Mittwoch, Juli 28, 2021
Wir helfen
StartFamilieReiseFeier der Errungenschaften der samoanischen Frauen zum Internationalen Frauentag 2021

Feier der Errungenschaften der samoanischen Frauen zum Internationalen Frauentag 2021

Jedes Jahr am 8. März wird der Internationale Frauentag begangen, eine Feier der sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Errungenschaften von Frauen aus der ganzen Welt. Samoa ist da keine Ausnahme, und von weltberühmten Köchinnen, legendären Hoteliers und bahnbrechenden Professorinnen bis hin zu lokalen politischen Führern mangelt es den Schatzinseln des Südpazifiks nicht an großen weiblichen Vorbildern.

topf kopf, polynesische, pflanze
Samoa Insel: Photo by Holgi on Pixabay

Die 1897 geborene Aggie Grey war eine Pionierin in einer für Frauen im Geschäftsleben schwierigen Zeit. Sie machte sich einen Namen durch ihr Hotel, das im Zentrum von Apia liegt: Das „Aggie Grey’s Hotel and Bungalows“. Das elegante Gebäude wurde 1933 erbaut und galt als einzige geeignete Unterkunft für die Besetzung und die Crew des Hollywood-Klassikers „Return to Paradise„, der 1953 in Samoa gedreht wurde und in dem Leinwand-Ikone Marlon Brando mitspielte.

resort, samoa, schwimmbad
Samoa Urlaub: Photo by Holgi on Pixabay

Dank ihres Tatendrangs, ihrer Entschlossenheit und ihrer Verbindungen zum Hollywood-Adel trug Aggie wirklich zum Beginn des modernen Tourismus auf der Insel Upolu bei, indem sie Gastgeberin für eine Vielzahl von A-Prominenten war, darunter die Schauspieler Gary Cooper, Robert Morley und Dorothy Lamour.

Ihr Name ist auch heute noch präsent. Ihr geliebtes Hotel steht immer noch stolz in der Hauptstadt und man glaubt auch, dass sie die Inspiration für die Figur der Bloody Mary in Tales of the South Pacific war, einem Buch, das 1947 veröffentlicht und später in dem Broadway-Musical-Blockbuster South Pacific adaptiert wurde. Zu ihrem Vermächtnis gehört auch die Grey Investment Group, ein privates samoanisches Tourismusunternehmen, das noch heute mit Anlagen im gesamten Pazifik tätig ist.

Monica Galetti, Masterchef-Jurorin und renommierte Köchin, die unter Michel Roux Jr. ausgebildet wurde, wurde ebenfalls in Samoa geboren. Sie erinnerte sich kürzlich in einem Interview in BBC’s Desert Island Discs liebevoll an ihre Kindheit und nannte es „ein Paradies mit wunderschönem, klarem Wasser“ und fügte hinzu, dass die Samoaner „einige der freundlichsten Menschen sind, denen man begegnen kann.“ Vom Mangopflücken und Eiersammeln auf der Plantage ihrer Familie hat Monica einen weiten Weg zurückgelegt. Als Chefköchin im Restaurant Mere in London jongliert sie auch mit dem Muttersein und einer erfolgreichen TV-Moderatorin.

Die samoanische Kultur hat immer die Selbstbestimmung der Frauen gefördert. Im Herzen der Gesellschaft steht das System der Matai – oder Dorfvorsteher – sowohl Männern als auch Frauen offen. Diese Schlüsselrolle innerhalb der Gemeinschaft beinhaltet die Entscheidungsfindung in den Fonos (Dorfräten), aber sie ist auch ein Sprungbrett für Rollen in der samoanischen Regierung, da nur registrierte Matais ins Parlament einziehen können.

Im Jahr 2018 wurde das Projekt „Women in Leadership in Samoa“ (WILS) vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) in Partnerschaft mit der Regierung von Samoa finanziert und umgesetzt. Dieses Programm zielt darauf ab, die Führungsqualitäten junger, weiblicher Matais zu fördern und hat bisher rund 100 Frauen aus 50 Dörfern auf den Inseln geholfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

635NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba