Freitag, Dezember 9, 2022
StartBabyBabyschlaf9 Tipps für eine gesunde Schlafumgebung für das Baby

9 Tipps für eine gesunde Schlafumgebung für das Baby

Damit das Baby gut durchschläft.

Das Wichtigste für einen guten Schlaf der Eltern ist, dass dein Baby gut schläft. Welche Lage derzeit modern und wissenschaftlich als die Beste derzeit gilt können wir dir hier nicht beantworten, denn auch dieses wechselte manchmal im Lauf der Zeit. Manche sagen Rückenlage, manche Bauchlage und manche sagen die Seitenlage ist die beste Lage.

Derzeit scheint die Rückenlage im ersten Jahr die beste Schlaflage zu sein.

Am besten erkundigt ihr Euch bei Eurem Kinderarzt welche derzeit als die Sicherste gilt. Wir haben damals auch gerne die Seitenlage genutzt und alle Kinder haben überlebt. Es gibt für alle Schläfer die idealen Voraussetzungen um gesund einzuschlafen.

So schafft Ihr die idealen Voraussetzungen für einen gemütlichen und sicheren Schlafplatz:

  • ein eigenes Bett für das Baby im Schlafzimmer der Eltern
  • sichere Gitterstäbe (Abstand 4,5 – 6,5 cm)
  • keine Kopfkissen, Mützen und Schaffelle!
  • keine Schnüre oder Bänder in der Reichweite des Babys
  • nur ein kleines Kuscheltier
  • keine Kunststoffschonbezüge und Gummiauflagen für die Matratze
  • optimale Zimmertemperatur 16 – 18 °C
  • die Rückenlage gilt als optimale Schlafposition
  • Schlafsack statt Bettdecke
https://magazin.adeba.de/babys-schlaf-nuetzliche-tipps-und-informationen/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Immer zuerst informiert

631FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden: [dsgvo_twitter_tweet]
DU ZUERST: [dsgvo_twitter_follow datacount="false"]

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Weihnachtsdekoration und ihre Grenzen – 8 überraschende Fakten

Für echte Weihnachtsfans kann es gar nicht genug Weihnachtsdeko sein: Möglichst überall muss die Weihnachtsdekoration blinken, funkeln und flackern. Leuchtende Rentiere im Vorgarten gehören...

Beliebt auf Adeba