Sonntag, Oktober 24, 2021
StartBabyFamilienbettFamilienbett und SIDS

Familienbett und SIDS

SIDS (Sudden Infant Death Syndrom), auch bekannt als plötzlicher Kindstod, ist die schrecklichste aller nächtlicher Tragödien. Ein gesundes Kind wird ins Bett gelegt und ohne ersichtlichen Grund später tod aufgefunden.

Nach Prof. Dr. Sears, einem Kinderarzt und Professor für Kinderheilkunde an der Universität von Südkalifornien (USA) gibt das gemeinsame Schlafen im Familienbett folgende Schutzwirkungen gegen SIDS:

Immunologischer Schutz

Kinder, die bei ihrer Mutter schlafen, trinken öfters. Muttermilch bietet zusätzlich Schutz vom 3. bis zum 6. Monat, wenn das Immunsystem des Babys noch am wenigsten ausgebildet und das SIDS-Risiko am höchsten ist.

Harmonie der Atmung

In der Gebärmutter hat sich das Baby an den Rhythmus des Atmens der Mutter gewöhnt. Nach der Geburt agiert die Mutter weiterhin als Atmungsschrittmacher und erinnert das Baby daran zu atmen.

Bewusstsein füreinander

Stillende Mütter und ihre bei ihnen schlafenden Babys haben mehr REM- und weniger Non-REM-Schlaf. Die Sensibilität füreinander wird im REM-Schlaf verstärkt. Der Sauerstoffgehalt des Blutes, die Aufwachreaktion und die Sensibilität für Atmungsstimulanten sind während des Non-REM-Schlafs reduziert.

Steigen der Hormone

Stillen, vor allen in der Nacht, stimuliert die Freigabe von Prolaktin, dem Hormon, das das Bewußtsein der Mutter für ihr Baby erweitern kann.

Wärmeregulierung

Die während des Schlafs geteilte Körperwärme hilft, das Atmen zu regulieren. Abkühlung vermindert die Atmung.

Berührung

Die Haut ist reich an Nerven und Berührung wirkt als Atmungsstimulant. Taststimulierung wird gefördert, wenn das Baby gestillt und eng an den atmenden, sich bewegenden Körper gehalten wird.

Saugen in der Nacht

Babys die bei ihren Müttern schlafen, saugen mehr und zeigen während des Saugens REM-Schlafmuster. Saugen verbessert den Sauerstoffgehalt im Blut von Frühgeburten.

Förderung der Entwicklung

Babys, die mehr Still- und Berührungszeit von ihren Müttern bekommen, zeigen eine bessere Gesamtentwicklung: dies mag auch eine bessere Entwicklung von Herz und Lunge bedeuten.


Vorteile des Familienbetts

Kleinkind und Baby im Familienbett

Bilder des Familienbetts

Sicherheit des Familienbetts

Familienbett und SIDS

Eure Erfahrungen und Meinungen zum Familienbett

Familienbett und das Sexleben der Eltern

Familienbett Forum

Alle Beiträge zum Thema Kind im Bett und Familienbett

  1. Frage an die mit Familienbett
    Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr Eigentlich hatten wir immer vor Jason nach seinem 1. Geburtstag an sein Bett zu gewöhnen. Allerdings sind wir uns jetzt nicht mehr sicher, ob wir das wirklich wollen. Mein Gedanke ist jetzt allerdings der, wenn er weiterhin bei uns schläft, klappt es dann trotzdem dass er mal bei Oma schläft und wir…
  2. Familienbett mit 2 Kindern – Eure Erfahrungen
    Thema in Kleinkind-Forum…mich würden Eure Erfahrungen zum Thema Familienbett interessieren: Henry schläft eigentlich jede Nacht bei uns im Bett. Unsere Nachtruhe stört das (gar) nicht, wenn man von den üblichen Schlafstörungen absieht. Im Oktober bekommen wir Zuwachs und wären dann theoretisch vier im Familienbett. (Wobei…
  3. Familienbett
    Thema in Baby im ersten JahrWollte nur mal hören obs viele oder eher weniger Mamas und Papas gibt die ihren Säugling über Nacht mit Ehebett schlafen lassen. Deshalb die Umfrage. Interessiert mich einfach mal. Hab neulich so ne witzige seite entdeckt von einer Familie die überhaupt keinen Gitterkäfig (so nannten die es) haben….
  4. Familienbett ja oder nein?
    Thema in Quassel-ForumWollte mal ne umfrage machen wer im familienbett schläft und wer nicht!? Und was ihr davon haltet. Also wir haben ja mit leon immer problem mit dem schlaf gehabt und dadurch das familienbett schätzen gelernt…wir haben und jetzt drauf geeinigt das wir ihm zeit bist 2,5 max. 3 jahren lassen und das…
  5. Babys ins Familienbett!!!!! (Oder doch ins eigene?)
    Thema in Baby im ersten JahrHallo euch allen! Hier ist eine superschöne Geschichte! Sie stammt aus dem Buch „Schlafen und Wachen“ von William Sears. Vielleicht beantwortet diese Geschichte alle eure Fragen… Es war einmal ein kleines Baby, das schlief bei seiner Mutte…
  6. Im Oktober gelingt der GOLDENE Treffer
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Ich will nicht mehr unser Bett als Familienbett betreiben. Die Mäuse können gern kuscheln kommen aber geschlafen wird im eigenen Bett.
  7. Mein kleiner Kämpfer
    Thema in Frühchen-Forum… Familienbett, Erziehung, …) Natürlich klingt es so traumatisch, dass professionelle Gespräche /Hilfe sicherlich dir gut tun können! Alles Gute für dich und den Prinzen!
  8. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum…Wir schlafen jetzt einfach alle im Familienbett und kuscheln Abends zusammen so das jeder genug Mama bekommt 🙂
  9. Lieber Kaktus,…
    Thema in TagebuchWanderbewegungen im Familienbett: gestern war der kleinere Sohn anstrengend, den ganzen Tag. Abends war er müde, aber er hatte auch das Bedürfnis, sich unbedingt in meinen Arm zu kuscheln. Ich glaube, er wollte sich einfach irgendwie vertragen. Also kam er abends zu mir und kuschelte sich an meine l…
  10. Jede Nacht 2-3h hellwach
    Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr…als Variante eigenes Bett und Flasche Als Kleinkind: Familienbett bzw. eigenes Bett und nachts zu uns kommen. Oder wir haben uns nachts zu ihm gelegt. Wir sind nett und freundlich zu ihm, genervt, böse, was zu Essen geben, ihm erlaubt zu spielen (wollte er nicht)… es hilft nichts. Mittagschlaf au…
  11. Wiegeliste… unser Weg…
    Thema in Abnehmen…5 aber die blöde Mens ist daund ich lieg mit nem Virus im Familienbett flach. Die einzige ders gut geht ist Lotta
  12. Abendbrei und trotzdem alle 2 Stunden stillen….
    Thema in Ernährung von Babys…Wir hatten aber auch ein Familienbett, damit ich nicht extra aufstehen musste in dieser Zeit des häufigen nächtlichen Stillens. Das hätte ich nicht durchgehalten, nichtmal beim ersten Kind.
  13. Abendbrei und trotzdem alle 2 Stunden stillen….
    Thema in Ernährung von Babys…Bei meiner Tochter war es auch so – sie wollte nachts lange oft an die Brust und für uns war dann das Familienbett die Lösung das wir trotzdem den meist möglichen Schlaf bekommen. Sonst könntet ihr vielleicht tagsüber anfangen zu üben, dass er selber (ohne KiWa, TT, Brust) in den Schlaf findet. Den…
  14. Wo schläft euer Baby im ersten Jahr?
    Thema in Baby-Forum…Ich fand Familienbett ganz toll! Und es hat überhaupt nicht dazu geführt, dass sie nicht ins eigene Bett umziehen wollte – ganz im Gegenteil – es gab da null Schwierigkeiten. Sie brauchte einfach viel Nähe, war und ist noch eine totale Kuschlerin. Irgendwann wollte sie dann ins eigene Bett und hat…
  15. Wo schläft euer Baby im ersten Jahr?
    Thema in Baby-Forum…Meine Tochter (4 1/2) ist ein Familienbettkind. Sie hat nichtmal in der Wiege direkt neben unserem Bett geschlafen – nicht eine Sekunde. So war die einzigste Möglichkeit für uns, um halbwegs genügend Schlaf zu bekommen, das Familienbett. Mit fast 2 1/2 ist sie dann selbst in ihr eigenes Bett gezoge…
  16. Wo schläft euer Baby im ersten Jahr?
    Thema in Baby-Forum… Familienbett ist nicht und war nie unser Ding. Nein, auf längere Sicht wollten und wollen wir die Kinder nicht bei uns im Bett haben. Ausnahmen gibts eigentlich nur im Urlaub.
  17. Fertig gekugelt, jetzt wird gekuschelt!!! Endlich:)
    Thema in Quassel-Forum…wenn Familienbett nix für Dich ist. Das wäre ja dann echt easy. Aber ich kann auch erst seit ner Weile gut mitm ZWuck schlafen – seit er halt „stabiler“ ist… Aber mir macht „fremdgewackel“ auch nix aus – wenn ich mal schlafe, dann passt das.
  18. Stoffwindeln
    Thema in Baby-Forum…das bett muss anders bestückt werden und auch ein familienbett mit stoffwindeln – nee nie wieder und wenn man den kosten-nutzen gegeneinandersetzt – hm – du wirst wahrscheinlich so ca. 10 stoffwindeln am tag brauchen das ist ja nu auch fast eine maschiene am tag? nene gar nimmer drüber nachdenken g…
  19. Lieber Kaktus,…
    Thema in Tagebuch…da ihr doch im Familienbett schlaft, findet das der Beva auch ok? Mit der Arbeitsbranche kenne ich mich ja nun gar nicht aus. Zum einen finde ich es ja toll, wenn jemand so verantwortungsbewusst ist und sich auch Gedanken um Arbeit und Zukunft macht, aber übertrieben ist natürlich nur belastend. Zu…
  20. Schlaf am Tag
    Thema in Baby im ersten Jahr…Ich bin kein Freund vom Familienbett und auch wenn meine Kinder sehr unterschiedlich sind. Beide schlafen besser alleine als bei uns. Dieses in den Schlaf begleiten hört sich so schön harmonisch an, aber bei meinen Kindern hat das auch nicht geklappt, die haben das besser alleine hinbekommen. – – -…
  21. Versteht ihr das?
    Thema in Stillen…- Ich habe nicht gestillt – Ich hatte einen Kaiserschnitt – Wir hatten kein Familienbett Und jetzt? Bin ich eine schlechte Mutter? Wieso kann nicht jeder vor seiner eigenen Haustüre kehren??? – – – Aktualisiert – – – Turtle, wieso kann ich bei dir nicht Like klicken?
  22. is doch alles sch……
    Thema in Kaiserschnitt-Forum…Tragetuch und Familienbett ganz klasse findet (bis auf die vaginale Geburt habe ich das alles gehabt ) Nur müssen sich halt Frauen, die vaginal geboren haben, nicht dafür rechtfertigen. KS-frauen doch. Und ja, manchmal nervt es. Und mich hat es genervt. Mehr nicht. Und es nervt mich einfach tierisc…

Noch mehr Beiträge zum Thema Kind im Bett und Familienbett

Adeba-Forum

Seit 1997 helfen wir den Müttern bitte sage uns Deine Meinung. Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du bereits ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

638NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba