Freitag, April 3, 2020
- Advertisement -
Start Baby Kinderwunsch Schwangerschaftstest - Erste Spuren im Urin

Schwangerschaftstest – Erste Spuren im Urin

Fragen zum Schwangerschaftstest

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Was ist ein Schwangerschaftstest? Mit einem Schwangerschaftstest kann eine Schwangerschaft nachgewiesen werden. Dabei wird die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet wird, gemessen. Gesunde Frauen bilden es nur in der Schwangerschaft.

Es gibt verschiedene Schwangerschaftstests. Einige messen genauer, da sie eine Schwangerschaft auch bei einem sehr geringen HCG-Wert nachweisen. Die HCG-Konzentration wird in milliInternational Units (mIU) bzw. in Mengen von 1/1000stel IU pro Milliliter gemessen.

Ein Test mit einer Genauigkeit von 20 IU/ l ist daher zuverlässiger als einer mit 50 IU/l. Diese Information ist auf der Schwangerschaftstest-Packung zu finden.

Welche Geburtsarten gibt es derzeit?

Wie funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Das Prinzip des Schwangerschaftstests beruht auf einer Antikörperreaktion und liefert bereits nach wenigen Minuten ein Ergebnis: Auf dem Teststreifen befinden sich hCG-Antikörper, die im Urin vorhandene hCG-Antigene binden. Durch Zusatzstoffe löst dieser Vorgang eine sichtbare Farbreaktion aus. Die Zuverlässigkeit der handelsübliche Tests liegt bei 99 Prozent.

Wie wird der Schwangerschaftstest angewandt?

Ab dem ersten Tag des Ausbleibens Eurer Periode kann der Test zu jeder beliebigen Tageszeit durchgeführt werden. Trinkt vor dem Test nicht übermäßig viel, denn das könnte das Schwangerschaftshormon im Urin verdünnen.

Am aussagekräftigsten für den Schwangerschaftstest ist jedoch der erste Urin am Morgen, da er die höchste HCG-Konzentration enthält.

Lest als erstes den Beipackzettel genau durch, denn die Anwendung variiert bei den verschiedenen Tests. Bei den meisten könnt Ihr direkt auf den Teststreifen urinieren oder Ihr fangt etwas Urin mit einem sauberen Gefäß auf und haltet die Testspitze hinein.

Der Schwangerschaftstest enthält ein Kontroll- und ein Ergebnisfeld an dem das Ergebnis abgelesen werden kann. Die Darstellung des Ergebnisses unterscheidet sich je nach Test: Bei einigen erscheinen Linien in Rosa oder Blau auf dem Teststreifen, während andere in einem Fenster ein rotes Plus- oder Minuszeichen anzeigen. Es gibt auch digitale Tests, bei denen ein “schwanger” oder “nicht schwanger” erscheint.

Was steht im Mutterpass

Wie lange dauert es, bis das Ergebnis eines Schwangerschaftstests sichtbar ist?

Das Ergebnis könnt Ihr nach ca. drei bis fünf Minuten ablesen. Wenn keine Linie im Kontrollbereich erscheint, ist das Ergebnis ungültig, auch dann, wenn nur im Testbereich ein Ergebnis erscheint. Der Test sollte dann mit einem neuen Schwangerschaftstest wiederholt werden.

Wo könnt Ihr Schwangerschaftstests kaufen?

Schwangerschaftstests bekommt Ihr rezeptfrei in jeder Apotheke, Drogerie oder in vielen Supermärkten.

Der  Schwangerschaftstest ist negativ

Es liegt nahe, daß Ihr nicht schwanger seid.

Beachtet jedoch, daß der hCG-Spiegel zu Beginn der Schwangerschaft sehr niedrig ist und erst allmählich ansteigt.

Es ist empfehlenswert, mit dem Urintest mindestens bis zu dem Tag zu warten, an dem Eure Monatsblutung einsetzen müsste. Ansonsten erhaltet Ihr möglicherweise ein falsches Ergebnis, weil der Test auf die geringe hCG-Menge noch nicht reagiert. Das kann auch mit „Frühtests“ passieren, die bereits vier Tage vor der erwarteten Regel Auskunft geben sollen.

Sollte die Monatsblutung aber weiterhin ausbleiben, ist es sinnvoll, den Schwangerschaftstest nach drei, vier Tagen zu wiederholen.

Der Schwangerschaftstest ist positiv

Herzlichen Glückwunsch – Ihr seid schwanger!

„Am Ergebnis eines positiven Urintests gibt es normalerweise keine Zweifel“, so Peter Hausser, Landesvorsitzender Bayern im Berufsverband der Frauenärzte.

Ihr solltet bald Euren Frauenarzt aufsuchen, der Euch untersucht um die Schwangerschaft zu bestätigen, die Schwangerschaftswoche zu bestimmen und das voraussichtliche Geburtsdatum zu berechnen. Eine Ultraschalluntersuchung hilft, die Angaben zu ergänzen.

Der Embryo ist per Ultraschall meist ab der fünften Woche sichtbar.

FAQ zum Schwangerschaftstest

Autor: AM

- Advertisement -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Schwangerschaftstest - Erste Spuren im Urin 1

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Schwangerschaftstest - Erste Spuren im Urin 1



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Corona-Special mit Prof. Dr. Jelinek

TravelcamTV hat ausführlich mit Prof. Dr. Jelinek vom Berliner Centrum für Reisemedizin (BCRT) über die Situation um das neue Coronavirus gesprochen und...

Beliebt auf Adeba

Fluoridgabe im Kleinkindalter – Tabletten oder Zahncreme?

Fluoridgabe im Kleinkindalter - Tabletten oder Zahncreme?

Deutsches Namensrecht

Das deutsche Namensrecht lässt viele Vornamen mittlerweile zu. Bei der Wahl des Vornamens lassen deshalb werdende Eltern ihrer Phantasie immer mehr freien Lauf. Manchmal...

Die Milch reicht nicht

Ursachen für fehlende Milchmenge Die Bildung von Muttermilch ist zwar ein automatischer Prozess, aber auch ein sehr störanfälliger Vorgang. Die Milchbildung hängt im hohen Maße...

Die Seele redet beim Abnehmen mit

Immer häufiger zeigt sich, dass es einen Zusammenhang zwischen psychischen Krankheiten wie Depressionen oder Angstzuständen und einem zu hohen Körpergewicht gibt. Hat die seelische...