SIDS (Sudden Infant Death Syndrom), auch bekannt als plötzlicher Kindstod, ist die schrecklichste aller nächtlicher Tragödien. Ein gesundes Kind wird ins Bett gelegt und ohne ersichtlichen Grund später tod aufgefunden.

Nach Prof. Dr. Sears, einem Kinderarzt und Professor für Kinderheilkunde an der Universität von Südkalifornien (USA) gibt das gemeinsame Schlafen im Familienbett folgende Schutzwirkungen gegen SIDS:

Immunologischer Schutz

Kinder, die bei ihrer Mutter schlafen, trinken öfters. Muttermilch bietet zusätzlich Schutz vom 3. bis zum 6. Monat, wenn das Immunsystem des Babys noch am wenigsten ausgebildet und das SIDS-Risiko am höchsten ist.

Harmonie der Atmung

In der Gebärmutter hat sich das Baby an den Rhythmus des Atmens der Mutter gewöhnt. Nach der Geburt agiert die Mutter weiterhin als Atmungsschrittmacher und erinnert das Baby daran zu atmen.

Bewusstsein füreinander

Stillende Mütter und ihre bei ihnen schlafenden Babys haben mehr REM- und weniger Non-REM-Schlaf. Die Sensibilität füreinander wird im REM-Schlaf verstärkt. Der Sauerstoffgehalt des Blutes, die Aufwachreaktion und die Sensibilität für Atmungsstimulanten sind während des Non-REM-Schlafs reduziert.

Steigen der Hormone

Stillen, vor allen in der Nacht, stimuliert die Freigabe von Prolaktin, dem Hormon, das das Bewußtsein der Mutter für ihr Baby erweitern kann.

Wärmeregulierung

Die während des Schlafs geteilte Körperwärme hilft, das Atmen zu regulieren. Abkühlung vermindert die Atmung.

Berührung

Die Haut ist reich an Nerven und Berührung wirkt als Atmungsstimulant. Taststimulierung wird gefördert, wenn das Baby gestillt und eng an den atmenden, sich bewegenden Körper gehalten wird.

Saugen in der Nacht

Babys die bei ihren Müttern schlafen, saugen mehr und zeigen während des Saugens REM-Schlafmuster. Saugen verbessert den Sauerstoffgehalt im Blut von Frühgeburten.

Förderung der Entwicklung

Babys, die mehr Still- und Berührungszeit von ihren Müttern bekommen, zeigen eine bessere Gesamtentwicklung: dies mag auch eine bessere Entwicklung von Herz und Lunge bedeuten.

7. Vorteile des Familienbetts

https://magazin.adeba.de/vorteile-des-familienbetts/

6. Sicherheit des Familienbetts

https://magazin.adeba.de/sicherheit-des-familienbetts/

5. Kleinkind und Baby im Familienbett

https://magazin.adeba.de/kleinkind-und-baby-im-familienbett/

4. Bilder des Familienbetts

https://magazin.adeba.de/bilder-des-familienbetts/

3. Familienbett und SIDS

Familienbett und SIDS

2. Eure Erfahrungen und Meinungen zum Familienbett

Eure Erfahrungen/Meinungen zum Familienbett

1. Familienbett und das Sexleben der Eltern

https://magazin.adeba.de/familienbett-und-sexualleben-der-eltern/

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here