Nr. 29 Star of Bethlehem

(Doldiger Milchstern, Ornithogalum Umbellatum)

Verhaltensmuster

Star of Bethlehem hilft bei der Verarbeitung von Schocks und ist die wichtigste Blüte der Bach-Blütenmischung „Notfalltropfen“. (Bitte Schock nicht mit dem gleich lautenden medizinischen Begriff verwechseln!)

Schocks sind alle direkten Energieeinwirkungen auf unseren Körper oder auf unsere Seele, wie zum Beispiel schreckliche Nachrichten, schockierende Erlebnisse, Unfälle oder auch chirurgische Eingriffe.

Der negative Star of Bethlehem-Zustand ist oft gar nicht so leicht zu erkennen. Es ist eine innere Weigerung am Leben aktiv teilzunehmen. Die Seele hat dichtgemacht, um nicht mehr fühlen zu müssen. Auf diese Weise sammelt sich jedoch viel unverdauliches in der Persönlichkeit an, das Fass ist zu Überlaufen gefüllt. Jede kleinste energetische Anforderung ist dann bereits eine Überforderung für diesen Menschen.

Da in der heutigen Zeit eigentlich niemand ganz frei von traumatischen Erlebnissen ist, wird diese Blüte häufig benötigt. Neben Holly und Wild Oat hilft auch Star of Bethlehem, falls eine Blütenmischung nicht den nötigen Erfolg zeigt.

Star of Bethlehem schenkt dem Menschen der es benötigt, wieder seine seelische Spannkraft, innere Lebendigkeit und hilft nach Schockerlebnissen sich wieder zu erholen.

Star of Bethlehem für

Bei Schocks die durch einen Sturz, , Verbrennung oder durch Erschrecken verursacht wurden, kann Star of Bethlehem helfen (siehe aber auch Notfalltropfen).

Kinder die einen Schock oder Verlust zu verkraften haben und sich deshalb einsam und traurig fühlen hilft Star of Bethlehem bei der Bearbeitung der Trauer über den Verlust.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here