Samstag, Januar 28, 2023
StartFamilieReiseRitter und Kindersspiele auf der Burg von Capdepera

Ritter und Kindersspiele auf der Burg von Capdepera

Burg von Capdepera

Die traditionsreiche Stadt von 1.300 thront an einem Berg oberhalb des Ferienresorts Cala Ratjada. Enge Gassen schlängeln sich den Berg hinauf zur größten Atraktion, der Burg Cap-depera. Eigentlich ist die Burg ein befestigtes Dorf, in dem die Einwohner des Ortes früher Schutz vor Räubern und Piraten fanden.

Die weite Fernsicht war damals überlebenswichtig, um nahende Feinde frühzeitig zu erkennen. Heute kommen Touristen wegen des tollen Ausblicks und informieren sich im Burgmuseum über das traditionelle Handwerk, die Korbflechterei. Früher gab es in Capdepera kaum ein Haus, in dem nicht Palmwedel zu Gefäßen, Taschen oder Strohhüten verarbeitet wurden.

Auch die blumengeschmückten Natursteinhäuser und engen Pflastergassen um die Burg herum sind sehenswert. Eigentlich der ganze Ort, denn Capdepera ist noch sehr urtümlich geblieben und das Flair vergangener Zeit zieht sich wie eine leichte Brise durch die engen Gassen.

Danach ist eine Stärkung im Restaurant „Es Castell“ unterhalb der Burg genau das Richtige. Gute mallorquinische Küche, schöne rustikale Gemäuer und eine kleine Terrasse mit Blick in den idyllischen Garten.

Einmal im Jahr finden auf der Burg ein Mittelalterlicher Markt mit Rittern und Spielen fir Kids statt. Drei Tage lang buntes Programm an altertümlicher Musik, Umzügen, Marktständen, Gauklern, Theater-, Zirkus- und Tanzaufführungen.

Burg von Capdepera Samstag Termine:

  • Ab 10 Uhr Workshops traditioneller Handwerke, mittelalterliche Spiele für Kinder, Greifvogelschau auf der Burg.
  • Um 10.30 Uhr, Musiker (Dudelsackspieler, Trompeter, Trommler) marschieren durch den Ort.
  • Um 11.30 Uhr Mittelalterkonzert in der Burgkapelle.
  • Um 19.30 Uhr Jongleure auf der Plaça de l’Orient.
  • Um 20.30 Uhr ziehen Trommler ab der Burg durch den Ort.
  • Um 22.30 Uhr Konzert der Folkoregruppe „Al- Mayurka. Anschließend weitere Liveauftritte.

Burg von Capdepera Sonntag Termine:

  • Ab 10 Uhr Workshops traditioneller Handwerke, mittelalterliche Spiele für Kinder, Greifvogelschau auf der Burg.
  • Um 10.30 Uhr, Musiker (Dudelsackspieler, Trompeter, Trommler) marschieren durch den Ort.
  • Um 11.30 Uhr Mittelalterkonzert in der Burgkapelle.
  • Um 20 Uhr mittelalterliche Konzert und Tanz in der Kirche.  Schon von weitem sieht man die Burg und riecht die Grillkohle der verschiedenen BBQ stände, die sich auf den Straßen durch den Ort bis hinauf zur Burg hinziehen.
Stefan Loiperdinger
Stefan Loiperdingerhttp://www.mallorcas-schoene-seiten.de
Stefan Loiperdinger. Aufgewachsen im Münchner Künstlerviertel Schwabing. Nach diversen Orientierungsversuchen finanziert sich der Münchner als Briefträger und Taxifahrer das Studium zum Grafikdesigner. Danach 30 Jahre Werbung. Und dann die Erkenntnis, dass es noch mehr im Leben geben muss als 12-Stundentag und Meetingmarathons. 2002 ein Urlaub auf Mallorca, „damit wir es abhaken können, da gefällt es uns sowieso nicht“. Nach einer Woche süchtig. Auf unzähligen Touren erforscht der Wahlmallorquiner von nun an jeden Winkel der Insel und veröffentlicht 2014 die erste Ausgabe seines jährlich erscheinenden Magazins „Mallorcas schöne Seiten“. Ein Magazin vollkommen ohne Werbung. Weshalb ihn auch die Fachwelt für vollkommen verrückt erklärt. „Zum Geldverdienen ist das sicher der falsche Weg,“ meint er. „Aber manche Dinge sind mit Geld auch nicht aufzuwiegen. Die Schönheit und Vielfalt der Insel zum Beispiel. Nach vielen Jahren auf der Insel entdecke ich immer noch Neues und Überraschendes – unbezahlbar!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Immer zuerst informiert

629FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden: [dsgvo_twitter_tweet]
DU ZUERST: [dsgvo_twitter_follow datacount="false"]

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Erst Karriere, dann Kind

Erst Karriere, dann Kind - Schwanger mit über 35

Beliebt auf Adeba