Donnerstag, Mai 19, 2022
StartGesundheitRund um Deine GesundheitMarmelade: der Sommer im Glas - Tipps und Tricks fürs Fruchtvergnügen

Marmelade: der Sommer im Glas – Tipps und Tricks fürs Fruchtvergnügen

Die Herstellung eigener Marmelade ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und die Kontrolle über die Zutaten zu behalten, die in Ihr Essen kommen. Außerdem kann es eine lustige Aktivität sein, die man mit Freunden oder der Familie unternehmen kann. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Marmelade selbst herstellen können, und geben Ihnen Tipps und Tricks, die Ihnen den Prozess erleichtern.

Was Sie brauchen Für die Herstellung von Marmelade benötigen Sie einige grundlegende Zutaten. Dazu gehören: – einen Kochtopf – einen Löffel – einen Messbecher – ein Glas mit Deckel – Zucker – Obst Im Rezept für Marmelade wird auch Pektin, ein Verdickungsmittel, angegeben. Pektin ist optional, aber es trägt dazu bei, dass die Marmelade richtig fest wird. Pektin finden Sie in den meisten Supermärkten. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Marmelade .

Der neue Trend: Fruchtaufstrich statt Konfitüre! Viele Gründe sprechen dafür, es mal mit weniger Zucker als üblich zu probieren. Zum Beispiel die Argumente „Kalorien“ oder „Geschmack“. Denn je weniger Zucker der Aufstrich enthält, desto fruchtiger wird er. Darunter muss nicht mal die Haltbarkeit leiden, wenn die Konfitürenköche bei der Zubereitung besonders auf Sauberkeit achten. Gar keinen Zucker benötigt man für lang kochende Konfitüren, beispielsweise Pflaumenmus. Die Fruchtstücke werden über mehrere Stunden gekocht, bis das Mus eingedickt ist und durch den natürlichen Pektingehalt geliert. Dieses Vorgehen ist besonders bei reifem, zuckerreichem Obst geeignet.

Für Allergiker sind zuckerarme Fruchtaufstriche häufig besser verträglich als die sehr süßen Produkte. Eine weitere „Hürde“ stellt für manche Allergiker die Zitronensäure dar, denn sie ist in den meisten Gelierprodukten enthalten. Stattdessen kann zum Gelieren reines Pektin aus Äpfeln zum Einsatz kommen oder Agar-Agar aus dem Naturkostladen.

Lust auf Neues? Für die Experimentierfreudigen gibt es viele Möglichkeiten zur kulinarischen Verfeinerung: Ob Hochprozentiges, geröstete gehackte Nüsse oder raffinierte Gewürze – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So bringt eine Prise Pfeffer, Ingwer oder Oregano Erdbeerkonfitüre in Feinschmecker-Form. Zwei bis drei mitgekochte Sauerkirschkerne verschaffen der Kirschkonfitüre ein besonders intensives Aroma, Cointreau passt toll zur Mirabelle, Kokosraspeln harmonieren mit tropischen Früchten.

So geht’s: Tipps und Tricks zum Konfitürekochen

1. Vorbereitung: Die Früchte waschen, verlesen, entsteinen und eventuell klein schneiden. Die Gläser kurz vor dem Verbrauch gut reinigen, am besten in der Spülmaschine, ansonsten mit heißem Wasser nachspülen. Vor dem Befüllen zum Abtropfen umgedreht auf ein sauberes Küchentuch stellen und nicht abtrocknen, um Mikroorganismen und Verunreinigungen draußen zu lassen. Sehr gut geeignet sind Gläser mit Schraubdeckeln. Die Deckel ebenfalls gründlich reinigen.

2. Zubereitung: Konfitüre entsprechend den Angaben im Rezept oder den Herstellerangaben des Geliermittels zubereiten. Die angegebenen Mengen nicht verändern, da sonst die Kochzeiten nicht mehr stimmen.

3. Gelierprobe und Schaum abschöpfen: Die Konfitüre ist gut geliert, wenn ein Tropfen davon auf einem Teller schnell ein dünnes Häutchen bildet und fest wird. Vor dem Befüllen den Schaum abschöpfen; er enthält Unreinheiten und bringt Luft in die Marmelade – beides senkt die Haltbarkeit.

4. Befüllen: Die Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen, damit sie nicht springen. Konfitüre in die vorgewärmten Gläser randvoll einfüllen. Das geht besonders gut mit einem Messbecher, einem kleinen Krug oder einem speziellen Trichter mit weiter Öffnung. Mit den passenden Schraubdeckeln oder feuchtem Cellophanpapier und Gummiringen verschließen. Eine zusätzliche Pasteurisierung ist für zuckerärmere Konfitüren zu empfehlen: Gläser mit Schraubdeckeln auf den Kopf stellen und noch einige Stunden abgedeckt unter einem Handtuch ruhen lassen.

5. Lagerung: Die endgültige Gelierung dauert einige Tage. Während dieser Zeit die Gläser nicht schütteln. Konfitüre bei 15 bis 20 °C trocken und möglichst dunkel lagern.

Rezept: lukullisches Pflaumenmus
3,5 kg entsteinte, reife Pflaumen 100g gehackte Walnusskerne
1 Zimtstange evtl. 2 Esslöffel Rum
2 Gewürznelken
10 Pflaumenkerne
100 g brauner Zucker

Zubereitung:
Die gewaschenen, entsteinten Pflaumen mit den Gewürzen, den Pflaumenkernen und dem Zucker in einen Bräter geben und auf dem Herd aufkochen. Die gehackten Walnusskerne zugeben und das Mus im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad etwa 3 Stunden einkochen lassen. Ab und zu umrühren. Die Zimtstange, Gewürznelken und Pflaumenkerne aus dem fertigen Mus nehmen. Eventuell – je nach persönlichem Geschmack – Rum unterrühren. Das Pflaumenmus heiß wie oben beschrieben in saubere Schraubdeckelgläser füllen und verschließen.

Marmelade darf nicht Marmelade heißen…
Der landläufig benutzte Begriff „Marmelade“ ist lebensmittelrechtlich ausschließlich einer Zubereitung aus Zitrusfrüchten vorbehalten. Das regelt die Konfitürenverordnung von 2004. Sie geht auf eine EU-Richtlinie zurück, deren englischer Einfluss unverkennbar ist. Stattdessen greift nun die Bezeichnung „Konfitüre“. In der Schweiz schon immer üblich, kommt sie aus dem Französischen (confiture = Eingemachtes, Konfitüre) und bezeichnet einen aus Zucker und Fruchtstücken oder -mark zubereiteten Brotaufstrich. Gelee hingegen enthält keine Fruchtstücke, sondern wird aus Saft gekocht und mit einem Geliermittel eingedickt (frz. gelée = erfroren, erstarrt).

Gelierhilfen:
Gelierzucker besteht aus Raffinadezucker, natürlichem Obstpektin und Zitronen- oder Weinsäure. Er süßt und geliert damit gleichzeitig. Normalerweise kommt auf 1 kg Früchte 1 kg Zucker. Gelierzucker extra oder Konfitüren-Zucker eignet sich für fruchtige, aber weniger süße Brotaufstriche. Auf der Packung ist angegeben, wie viel Zucker für 1 kg Obst verwendet werden soll. Häufig ist Sorbinsäure als zusätzliches Konservierungsmittel zugesetzt. Gelierzucker für kaltgerührte Konfitüre: enthält Zucker, ein kalt gelierendes Geliermittel, Zitronensäure und pflanzliches Öl. Gelierpulver enthält meist Traubenzucker, Fruchtsäure und Pektin. In der Regel wird es für 1 kg Zucker und 1 kg Frucht eingesetzt, es gibt aber auch Produkte für einen geringeren Zuckeranteil. Flüssiges Geliermittel besteht aus Apfelpektin in flüssiger Form, dadurch löst es sich sofort auf. Diesen Erzeugnissen liegt kristallisierte Zitronensäure bei, die es auch einzeln gibt. Pektin: Geliermittel aus Apfel- oder Zitrusschalen. Es ist enthalten in Gelierzucker und anderen Gelierhilfen, aber auch einzeln käuflich, beispielsweise in Naturkostläden. Agar-Agar: aus Meeresalgen gewonnenes Geliermittel. Erhältlich in großen Supermärkten, Reformhäusern und Naturkostläden.

Marmelade selber machen

Pfannkuchen Gefüllt
Pfannkuchen Gefüllt

Die Herstellung eigener Marmelade ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und die Kontrolle über die Zutaten zu behalten, die in Ihr Essen kommen. Außerdem kann es eine lustige Aktivität sein, die man mit Freunden oder der Familie unternehmen kann. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Marmelade selbst herstellen können, und geben Ihnen Tipps und Tricks, die Ihnen den Prozess erleichtern. Was Sie brauchen Für die Herstellung von Marmelade benötigen Sie einige grundlegende Zutaten. Dazu gehören: – einen Kochtopf – einen Löffel – einen Messbecher – ein Glas mit Deckel – Zucker – Obst Im Rezept für Marmelade wird auch Pektin, ein Verdickungsmittel, angegeben. Pektin ist optional, aber es trägt dazu bei, dass die Marmelade richtig fest wird. Pektin finden Sie in den meisten Supermärkten. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Marmelade .

Anleitung zum Marmelade einkochen

Marmelade einmachen macht Spaß! Aber es kann Ihr Essen in ein essbares Souvenir verwandeln, das ein Leben lang hält. Vor allem, wenn man selbst Marmelade macht, was gar nicht so schwierig ist, kann man sehr lange haltbare Früchte wie Kirschen, Pflaumen usw. einmachen und so ein Geschenk garantieren.

Die Fruchtauslese – was möchtest du einwecken?

Zucker Süß Geleefrüchte Bunt Naschen Leckerei
Zucker Süß Geleefrüchte Bunt Naschen Leckerei

Es hängt ganz von Ihren Vorlieben ab, welche Früchte Sie für eine ausgezeichnete Konfitüre verwenden möchten. Solange die Früchte frisch sind, verdirbt nichts das Endprodukt während des Kochvorgangs. Das Einzige, worauf Sie achten sollten, ist der Geschmack der Früchte, die Sie hinzufügen. Wenn Sie zum Beispiel zu viele schwarze oder rote Früchte wie Beeren und Kirschen hinzufügen, kann die Konfitüre bitter schmecken.

Das Geliermittel – womit möchtest du die Marmelade zubereiten?

Zucker ist nicht nur für den Geschmack und die Festigkeit verantwortlich. Er steuert auch wichtige Komponenten und Eigenschaften bei, die notwendig sind, um ein Mundgefühl ähnlich dem von Götterspeise zu erzeugen. Wird für die Herstellung der Marmelade jedoch normaler Zucker verwendet, ist sie zu flüssig und verdirbt sehr schnell.

Die einzige Möglichkeit ist daher die Verwendung von Pektin in Pulverform, um ihn mit Zucker zu gelieren, und von Zitronensäure (Konservierungsmittel) wie Zitronensaft, um zu verhindern, dass er schimmelt und braun wird.

Gelierzucker ist ein Zucker, dem bereits das Pektin und die Zitronensäure zugesetzt sind, die für die Bildung einer festen Masse erforderlich sind. Daher ist die Menge an Zucker

Der klassische Gelierzucker

Sie können Marmelade auch in einem höheren Verhältnis herstellen und mindestens 6 Monate aufbewahren (ein Verhältnis von 3:1 sollte genügen), aber die Farbe kann ausbleichen, wenn Sie Früchte in diesem Verhältnis einkochen.

Spezielle Gelierzucker

Derzeit gibt es auf dem Markt viele Arten von zuckerfreien Produkten für Diabetiker oder Asthmatiker. Sie können Stevia-basierte Geliermittel verwenden, um jede Art von Nahrung, Getränk oder Süßwaren zu süßen.

Andere Geliermittel

Gelee ist für Ihr Verdauungssystem leichter zu verdauen, wenn Sie nicht viele Kohlenhydrate zu sich nehmen. Sie brauchen nicht viel Zucker in Ihrer Marmelade oder Ihrem Gelee. Deshalb können wir die Menge an Zucker mit Agar-Agar reduzieren. Das Verdickungsmittel, das wir anstelle von Zucker verwenden, heißt Agar-Agar. Sie können Agar-Agar auf Websites wie Amazon finden.

Das Zubereiten der Marmelade

Bei der Zubereitung von Marmelade sollten Sie sich immer an die Anweisungen des Herstellers halten, um die besten Ergebnisse zu erzielen, aber auch um Sicherheit und guten Geschmack zu gewährleisten. Dies sind die wichtigsten Richtlinien für die Herstellung von Marmelade im Allgemeinen.

Die Menge des Zuckers hängt von den verwendeten Früchten ab und davon, ob das Gericht für den warmen oder kalten Verzehr bestimmt ist. Versuchen Sie, verschiedene Früchte zu mischen, um herauszufinden, welche Unterschiede es zwischen ihnen gibt. Wenn Sie zum Beispiel die Früchte zwei Stunden lang kochen, anstatt sie nur umzurühren und die Mischung abkühlen zu lassen, wird die Konfitüre eher fest, ohne zu gelieren.

Wenn das Gelieren erwünscht ist, gießen Sie die Mischung in ein anderes Gefäß und geben Sie einen großen Löffel Marmelade auf die kalte Platte mit der kalten Kante von Ihnen weg und lassen Sie sie dann vorsichtig einige Sekunden stehen. Es sollte sich langsam ein Wasserrand bilden, der dann stehen bleibt; wenn er sich zu diesem Zeitpunkt einem Gel nähert, lassen Sie die Mischung weiter stehen.

Es kann auch sein, dass Sie und die andere Person nicht immer die gleiche Sichtweise haben

Das Einkochen bzw. Einmachen

Bei der Handhabung von Konserven ist darauf zu achten, dass Verletzungen und Verunreinigungen vermieden werden. Waschen Sie Flaschen und Gläser gründlich und stellen Sie sie dann in ein kühles Wasserbad.

Denken Sie daran, alle Gläser zu sterilisieren, bevor Sie sie mit Lebensmitteln füllen, damit sie die Konserven gut verschließen können. Die oberen Ränder der Gläser sollten vor dem Einmachen perfekt abgedichtet werden, damit die Lebensmittel nicht verderben können.

Zuckerfreie Marmelade mit dem Thermomix kochen

Die Marmelade sollte auf dem Herd bei niedriger Temperatur erwärmt und dann bei niedrigerer Temperatur in einem Kochgerät mit niedriger Temperatur, z. B. einem Kochtopf, gekocht werden.

Zuckerfreie Marmelade haltbar machen

Betrachten wir nun zwei Möglichkeiten, wie man Gelee herstellen kann. Das bloße Einfrieren der Marmelade ist die beste Möglichkeit. Vielleicht möchten Sie einzelne Portionen einfrieren, damit Sie eine kleine Menge auftauen können. Alternativ können Sie große Mengen in mehreren kleinen Glasbehältern kochen. Die größeren Mengen sollten auf diese Weise gekocht werden. Sie können sie in ihren Behältern einfrieren oder einige der kleineren Mengen in einem Einmachglas aufbewahren, um sie später zu kochen.

Wir verwenden eine Einmachmaschine, um innerhalb eines Jahres Marmelade herzustellen. Deshalb kann aus einem Apfelpüree eine Konfitüre hergestellt werden, die keinen Zucker enthält, und nicht eine Konfitüre aus Äpfeln.

Vorsicht vor Zuckerersatzstoffen:

Es gibt verschiedene andere Zuckerarten für Babys. Sie können Rohrzucker verwenden, wie er im klassischen Rübenzucker oder Sirup vorkommt. Sie können auch eine Fruchtmarmelade aus 100 % Obst herstellen, was wir für das Baby empfehlen würden.

Fruchtaufstrich, Marmelade oder Konfitüre?

Das traditionelle Rezept für Marmelade, das nur mit Zitrusfrüchten hergestellt wird, ist die Grundlage für das, was heute als Konfitüre bezeichnet wird, und wird manchmal auch Marmelade genannt. Aber all dies erfordert einen Fruchtaufstrich – ein Aufstrich aus Zucker und Fruchtfleisch wird im Allgemeinen als Konfitüre bezeichnet — nicht als Marmelade. Diese Definition hat sich im Laufe der Zeit geändert. Die klassische Konfitüre, die in der Regel aus dem Fruchtfleisch ganzer Früchte hergestellt wird, wurde wie ein Gelee gestrichen.

Marmelade Forum

Marmelade selber machen Forum Erfahrungen Berichte Rezepte
Marmelade selber machen Forum Erfahrungen Berichte Rezepte

Marmelade Erfahrungen Berichte Rezepte

  1. Was kocht ihr heute?
    Thema in KochtipsMüsli ist ja auch nicht das einzig wahre Frühstück auf der Welt Genauso gut wäre ja auch ein richtiges Vollkornbrot (oder EIweißbrot) mit eiweißreichem Aufstrich (Süß: Quark oder Frischkäse mit Honig oder Marmelade, herzhaft Käse oder Wurst oder Braten oder Ei (!) ) und dazu vielleicht noch ein…
  2. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen…Meine Marmelade habe ich noch nicht probiert.
  3. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen…Die Marmelade sieht wirklich gut aus. Hier kam immer noch kein Regen an *schwitz*
  4. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen…wir machen öfter mal Waffeln Ich esse öfter mal nachmittags oder vormittags Quark ein wenig gesüßt mit Obst (oder manchmal auch mit etwas Marmelade oder Gelee (aber nur bestimmte Sorten) Ich glaube, heute abend ist der Rest vom Erdnussbuttereis noch fällig. Da haben mein Mann und Jani or…
  5. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen… Marmelade, gerade selbstgemachte, finde ich auch so lecker. Ich esse momentan nur so, dass ich eigentlich gar keine Gelegenheit für ein schönes Marmeladenbrot habe Dabei hat mein Mann grad ganz leckeren Holunderblütengelee eingekocht
  6. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen…dass ich bald Marmelade mache. Ich mache aber weniger Zucker rein. Wobei ich den Gelierzucker benutze. Die Marmelade steht dann bei uns im Kühlschrank und wartet auf die Benutzung. Der Kühlschrank ist im Moment auch so schön leer. So mögen wir es. Volles Gemüsefach und dann leere Böden. TK ist jetz…
  7. Marmelade
    Thema in Schwangerschaft-Forum…Hab da so eine neue Marmeladen Sorte entdeckt… weiße schokolade mit Banane (GÖTTLICH),aber… habe da so eine Liste von meinem Arzt bekommen was man in der Schwangerschaft essen darf und was man nicht sollte…und da steht irgendwie das man keine Marmelade essen sollte… Hm… ich kann aber…
  8. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Thema in Abnehmen…hält dann ewig in einem Glas) am Wochenende auch Pfannkuchen aus Dinkellvollkorn- und Hirsemehl mit Obst oder Chia- Marmelade ohne Zucker (hält nicht so lange wie Marmelade mit Zucker ist jedoch gerade auch gefrorenen Früchten schnell frisch zubereitet) Snacks oder was die Kinder in Schule und…
  9. Die Person unter mir…
    Thema in Fragen und Wissen…lecker Die person unter mir mag Honig lieber als Marmelade
  10. Entweder oder?
    Thema in Fragen und WissenEher Marmelade, bin aber keine Süße zum Frühstück Käse mit oder ohne Löcher?
  11. Entweder oder?
    Thema in Fragen und WissenMit Körnern Honig oder Marmelade
  12. Entweder oder?
    Thema in Fragen und Wissen… Marmelade, Schlecks, Gsells, oder wie heißt es bei euch?
  13. Entweder oder?
    Thema in Fragen und WissenIm Sommer Marmelade, im Winter Honig HERZCHEN: Brötchen Weihnachtsdeko: rot oder bunt?
  14. Entweder oder?
    Thema in Fragen und WissenLieber Marmelade, vor allem mit Quark. Sonntags Brötchen oder was anderes?
  15. Entweder oder?
    Thema in Fragen und Wissen…Honig oder Marmelade?
  16. Einschulung 2014
    Thema in Schul-Forum…In der letzten Woche gibt es noch ein Frühstück mit der selbsgemachten Erdbeermarmelade für die Klasse. Dafür waren wir mit den Kindern Erdbeeren pflücken (insgesamt 40 kg, die Marmelade wird dann bei der Dorfweihnacht verkauft) den Schulausflug, die Schulversammlung und dann ist das erste Schulja…
  17. Einschulung 2014
    Thema in Schul-Forum…Erdbeeren pflücken und Marmelade für den Verkauf auf der Dorfweihnacht einkochen, Bundesjugendspiele, Schwimmwettbewerb, Wandertag und ein Ausflug mit der ganzen Schule – da wird die Zeit bis zu den Sommerferien nur so fliegen.
  18. Alles Plastik…oder doch nicht?
    Thema in Quassel-Forum… Marmelade, sauren Gurken, Bohnen und so weiter aufbewahrt, sauber gemacht, einige noch einige Tage ausgelüftet und hab sie dann zum Teil mit kleinen Aufklebern (der Rand von Briefmarken-Heftchen ) neu beschriftet. Meine Gewürze sind mittlerweile allesamt in kleine Gläser umgezogen, und der Rest au…
  19. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch…Nicht so schlimm – es gibt ja das ganz frische Graubrot und die gute Marmelade zu Hause im Kühlschrank. Und dann bin ich hier zu Hause grad in so eine ganz große Hausfrauenfalle getappt. Das etwas ältere, von den Kindern zugunsten eines American Sandwich Toasts verschmähte Weißbrot von let…
  20. Was kocht ihr heute?
    Thema in Kochtips…- brombeer-mandeln-amaretto-vanille marmelade. richtig legga. *schäm* ein 1/4 gläschen war heute morgen auf meinen brötchen (habe aber noch 8 gläser *grins*
  21. Vegetarische Ernährung/ Ernährungsumstellung
    Thema in Kochen und Essen…zum Brot gibts Marmelade (am Liebsten selbstgekocht, wenn die ausgeht, dann eben gekaufte), Honig, ab und an auch Nutella (wenns vom Backen über ist) und an salzigen Sachen neben Käse gerne die vegetarischen Aufstriche aus DM, Kaufland oder wenn ich Zeit hab, gern auch selbstgemacht. Beim Mit…
  22. Vegetarische Ernährung/ Ernährungsumstellung
    Thema in Kochen und EssenMarmelade??? Ich glaube, die meisten Marmeladen/Gelierzucker enthalten Pektin, das sowieso pflanzlich ist.
  23. Vegetarische Ernährung/ Ernährungsumstellung
    Thema in Kochen und Essen…Und wie macht man das bei Marmelade??? Oh man ich hätte nicht gedacht das der Anfang sooo kompliziert ist. Ich muss mich da am WE echt mal reinlesen.
  24. Vegetarische Ernährung/ Ernährungsumstellung
    Thema in Kochen und Essen…Käse mag ich nciht allzu gerne und den ganzen Tag Marmelade oder Honig ist auch nciht so meins. Da muss ich echt noch schauen was man da so als alternative nehmen kann was eben auch ein bisschen deftiger ist. Mein Kurzer isst ja auch meist bei der TaMu und ab Juli im Kindergarten. Also ist das…

Adeba-Forum

Seit 1997 helfen wir den Müttern bitte sage uns Deine Meinung. Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du bereits ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

Redaktion Spezialthemen
Redaktion Spezialthemen
Ich bin neu bei Adeba und versuche mich in dem Metier. Bitte seid etwas nachsichtig bei meinen Artikel, falls es etwas holprig klingt. Für redaktionelle Verbesserungen lasst einfach einen Kommentar hier. Falls ihr etwas ergänzen wollt oder berichtigen möchtet ebenfalls. Liebe Grüße Eure Mai

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Laute Nachbarn, blanke Nerven und gesetzliche Regeln – Was kannst gegen Lärm Du machen?

Die meisten Nachbarn in Deutschland kommen vermutlich gut miteinander aus. Es geht aber auch anders – leider! Einer der häufigsten Streitpunkte sind Ruhezeiten, die...

Beliebt auf Adeba