Sonntag, März 3, 2024
StartKinderLogopädieSprachlos, Schriftlos - Zukunftslos? - Lese- Rechtschreibstörungen im Kindes- und Jugendalter (LSR)

Sprachlos, Schriftlos – Zukunftslos? – Lese- Rechtschreibstörungen im Kindes- und Jugendalter (LSR)

Im deutschen Sprachraum leiden etwa vier bis acht Prozent der schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen an einer Lese-Rechtschreibstörung (LRS). Nach Aussage von Professor Dr. Bernhard Blanz werden bei vielen Betroffenen dadurch die Schulleistungen, das schulische Fortkommen, die Schul- und Berufsausbildung insgesamt sowie die Persönlichkeitsentwicklung nachhaltig beeinträchtigt.

Laut der Presseerklärung von Kinder- und Jugendärzte im Netz erreichen trotz einer Verbesserung der Lesefähigkeit mit zunehmendem Alter Erwachsene mit LRS in der Regel nicht einmal das Leseniveau gesunder Jugendlicher. Die hirnfunktionellen Grundlagen der LRS sind nach wie vor nur unvollständig aufgeklärt.

In den in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Jena durchgeführten Untersuchungen werden neuropsychologische und hirnfunktionelle (funktionelle Magnetresonanztomographie und Elektroenzephalographie) Untersuchungsmethoden kombiniert. Dabei wurden bei den Betroffenen mit einer LRS im Vergleich zu Gesunden Überaktivierungen im Frontalhirnbereich gefunden.

Diese Überaktivierungen repräsentieren vermutlich kompensatorische Artikulationsprozesse im Sinne stiller Monologisierungsversuche. Solche Grundlagenuntersuchungen sind notwendig, um die therapeutischen Möglichkeiten zur Behandlung von Lese-Rechtschreibstörungen weiter zu verbessern. Diese sollten möglichst früh einsetzen. In Untersuchungen an Vorschulkindern konnte in Jena gezeigt werden, dass durch gezielte Sprachübungen die Sprachkompetenz verbessert werden kann. Aktuell wird untersucht, ob sich diese verbesserte Sprachkompetenz nach der Einschulung positiv auf den Schriftspracherwerb auswirkt.

Was ist LRS bzw. Legasthenie

Was ist LRS bzw. Legasthenie, frau, buchen, lesen
Was ist LRS bzw. Legasthenie : Photo by bacnk90 on Pixabay

Legasthenie ist eine spezifische Leseschwäche. Sie ist in den Vereinigten Staaten ein weit verbreitetes Problem, von dem etwa 6,5 Prozent der Bevölkerung betroffen sind. Legasthenie ist nicht etwas, das man mit genügend Zeit und Mühe einfach „beheben“ kann.

Anstatt sich auf die Überwindung der Legasthenie zu konzentrieren, ist es hilfreich, seine Situation als Legastheniker zu akzeptieren und zu verstehen, was seine Stärken als Legastheniker sind. Legasthenie ist gekennzeichnet durch Schwierigkeiten bei der Aussprache von Wörtern, bei der Rechtschreibung oder beim Schreiben, die auf der Unfähigkeit beruhen, Buchstaben und Laute oder Muster in diesen Buchstaben beim Lesen von Texten zu erkennen.

Die meisten Menschen mit Legasthenie haben ein gewisses Maß an Schwierigkeiten beim Lesen, auch wenn sie in der Lage sind, andere Materialien wie Zeitungen oder Bücher mit einer überdurchschnittlichen Geschwindigkeit zu lesen, d. h. sie können selbständig lesen, ohne dass ihnen jemand vorliest. Das LRS-Legasthenieprogramm wurde speziell für Personen entwickelt, die Schwierigkeiten haben, die korrekte Schreibweise von Wörtern zu erlernen, indem sie immer wieder üben – so wie ein Muskelprotz Gewichte verwendet, um seine Arme und Hände zu stärken.

Dieses Programm wurde von Dr. Richard Gump vom Literacy Research Center der Wichita State University entwickelt und vermittelt Ihnen detaillierte Strategien zum Erlernen der korrekten Schreibweise von Wörtern, so dass Sie Ihre Leseschwierigkeiten schneller und einfacher überwinden können, als andere es in der Vergangenheit getan haben.

Was ist Legasthenie in der Psychologie?

Legasthenie wurde erstmals 1891 von Dr. George Frederic Oster entdeckt. Er berichtete, dass ein Mädchen, das Wörter lesen konnte, aber Schwierigkeiten hatte, sie zu buchstabieren, eine ungewöhnliche Gehirnentwicklung hatte, und vermutete, dass die Ursache dafür der Vater des Mädchens, ein Augenarzt, war, der medizinische Texte überliest.

Seitdem ist Legasthenie als Behinderung anerkannt und wird nun durch den 5. oder Americans with Disabilities Act von 1990 definiert. Legasthenie ist nicht etwas, das man mit genügend Zeit und Mühe einfach „beheben“ kann. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, die Legasthenie zu überwinden, ist es hilfreich, die eigene Situation als Legastheniker zu akzeptieren und zu verstehen, was die eigenen Stärken als Legasthenie-Betroffener sind.

Was sind einige der Ursachen für Legasthenie?

Für Legasthenie gibt es viele verschiedene Ursachen. Laut Dr. Gump gibt es viele mögliche Ursachen für Legasthenie, z. B. mangelnde Gelegenheit, die korrekte Schreibweise von Wörtern zu erlernen, Familienmitglieder, die an dieser Krankheit leiden, genetische Faktoren und andere Lernschwierigkeiten wie ADHS oder Dyskalkulie. Dieses Programm wäre für Personen mit Legasthenie von Vorteil, die Schwierigkeiten haben, die korrekte Schreibweise von Wörtern zu erlernen, indem sie immer wieder üben, so wie ein Muskelaufbauer Gewichte verwendet, um seine Arme und Hände zu stärken.

Das LRS-Legasthenieprogramm wurde speziell für diese Zielgruppe entwickelt, um Ihnen detaillierte Strategien für das Erlernen der korrekten Schreibweise von Wörtern zu vermitteln, damit Sie Ihre Leseschwierigkeiten schneller und leichter überwinden können als andere in der Vergangenheit.

Gibt es Tests, mit denen man feststellen kann, ob man an Legasthenie leidet?

Leider gibt es keinen einzigen Test für Legasthenie. Stattdessen müssen Sie eine Reihe verschiedener Tests absolvieren, um festzustellen, ob Sie an Legasthenie leiden und wie schwerwiegend Ihre Symptome sind. Die gute Nachricht ist, dass diese Tests kostenlos sind und in vielen öffentlichen Bibliotheken und online zur Verfügung stehen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Person an Legasthenie leidet, sollten Sie mit ihr über Lernstrategien sprechen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

In der Zwischenzeit ist es hilfreich, Möglichkeiten zu entwickeln, mit der Legasthenie umzugehen, damit die Person schon in jungen Jahren intensiv an der Entwicklung ihrer Lese- und Schreibfähigkeiten arbeiten kann. Menschen mit Legasthenie haben in der Regel leichte Schwierigkeiten beim Lesen von Wörtern oder Buchstaben, zeigen aber gute Leistungen beim Lesen ganzer Sätze und Absätze oder beim Lesen von Zahlen- oder Datumslisten oder anderen Informationen, die Muster aufweisen. Sie zeichnen sich auch durch eine gute visuelle Worterkennung aus, d. h. sie sind in der Lage, einzelne Wörter zu erkennen, ohne zuerst die Buchstabenlaute oder die Schreibweise identifizieren zu müssen. Sie können sich auch besser an visuelle Gedächtnisaufgaben erinnern, z. B. daran, wo sich Dinge in einem Raum befinden oder was jemand an einem bestimmten Tag auf einem Foto trug.

Wird Legasthenie als Behinderung eingestuft?

Manche Menschen, die von Legasthenie betroffen sind, sehen sie als Behinderung an. Es gibt jedoch keine offizielle Klassifizierung für Legasthenie, wie es sie für andere Behinderungen gibt. Viele Menschen mit Legasthenie sind in der Lage, ihre Schwierigkeiten beim Lesen zu kompensieren, indem sie andere Sinne wie das Gehör oder den Tastsinn nutzen, um sich an bereits gelernte Wörter zu erinnern.

Aus diesem Grund betrachten manche Menschen Legasthenie nicht als Behinderung, sondern konzentrieren sich darauf, zu lernen, wie sie die mit dieser Krankheit verbundenen Herausforderungen bewältigen können. Andere verwenden den Begriff „Legastheniker“, um jemanden zu bezeichnen, der Schwierigkeiten hat, das Lesen zu erlernen, aber trotzdem lesen kann, auch wenn er Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung oder der Aussprache hat. Dies gilt auch für Personen, die oft so klingen, als würden sie im Kopf und nicht laut lesen. Wenn Sie z. B. Probleme mit der Aussprache von Wörtern haben, hören Sie sich vielleicht Sätze sagen, die genau so klingen, wie wenn jemand sie laut vorliest – vielleicht weil Sie sich zu sehr bemühen, die Wörter nicht falsch auszusprechen.

Was sind die Stärken und Schwächen der Legasthenie?

dyslexie, legasthenie, lernstörung
Photo by geralt on Pixabay

Eine der Stärken der Legasthenie ist, dass viele Menschen mit Legasthenie sehr kreativ sind. Sie sind oft sehr gut in Kunst, Musik, Schriftstellerei und anderen kreativen Tätigkeiten, weil sie eine besondere Art der Sprachverarbeitung haben. Legasthene Menschen können vielleicht nicht so gut lesen wie andere, aber sie können trotzdem wunderbar schreiben oder zeichnen.

Zu den Schwächen der Legasthenie kann ein Mangel an Aufmerksamkeit für Details und Konzentration gehören. Dies kann dazu führen, dass Menschen mit Legasthenie bei der Arbeit oder in der Schule Fehler machen und sogar in Kursen durchfallen. Manchmal ist es für Menschen mit Legasthenie schwierig, diese Fehler zu erkennen, weil sie vielleicht nicht verstehen, warum sie Fehler machen. Manche Menschen mit Legasthenie finden es schwierig, ihre Aufgaben rechtzeitig zu erledigen, weil sie so viel umleiten und umschreiben müssen, bevor ihre Arbeit fertig ist. Es gibt viele Dinge, die du gegen deine Schwächen tun kannst, wenn du von Legasthenie betroffen bist:

  • Mach dir keine Sorgen darüber, ob du in bestimmten Bereichen deines Lebens erfolgreich sein wirst, wenn du diese Behinderung hast
  • konzentriere dich einfach darauf, dein Bestes zu geben!
  • Wenn Sie Probleme mit dem Lesen haben, versuchen Sie, das Gelesene so sinnvoll wie möglich zu gestalten – lesen Sie nicht nur um des Lesens willen!
  • Probieren Sie verschiedene Methoden zur Organisation Ihrer schriftlichen Arbeit aus – vielleicht mit Gliederungen oder Aufzählungspunkten?
  • Für viele Aspekte ist Wiederholung der Schlüssel (d. h. immer wieder üben, bis es Ihnen leicht fällt).

Wie wird die Diagnose Legasthenie gestellt?

Eine Legasthenie-Diagnose wird gestellt, wenn die Entwicklungsfähigkeiten einer Person beim Lesen, Schreiben oder Sprechen hinter dem zurückbleiben, was man angesichts ihres chronologischen Alters erwarten würde.

Das ist eine knifflige Frage, denn es gibt nicht die eine Methode, um Legasthenie zu diagnostizieren. Legasthenie kann durch verschiedene Arten von Beurteilungsmethoden und Tests diagnostiziert werden. Um festzustellen, ob jemand an Legasthenie leidet, führt ein Fachmann in der Regel eine Untersuchung durch, die auch die Sprache und die Lese- und Schreibfähigkeit in den Bereichen phonologische Bewusstheit und Worterkennung umfasst.

Diese Informationen bilden den Rahmen für weitere Tests, falls erforderlich. Die gängigste Methode zur Diagnose von Legasthenie sind standardisierte Tests wie der Woodcock-Johnson-Leistungstest (WJT). Der WJT wurde 1941 von Dr. James und Elizabeth Johnson an der Johns Hopkins University in Baltimore, Maryland, entwickelt.

Im Jahr 1942 veröffentlichten sie ein Handbuch mit dem Titel WJ Tests of Achievement (WJT), in dem beschrieben wird, wie der Test ohne Fehler oder Probleme bei der Durchführung oder Bewertung durchgeführt werden kann – ein wichtiger Aspekt, den wir alle wünschen! Der WJT wurde im Laufe seines Bestehens mehrfach überarbeitet und wird auch heute noch in den Vereinigten Staaten und international als eine der besten Methoden zur Diagnose von Legasthenie verwendet.

Wie erfolgt die Behandlung der Legasthenie?

Legasthenie ist zwar nicht heilbar, aber sie kann behandelt werden. Die Behandlung von Legasthenie umfasst in der Regel drei Hauptkomponenten:

  • Remediation: ein einmaliges Verfahren, das Ihnen zeigt, wie Sie lernen können, Wörter richtig zu schreiben, und Schritte unternimmt, um Ihre Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben zu überwinden
  • Nachhilfe: ein fortlaufendes Verfahren, das so lange fortgesetzt wird, bis das Ziel der Remediation erreicht ist und sich Ihre Fähigkeiten deutlich verbessert haben
  • Intervention: ein fortlaufendes Verfahren, bei dem auf künftige Schwierigkeiten oder Rückfälle geachtet wird, so dass die benötigte Hilfe auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden kann.

Gibt es ein Heilmittel oder eine Heilung für Legasthenie?

Es gibt keine Heilung für Legasthenie. Es gibt jedoch viele Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Legasthenie in den Griff zu bekommen und Ihr Lesen zu verbessern. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Lesefähigkeiten zu verbessern, besteht darin, jeden Tag ein wenig zu üben. Wenn Sie eine Bildungseinrichtung besuchen und nicht direkt von einem Lehrer an der Schule betreut werden, können Sie versuchen, Ihr Lernen durch Online-Ressourcen wie Khan Academy zu ergänzen. Eine Sache, die bei der Bewältigung von Legasthenie-Herausforderungen sehr hilfreich sein kann, ist die Inanspruchnahme der Hilfe eines professionellen Nachhilfelehrers, der Ihnen dabei helfen kann, Strategien zu erlernen, die für Sie besser funktionieren.

Was sind die neuesten Forschungsergebnisse über Legasthenie?

Eine kürzlich vom National Institute of Health durchgeführte Studie ergab, dass Kinder mit Legasthenie, die nicht behandelt werden, häufig in der Schule zurückbleiben. Die Studie ergab auch, dass acht von zehn Kindern mit Legasthenie Symptome aufweisen, die so schwerwiegend sind, dass sie ihre Lernfähigkeit beeinträchtigen. Bei diesen Kindern können auch Verhaltensprobleme, wie z. B. Depressionen, auftreten. Das LRS-Legasthenieprogramm ist ein bewährter und effektiver Weg, um Ihre Leseschwierigkeiten zu überwinden – es ist ein Programm, das speziell für Personen entwickelt wurde, die Schwierigkeiten haben, Wörter richtig zu schreiben. Mit diesem Programm können Sie die wichtigsten Strategien für eine korrekte Rechtschreibung erlernen und sich von Ihren Fortschritten motivieren lassen.

Legasthenie Forum

Legasthenie Forum
Erfahrungen und Berichte zu Legasthenie
Legasthenie Forum
Erfahrungen und Berichte zu Legasthenie

Erfahrungen und Berichte zu Legasthenie

  1. Legasthenie
    Thema in Schulkinder…10 Jahre wurde nun Legasthenie festgestellt . Nur leider gibt es bei uns hier niemanden in der Nähe , der auch ein Kind mit Legasthenie hat . Nun wollte ich Euch fragen . Habt Ihr auch ein Kind mit Legasthenie und möchtet Ihr Euch mit uns austauschen ? Meine Tochter und ich würden uns über lieben K…
  2. Strafarbeiten in der Schule?
    Thema in Schul-Forum…Mein Sohn hat eine Legasthenie, was aber eigentlich gut berückschitigt wird. Nun ist aber Folgendes passiert – für ein Vergehen mußte er 100 mal aufschreiben , daß er das nicht tun darf. Das ist keine Ausnahme auch andere Kinder aus seiner Klasse hatten schon das zweifelhafte Vergnügen. Die Schreib…
  3. Die H-K-M´s Quasselecke
    Thema in Großfamilie…Beim großen weil er in der 3-4 Klasse LRS hatte (das sich aber jetzt etwas gebessert hat) und unser zweiter hat Legasthenie,Dyskalkulie und AVWS. Also quasi alles was sich Mutterherz für ihr Kind nicht wünscht. Ich bin aber sehr froh mit ihm in guten Händen zu sein und wenn ich das Gefühl hab das i…
  4. große Konzentrationsprobleme
    Thema in Schul-Forum…Mittlerweile ist sie getestet und eine handfeste und sehr ausgeprägte Legasthenie festgestellt. Das Staatsschulsystem hatte sie bereits in der 1. Klasse aufgegeben und wollte sie für „Lernschwache“ beschulen lassen. An der Waldorfschule besucht sie nun eine ganz normale Klasse und gehört zu den auf…
  5. Zu gut benotet?
    Thema in Schul-Forum…Dazu kam dann noch eine leichte Legasthenie ….. ihr könt Euch vielleicht vorstellen was für Benotungen ich vorallem in Deutsch und Englisch in der Mittelstufe kassiert habe. Diktate waren grundsätzlich eine 6. (ich war vorallem nicht schnell genug) und auch unter Aufsätzen stand meist ein “ Eine…
  6. Jonas hat 2 Patentanten Dragonfly und Joy_08
    Thema in Forumbabys und Paten…oder legasthenie bekommt glaub ich aber nicht. Depressive veranlagung gibt man glaub schon weiter nur ob es das Kind dann hat. Ja man kanns glaub so früh net feststellen, ist halt schon anstrengend ein Kind das alles kriegt was es wirklich braucht, seine grenzen kennt und sehr schlau ist – er macht…
  7. Jonas hat 2 Patentanten Dragonfly und Joy_08
    Thema in Forumbabys und Paten…genauso wie Legasthenie. In meiner Famile gibt es auch legas. aber es hat nicht jeder und es muss auch nicht sein. Mach dir nicht so viele Gedanken, so wie du Jonas beschreibst, scheint er eigentlich ein ganz normal entwickeltes Baby zu sein, Geschwindigkeiten usw. einschätzen, kann er noch gar nic…
  8. Jonas hat 2 Patentanten Dragonfly und Joy_08
    Thema in Forumbabys und Paten…Außerdem vermute ich bei Jonas sehr oft 2 Dinge neben dem dass er irgendwie was mit Legasthenie haben wird weils durch meine ganze familie läuft (vererbt ist) und auch mein Freund einer zu sein schein der nur nie darauf getestet wurde (er verwechselt gerne rechts, links oder tut sich schwer mal nen…
  9. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…also in richtung legasthenie, oder einfach „nur“ schlecht??
  10. Die H-K-M´s Quasselecke
    Thema in Großfamilie…habe ich erstmal nur die Legasthenie angegeben und die Medis nicht -irgendwann in einem persoenlichen gespraech habe ich es dann mal erzaehlt! und jetzt auf der waldorfschule habe ich von dem allen gar nichts gesagt und seit er dort ist -ist das ADHS im Prinzip verschwunden ,daran sieht man das , da…
  11. links- oder rechtshänder?
    Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr…von gleichgewichtsstörungen bis hin zur legasthenie… lg anna
  12. Probleme mit der 10jährigen Tochter-ADHS?
    Thema in Schul-Forum…deine Tochter mal auf Legasthenie und Rechenschwäche testen zu lassen. Gibt es eventuell legasthene oder dyskalkule Menschen in eurer Familie, denn beides ist vererbbar? Legasthene und/oder dyskalkule Kinder neigen unter Umständen dazu hyperaktiv zu wirken, weil sie ihr Defizit irgendwie kompensier…
  13. Die H-K-M´s Quasselecke
    Thema in Großfamilie…Da bekomm ich dann das Ergebniss ob er LRS oder Legasthenie oder ADS/ADHS hat. So lang muß der kleine noch im Bauch bleiben (90 km bis zum Arzt). Mein Mann kann nicht extra frei machen und so MUß ich da hin. Ich hab mal eine Frage an euch und zwar hat meine große Schwester eine Psychose. Sie war in…
  14. Visuelle Wahrnehmungsstörung
    Thema in Schul-Forum…kommt auch bei Legasthenie vor. Vielleicht auch mal darauf testen lassen. VG Juni
  15. Erfahrungen mit einem Erstklässler??
    Thema in Schul-Forum…das es auch sein kann das er Legasthenie haben könnte??? Nur die meisten haben erst so ein Test machen lassen in der 3. Klasse, geht soetwas auch schon eher??? Kann mir da jemand helfen???
  16. zurücksetzen in die 1. Klasse?
    Thema in Schul-Forum…Passenderweise findet diese Woche an der Schule ein Vortrag über LRS und Legasthenie statt.Und sollte ich wegen meines Babys daran nicht teilnehmen können(klappt ja leider nicht immer alles so ,wie man es möchte),hat sich die Lehrerin bereiterklärt,hinterher alles Wichtige mit mir zu besprechen.
  17. Legasthenie
    Thema in Schulkinder Mein Bruder hat Legasthenie und ist mittlerweile im 8. Semester Jura an der Humboldt Uni in Berlin. Zusätzlich ist er durch eine seltene Sehnervkrankheit sehr beeinträchtigt und kann nur noch zu 15 % sehen. Es kommt immer auf die persönliche Einstellung und die Motivation an. Wenn man die hat, dann…
  18. Wunschkaiserschnitt
    Thema in Kaiserschnitt-Forum…denn ansonsten kann es zu Lernschwierigkeiten ( Legasthenie, Dyskalkulie…) kommen. Es heisst NICHT, das alle Kaiserschnittkinder so sind/werden. Es ist nur ein erheblich größerer Teil Kinder, die per Kaiserschnitt zur Welt kommen davon betroffen, als Kinder die normal zur Welt kommen. Für die Kind…
  19. Legasthenie
    Thema in SchulkinderBei mir und meiner Schwester wurde auch Legasthenie in der Schulzeit festgestellt. Wir haben dann einmal in der Woche für eine Stunde Sonderunterricht bekommen. Mehr jedoch nicht, da es in dieser Zeit noch nicht so „aktuell“ war. Haben aber beide unser Abitur gemacht und zwar meine Schwester mit ein…
  20. Legasthenie
    Thema in Schulkinder Mein Sohn hat auch legasthenie wobei LRS behebar ist zumindestens weitestgehend . Legasthenie ist angeboren und geht nicht wegzulernen .Mein Sohn bekommt in Deutsch ,English seine Rechtschreibung nicht benotet in Mathe und anderén Proben bekommt er mehr Zeit wenn was zu lesen ist.Da seine Schrift nah…
  21. (Ab)Sonderschule
    Thema in Schul-Forum… Legasthenie ) auf eine Förderschule kommt. An Förderschulen werden Kinder unterrichtet, die an Regelschulen nicht adäquat gefördert werden können und das sind Kinder mit Schwierigkeiten in mehrern Bereichen! Da ein Kind, das von Legasthenie betroffen ist, und darüber auch ein Gutachten hat, im Bere…
  22. (Ab)Sonderschule
    Thema in Schul-Forum…die Tochter meiner Ausbilderin sollte auf ne Hilfsschule da sie Legasthenie hat. Inzwischen geht sie in die 7. Klasse Gymnasium, Sprachen sind zwar nach wie vor nicht ihre Welt, Ihre Notenschnitt ist dennoch gut. Lass Dich nicht allzu sehr narrisch machen, jedes Kind (auch erwachsene) haben Ihre Sc…
  23. Legasthenie
    Thema in Schulkinder…Klasse und hat ebenfalls Legasthenie. Ich hab es schon länger geahnt und vor ca. einem halben Jahr haben wir dann ein Gutachten erstellen lassen. Trotz festgestellter nomaler bis überdurchschnittlicher Intelligenz rutscht er nun langsam auch in anderen Fächern ab, da er sein Wissen schriftlich nich…
  24. Bin ich nicht normal??
    Thema in Quassel-Forum…wie Legasthenie sich auf deine mangelnde Fähigkeit auf andere einzugehen, auswirkt. Wie dämlich grinsende Smilies hinter ernsten Sätzen stehen können und so weiter und so fort. Armselig ist hier nur Eine – und damit meine ich NICHT deine Legasthenie. (ach so, das ist ein dämlich grinsender Smiley h…
Redaktion Spezialthemen
Redaktion Spezialthemen
Ich bin neu bei Adeba und versuche mich in dem Metier. Bitte seid etwas nachsichtig bei meinen Artikel, falls es etwas holprig klingt. Für redaktionelle Verbesserungen lasst einfach einen Kommentar hier. Falls ihr etwas ergänzen wollt oder berichtigen möchtet ebenfalls. Liebe Grüße Eure Mai

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Immer zuerst informiert

624FollowerFolgen

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba