieles nicht allein.
Drum laß Menschen sein auf Erden,
die mir helfen, groß zu werden.

Die mich nähren,
die mich kleiden,
die mich führen,
die mich leiten;
die mich trösten, wenn ich weine…

Lieber Gott-
und dieses eine:
Wenn ich es mal schlimm getrieben,
mach, daß sie mich trotzdem lieben.

Amen

Abendgebet

Schön ist dieser Tag gewesen,
nun hüpf ich ins Bett hinein.
Kuschel mich ins Sternenkissen
und bald schlaf ich ein.

Spatz und Amsel sind nun still,
Silberstern glänzt in der Nacht.
Lieber Gott, behüte mich,
halt du über uns die Wacht.

Nun tönt vom Turme nieder
der Abendglocke Schall,
die Sonne geht zur Ruhe,
und still wird’s überall.

Hab’ Dank, dass Du, o Vater,
so treulich uns bewacht,
gib uns und allen Menschen
nun eine Gute Nacht.

Amen

[td_smart_list_end]

Kennt Ihr auch noch eines? Lasst es hier in den Kommentaren oder postet es bitte im Forum.

Autor: AM

https://magazin.adeba.de/babys-schlaf-nuetzliche-tipps-und-informationen/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte das Kästchen mit einem Kreuz markieren um zu senden.

  • Mit diesem Kommentarformular erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten.
  • Ihre Daten werden gespeichert und der eingetragene Name wird öffentlich angezeigt. Ihre Email wir nicht öffentlich angezeigt, außer sie vermerken diese im Kommentarfeld. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten zu anderen Zwecken erfolgt selbstverständlich nicht.
  • Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar.
  • Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Abendgebete für Kinder 1



Aktuell

Mehr Rechte für ledige Väter – Sorgerecht

Mehr Rechte für ledige Väter - Bundesverfassungsgericht stärkt Sorgerecht für lediger Väter

Beliebt auf Adeba

Grippe – jetzt impfen lassen

Grippe – jetzt impfen lassen ! - Die Grippezeit ist da – damit ist wieder Zeit für die Schutzimpfung

Kunterbunte Welt der Kindernamensetiketten

So vielfältig Namensetiketten für Kinder heute gestaltet sind, so vielfältig ihre Einsatzmöglichkeiten. Unsere Kinder haben ihren Spaß an den bunten, lustigen Motiven...

Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz

Am 21. April ist Kindergarten-Tag. Und es ist der Geburtstag vom Pädagogen Friedrich Wilhelm August Fröbel, der 1840 den ersten Kindergarten gründete, um Kinder frühzeitig zu fördern. Ein Konzept, das bis heute Bestand hat. Mehr noch: Seit 1996 haben Eltern einen gesetzlichen Anspruch auf einen Kindergartenplatz für ihre dreijährigen Sprösslinge und seit 2013 sogar auf einen Platz in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagesmutter schon ab dem ersten Geburtstag des Nachwuchses. Nach einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V. fehlen in Deutschland allerdings knapp 300.000 Kita- und Krippenplätze. Die ARAG Experten beleuchten die rechtliche Situation.

Gesunde Darmflora macht dünn

Weltweit leiden immer mehr Menschen an krankhaftem Übergewicht (Adipositas). An Adipositas zu leiden, geht für die betroffene Person mit einem hohen Gesundheitsrisiko und oftmals psychischen Belastungen einher. Es wird deshalb fieberhaft nach Strategien gesucht, Menschen vor der Entstehung von krankhaftem Übergewicht zu schützen. Jüngere Forschungsergebnisse zeigen, dass die Darmflora einen entscheidenden Einfluss für die Entwicklung von Adipositas spielen könnte. In der Darmflora sind mehrere Billionen Mikroorganismen, also Bakterien, Viren und Pilze besiedelt – ein einziges Gramm Darminhalt beherbergt dabei mehr Lebewesen als die Erde Menschen. Einige der Mikroorganismen der Darmflora können bei allen Menschen nachgewiesen werden, andere wiederum nicht. Klar ist: die Darmflora einer jeden Person ist einzigartig.