Sonntag, November 29, 2020
Start Schwangerschaft Schadet 1x Nasenspray in der Schwangerschaft? Antwort überraschend !

Schadet 1x Nasenspray in der Schwangerschaft? Antwort überraschend !

Dr. Berschick, Pränataldiagnostiker gibt Auskunft

4.6kViews

Hier klären wir Fragen unserer Mütter bei Adeba. Heute die Frage, ob Nasenspray in der Schwangerschaft schadet? Beantwortet wurde die Frage von Dr. Bernd Berschik. der eine Praxis für pränatale Diagnostik und Therapie im Jahr 2000 gegründet hat. In dieser Zeit haben mehr als 32.000 Schwangere seine Praxis besucht. Die langjährige Erfahrung gründet sich auf inzwischen mehr als 100.000 Untersuchungen in eigener Praxis.

Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft. Meine Erfahrungen.

Frage: Ich bin jetzt in der 26 .SSW und zum 3. mal seit Beginn der Schwangerschaft super erkältet. Ich quäle mich über den ganzen Tag und nach spätestens 3 unerholsamen Nächten benutze ich dann für 3-4 Tage abends vor dem Schlafengehen ein ganz normales Schnupfennasenspray, wonach ich die ganze Nacht Ruhe habe und der Schnupfen dann auch schnell abklinkt.

Bisher dachte ich mir nichts dabei, aber nun bin ich zum 3. mal so schlimm erkältet und komme einfach nicht über die Nacht, wenn ich nichts einsprühe abends. In der Apotheke hat man mir jetzt zu verstehen gegeben, wie supergefährlich das ja wäre, ich dürfte halt gar nichts nehmen.

Aber das bißchen Sprühen, was mir unendlich hilft, soll das denn tatsächlich meinem Baby so sehr schaden? Was sollen denn dadurch für Schäden auftreten? Ich bin jetzt völlig durcheinander. In der Familie sagt man immer nur… ja was haben denn all die Frauen früher getan… von wegen, das schadet schon nicht, wenn ich nicht pro Tag die ganze Flasche aufbrauche.

Martina

erwachsene, schönheit, gesicht: Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft?
Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft: Photo by PublicDomainPictures on Pixabay

Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft – Antwort von Dr. Berschick, Pränataldiagnostiker:

Liebe Martina, ich bin Ihnen unendlich dankbar, dass Sie diese Frage stellen, denn Sie kommt in der Praxis immer wieder vor.

Also: NEHMEN SIE RUHIG DIE NASENTROPFEN !!!

Erstens: Bei der von Ihnen beschriebenen Anwendung (ein- bis zwei mal abends) ist der im Körper wirkende Anteil des gefäßverengenden Stoffes im Nasenspray sehr gering. Noch besser ist es, kein Erwachsenen-Nasenspray, sondern Kleinkinder-Spray (nicht Säuglinge) zu benutzen, da hier die Dosis geringer und meiner Erfahrung nach die Wirkung annähernd die gleiche ist.

Die mögliche Wirkung auf die Plazenta ist sicher viel geringer als ein halbstündiger Aufenthalt in einem Raum, in dem jemand raucht. Denn beim Passivrauchen bekommen Sie fast genau so viel Nikotin ab, wie der Raucher und das verengt die Gefäße im Körper zuverlässig für 11-12 Stunden !!! Ich muß mich immer zusammenreißen, wenn gerade Raucherinnen mit der Frage nach dem Nasenspray zu mir kommen. Denn gegen die Wirkung der 10 Zigaretten verblassen selbst die härtesten Dauernasenspraybenutzer…

Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft? Die Nacht um die Ohren geschlagen?

Zweitens: Wer -schwanger oder nicht schwanger- sich schon einmal eine oder mehrere Nächte um die Ohren geschlagen hat, nur weil die Nase verstopft war und dann zusätzlich zur Grippe auch noch völlig gebügelt am nächsten Morgen aufgestanden ist, wird mir recht geben, dass dies für das Kind und die Mutter auch nicht der rechte Weg sein kann. Ich bin wirklich kein Medikamentenguru und schon gar nicht in der Schwangerschaft. Wer mit Meersalznasentropfen glücklich wird, soll das auch weiterhin machen, aber hier wird von vielen Seiten (Apotheke) übertrieben.

Gruß Dr. Bernd Berschick

Andere Meinungen und Ergänzungen zum Thema Nasenspray in der Schwangerschaft

Wie gefährlich ist Nasenspray für ungeborenes?

Nasenspray hat eine gefäßverengende Wirkung und kann sich auf die Blutgefäße der Plazenta auswirken.

Welches abschwellende Nasenspray in der Schwangerschaft?

Reine Salzwasser-Nasensprays können Schwangere anwenden, da die Mittel isotonische Kochsalzlösung enthalten, welche aus Meersalz oder speziellen Mineralsalzen hergestellt worden sind.

Warum ist in der Schwangerschaft die Nase verstopft?

Weil Schwangere am Ende der Schwangerschaft mehr durch den Mund atmen bleibt die Nasenschleimhaut trocken.

Welches Nasenspray ist in der Schwangerschaft erlaubt?

Was der Arzt verschreibt :-).

Erfahrungen von Müttern mit Nasenspray in der Schwangerschaft?

Alle Eure Erfahrungen mit Nasenspray in der Schwangerschaft bei uns im Forum und den anderen Müttern.

  1. Erkältung in der Schwangerschaft SternchenKT erstellte Thema in Schwangerschaft-Forum…was ist mit Nasenspray – is homöopatisches ok? Da Salbei ja tabu ist, weiß ich nich, was ich nehmen soll
  2. in der Schwangerschaft Wombat antwortete auf SternchenKT‘s Thema in Schwangerschaft-ForumSalbeitee habe ich in der Schwangerschaft getrunken und Bonbons hab ich auch gelutscht. Hatte das mit meiner Hebi besprochen, Salbei ist nur in der Stillzeit tabu, weil es die Milchbildung reduziert. Ich schick dir mal einen Link wegen Nasenspray, etc., vielleicht hilft er dir etwas weiter. Achs…
  3. Hühnchen in der Warteschleifevitke79 antwortete auf Flocke1983‘s Thema in Kinderwunsch-Forum…der Pollen jedoch wieder schlecht *lach* Darf man eigentlich in der Schwangerschaft Nasenspray nehmen Hab ja Gott sei Dank nichts, aber die Vorstellung, mit dicker roter Nase und kaum Luft schwanger durch die Gegend zu rollen – furchtbar! Hab ich von meiner Kollegin auch schon gehört… 
  4. Eine Frage an euch…oOKruemmelOo erstellte Thema in Schwangerschaft-Forum…musste in letzter Zeit öfters Nasenspray nehmen weil meine Nase andauernd zu ist und ich es mit zuher Nase nicht aushalte. Darf ich in derSchwangerschaft Nasenspray benutzen??? Nehme im moment das Kindernasenspray von Ratiopharm. Darf ich das weiterhin benutzen??? Freue mich auf eure…
  5. Eine Frage an euch…Gast antwortete auf oOKruemmelOo‘s Thema in Schwangerschaft-Forumich wäre generell mit Medikamenten in der Schwangerschaft vorsichtig und würde das nur im Notfall nehmen. Und Nasenspray braucht man auch nicht unbedingt finde ich, man kann auch mit Salzwasser, etc. inhalieren…
  6. Eine Frage an euch…kikra13 antwortete auf oOKruemmelOo‘s Thema in Schwangerschaft-Forumhier ist der nasenspray artikel:) Adeba.de – Schadet Nasenspray in der Schwangerschaft?
  7. Erkältung will nicht richtig weichen !Miss_Basted antwortete auf Mary5‘s Thema in Schwangerschaft-Forum…ich habe bei meiner letzten erkälrung Emser Pastillen gegen das halsweh genommen (die sind extra ohne menthol und können auch in der schwangerschaft genommen werden) ansonsten nehme ich abends vor dem schalfengehen ein bisschen nasenspray für kinder, damit ich wenigstens einschlafen kann. hm…. es…
  8. NachSchwangerschaft Allergien?Krümelchen81 erstellte Thema in Schwangerschaft-Forum…ich benutzt schon seit Wochen Nasenspray,ohne bin ich völlig verloren.So in ein bis zwar Tagen habe ich schon ne ganze Klorolle weggeputzt(Taschentücher sind bei dem Verbauch zu teuer)Habe erstmal ne Weile gewartet,dachte vielleicht ne ERkältung oder so,na ja und ich wollte auch nicht doppelt Praxis…
  9. Hühnchenquasseleckenenni antwortete auf Sunny1984‘s Thema in Kinderwunsch-Forum…Anstelle dessen kannste ja Augentropfen und ein Nasenspray nehmen. Es ist nicht nachgewiesen, wie sich die Tabletten auf eine Schwangerschaft auswirken, da es dafür keine Studioen gibt. Deshalb steht auch in allen Packungen drin, dass keine Erfarungen vorliegen. Ich würde in den ersten 10 Woche…
  10. Nasentropfen in der Schwangerschaft???Gast antwortete auf Thema in Schwangerschaft-ForumHallo Sarah, ich hatte diesen Beitrag zum Thema Nasentropfen zwar schonmal gepostet, stelle ihn aber gern nochmal für die rein: Antwort von Dr. Berschick, Pränataldiagnostiker: Liebe Martina, ich bin Ihnen unendlich dankbar, dass Sie diese Frage stellen, denn Sie kommt in der Praxis imm…
  11. Heuschnupfen in der Schwangerschaft Martina_Martina antwortete auf Yas-Man‘s Thema in Schwangerschaft-Forum…sogarNasenspray mit Cortison. Allerdings musst Du das mit dem Arzt besprechen. Dass er sagt, Du musst da durch, finde ich nicht gut. Schliesslich liegst Du nachts wach und brauchst eigentlich Ruhe. Sprich doch nochmal mit dem Hausarzt. Es haengt auch viel davon ab, in welchem Stadium der Schwanger…
  12. Hibbelhühnchen. Aktuelles.kätchen antwortete auf Thema in Kinderwunsch-Forum? das mit verhütung, und dann auch noch vor der ehe??? eher schaff ich es mir in den hintern zu beißen, als den gängigen klischees zu gehorchen naja, ich geb mir jedenfalls mühe, denn ich will doch besser sein, als die langweiligen pfarrer, die nun langsam steinalt sind und immer noch meinen ar…
  13. Bin Allergiker (Heuschnupfen, Asthma, Medikamente und Lebensmittel)Blumenkind antwortete auf Dottore‘s Thema in Schwangerschaft-Forum…Bin später aber in Notfällen wieder auf Allergodil Nasenspray umgestiegen, wenn der Schnupfen zu heftig war. Meine Hebi meinte, lieber ab und zu mal ein
  14. Krank…. und Mittel dagegen….Gast antwortete auf Blackpearl‘s Thema in Kinderwunsch-ForumDarf man bei einer Erkältung in der Schwangerschaft ein Medikament zum Fiebersenken einnehmen? Hohes Fieber kann in der Frühschwangerschaft fruchtschädigend (teratogen) wirken, d.h. es kann beim Embryo Fehlentwicklungen vor allem am zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) auslösen, wie N…
  15. Heuschnupfen und Astma in der SSstarga64 antwortete auf Cani‘s Thema in Schwangerschaft-Forum…es gibt homöopathische Mittel gegen Heuschnupfen ( verschiedene Nasenspray und Globuli), in der Apotheke wird man da ganz gut beraten, die kann man bedenkenlos nehmen, wenn man schwanger ist. Wenn du ein bißchen mehr Geld ausgeben kannst, würde ich dir ein Gerät empfehlen, das man auch in der A…
  16. Schnupfen während der Ssstarga64 antwortete auf Manissa‘s Thema in Schwangerschaft-Forum…das mit dem Nasenspray ist ok und wenn dein Halsweh nicht besser wird, kannst du dir auch Meditonsin-Tropfen aus der Apotheke holen. Ist homöopathisch, und super gegen sämtl. Beschwerden im Hals-Nasen-Rachenraum und darf man auch während der Schwangerschaft nehmen. Mein FA hats abgesegnet….
  17. Kinderwunsch mit ProblemenNightingale erstellte Thema in Kinderwunsch-ForumHallo erstmal Bin neu hier und habe die Seite per Zufall gefunden – supi ;o) Ich bin 28 jahre, werde im November 29 Jahre und habe seit Oktober 2005 die Pille abgesetzt, die ich sehr lange genommen habe, zwar mit Unterbrechungen, aber es reicht trotzdem. Nun wie ihr ahnen könnt, bin ich bis…
  18. Heuschnupfen… *hatschi* und schwangercarina1000 antwortete auf ananas0815‘s Thema in Schwangerschaft-ForumDas ist kein Nasenspray sondern ein Nasenpuder.Das ist erst seid einen Jahr extra für Schwangere auf´m Markt.Allerdins hab ich dieses Medikament meinen Artz gezeigt und der meinte es wär wie schon gesagt total ungefährlich und zwar in der ganzen Schwangerschaft. Es hat ja nicht die gleichen Zusamme…
  19. Geburt von Lara am 13.07.1999Freesurfer erstellte Thema in Klinik…ich bin so froh das ich ihn gefunden habe und er mich betreut hat während der Schwangerschaft. Ich hatte während der Schwangerschaft viele Hindernisse zu bewältigen und er sowie meine Freunde standen mir bei. Am 12.07. hatte ich wieder mal einen T
  20. Geburtsbericht von Maxe (Hausgeburt)Uta antwortete auf Uta‘s Thema in Hausgeburtenteil 2 Die Tür fiel ins schloss und 2-3 Wehen Später (die immer noch im Abstand von 2 Minuten kamen) untersuchte mich Juliane und sagte, mein Mumu sei 8 cm offen! Cool, ohne doll aua, ich fühlte mich eigendlich richtig wohl! Ich machte die Augen auf und plötzlich war mein Badewasser rot! Ich bl…
  21. Archiv 2003Gast antwortete auf Thema in Schwangerschaft-Forum…Ich hatte vor Der Schwangerschaft mit Max mehrere Operationen am Gebärmutterhals, aufgrund eines ziemlich schlechten PAP-Wertes. Die letzte war dann am 3
  22. Archiv 2002Gast antwortete auf ulrike‘s Thema in Schwangerschaft-Forumnasenspray versuchen, auch homöopathisch und auch in schwangerschaft, stillzeit und für säuglinge geeignet. wirkung tritt bei beidem allerdings erst nach einiger zeit regelmässiger anwendung ein. beides ist auch erschwinglich…gute besserung, du arme! halt durch!! lg uta
  23. Versopfte Nase.Nasenspray schädlich?ela erstellte Thema in Schwangerschaft-Forum…Da ich vor der Schwangerschaft ab und an schnupfenunabhängige
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Der kleine König – Buchrezension 

Der kleine König -

Beliebt auf Adeba

Ein Baby – der Vorsatz Nr.1 für’s neue Jahr

Ein Baby – der Vorsatz Nr.1 für's neue Jahr - Gut vorbereitet in die Schwangerschaft

Insolvenz von Thomas Cook: Das gilt jetzt für Kunden!

Das 1841 gegründete Reiseunternehmen Thomas Cook ist pleite. Branchenintern spricht man von dem ersten Opfer des Brexit-Chaos. Die unsicheren Wirtschaftsprognosen und das aufgeweichte britische...

Auswirkungen von Corona auf Umgangsrecht und Unterhalt

Die Corona-Pandemie stellt Trennungsfamilien vor ganz neue Herausforderungen: Wie beeinflusst die Corona-Krise das Umgangsrecht? Wie wirkt sich Kurzarbeit auf Unterhaltszahlungen aus? Kann man den...

Schwangere und Osteopathie

Für das Wohlergehen der Mutter und des Kindes ist eine optimale arterielle, venöse und nervale Versorgung der Gebärmutter und des Embryos entscheidend. In der...