Freitag, Dezember 4, 2020
Start Magazin Allgemein AOK Projekt bereitet Familien auf häusliche Pflege vor

AOK Projekt bereitet Familien auf häusliche Pflege vor

Immer mehr Menschen werden zu Hause gepflegt

3.5kViews

Daran hat sich einiges geändert. Aber dennoch gibt es immer noch Familien, die das Miteinander leben, in guten wie in schlechten Zeiten. So also auch dann, wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig ist. Das stellt allerdings die gesamte Familie vor eine besondere Herausforderung und ist oft auch eine enorme Belastung.

Um die Situation von pflegenden Angehörigen zu verbessern, gibt es ein Modell Projekt. Dabei arbeiten Kliniken in Hamburg und Essen, die AOK Rheinland/Hamburg und die Uni Bielefeld Hand in Hand. Hauptanliegen des Projektes ist, neben der Beratung, vor allem die Schulung der Familienangehörigen. Konkret sollen Angehörige bereits am Krankenhausbett mit einem speziellen Pflegetraining auf die spätere Pflege zu Hause vorbereitet werden. Neben der Pflegevorbereitung steht auch das jeweilige Krankheitsbild auf dem „Lernplan“. Nach Entlassung des pflegebedürftigen Familienmitgliedes gibt es dann bis zu sechs Wochen noch die Möglichkeit das Gelernte unter Begleitung fortzuführen und zu vertiefen.

Mehr Informationen zum Thema Pflege und zu den Pflegekursen findest Du in der AOK Pflegebroschüre

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
SourceAOK
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Der lange Weg zur Alzheimer-Demenz: 6 Fakten

Die Kettenreaktion, die zu den toxischen Protein-Ablagerungen führt, setzt viel früher ein als bisher gedacht. Tübinger Forschende zeigen, wie Alzheimer-Demenz frühzeitig gestoppt werden könnte. Kettenreaktion...

Beliebt auf Adeba

Kunterbunte Welt der Kindernamensetiketten

So vielfältig Namensetiketten für Kinder heute gestaltet sind, so vielfältig ihre Einsatzmöglichkeiten. Unsere Kinder haben ihren Spaß an den bunten, lustigen Motiven der Namensaufkleber...

Wie Du garantiert jeden Mann abschleppst

Wer mit dem Fahrzeug liegenbleibt und abgeschleppt werden muss, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder er ruft den Abschleppdienst oder einen netten Menschen zu Hilfe....

Ferber Methode – Die wichtigsten Regeln

Die Ferber Methode - Wie lange Ihr warten müßt, bevor Ihr Euer Kind trösten dürft, ist im Behandlungsplan detailgenau festgelegt. Allerdings hat sie der...

9. SSW – Schwangerschaftswoche

9. Schwangerschaftswoche (SSW)