Werbung 1

Ab dieser Woche reagiert das Baby auf Mißempfindungen mit Schmerzmimik. Auch lernt es zu dieser Zeit, seine Augen zu bewegen.

Die Zeit zwischen der 29. Und 32. Woche dient vor allem der Gewichtszunahme des Kindes. Seine Formen werden runder. Das Kind hat jetzt auch einen eigenen Schlaf- und Wachrhythmus, der sich jedoch meist von dem der Mutter unterscheidet. Bewegt sie sich, schläft es friedlich, legt sie sich aber still hin, wacht es auf und macht seinem Ärger mit heftigem Treten und Boxen Luft.

Werbung 2

Die Geschmackspapillen – ein Sinnesorgan, das sich zuletzt entwickelt – stellt das Baby ab jetzt auf die Probe.

Ihr Baby wiegt nun bereits 1.742 g und mißt etwa 40 cm.

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3

Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here