Samstag, Dezember 5, 2020
Start Kinder Logopädie Merkmale normaler Sprechunflüssigkeiten

Merkmale normaler Sprechunflüssigkeiten

3.5kViews

Viele der Sprechunflüssigkeiten, die wir von unseren Kindern hören, lassen sich im Rahmen der allgemeinen Sprachentwicklung erklären. Kinder lernen täglich neue Wörter, Laute oder grammatische Strukturen, die sie mit ihrem bisherigen Wissen in Einklang bringen müssen. Dies gelingt nicht immer reibungslos. Manchmal muss ein Kind länger nach einem passenden Wort suchen, eine bestimmte Sprechbewegung üben oder einen längeren Satz einige Male umformulieren, bevor er gelingt. Bei all diesen Lernprozessen kann es zu Wiederholungen oder Unterbrechungen im Sprechablauf kommen. Hierzu einige Beispiele:

  • „Ich habe die Banane geesst, ge…, äh, gegessen.“
  • „Gestern war ich beim Arzt und die – die – die Spritze hat gar nicht weh getan.“
  • „Ich komme bald in die Su… in die Schule.“

Wissenschaftler nehmen an, dass diese Unterbrechungen im Sprechablauf entstehen, wenn Kinder sich während des Sprechens selbst verbessern. Da ihre Sprachfähigkeiten noch nicht in allen Bereichen vollständig entwickelt sind, kommt es bei jüngeren Kindern relativ häufig zu diesen Selbstkorrekturen.

Die beschriebenen Unflüssigkeiten sind im Spracherwerb so normal, dass sie bei nahezu allen Kindern auftreten. Sie sind durch bestimmte Merkmale gekennzeichnet:

  • Wiederholungen ganzer Wörter („die – die – die Spritze“)
  • Wiederholungen mehrerer Wörter („Der Kuchen… der Kuchen war lecker.“)
  • Pausen im Sprechablauf („Ich will… äh… Schokolade.“)
  • All diese Unterbrechungen geschehen ohne jede Anstrengung.

Die Häufigkeit solcher Unflüssigkeiten schwankt je nach Entwicklungsstand und aktueller Sprechsituation. In aufregenden Momenten und in Phasen, in denen Kinder intensiv neue Sprachfähigkeiten erlernen, treten sie häufiger auf als in ruhigeren Zeiten. Entscheidend ist, dass all diese Auffälligkeiten ohne Anspannung oder Anstrengung auf Seiten des Kindes erfolgen. Sie verschwinden wieder, wenn das Kind den zugrundeliegenden Lernschritt bewältigt hat.

https://magazin.adeba.de/hilfe-mein-kind-stottert/

Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.
Fachredaktion Sprache Adeba
Fachredaktion Sprache Adeba
Ich bin eine Diplom-Sprachheilpädagogin mit dem Schwerpunkt Sprache und Logopädie. Außerdem bin ich Lehrbeauftragte an der Humboldt Universität Berlin und für viele freie Fortbildungsanbieter tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -Super Beitrag? Spende JETZT an Adeba 🙂.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Warnsignal? Blutdruck in der Schwangerschaft.

Blutdruck in der Schwangerschaft: Wenn der Blutdruck nur in der Schwangerschaft steigt, kann das auch als Rettungsversuch des Körpers interpretiert werden. Häufig liegt eine...

Beliebt auf Adeba

Listerien gefährden Schwangere in besonderem Maße

Es ist noch gar nicht lange her und gewiss noch nicht überwunden, dass todbringende Bakterien in der Wurst der Firma Wilke die deutsche Fleischindustrie...

Steuerklasse war gestern – ab 2010 Faktorverfahren für Ehepaare möglich – Was Ihr über das Faktorverfahren wissen müsst

Steuerklasse war gestern - ab 2010 Faktorverfahren für Ehepaare möglich - Was Ihr über das Faktorverfahren wissen müsst

Vulkanausbruch auf White Island in Neuseeland

Durch den Vulkanausbruch am 9. Dezember 2019 auf der neuseeländischen Insel White Island kamen mindestens fünf Menschen ums Leben, noch weitere acht Personen werden...

Läusealarm

Läusealarm