Samstag, Juni 25, 2022
StartMagazinRechtPatientenverfügung

Patientenverfügung

Der aktuelle Fall einer Wachkomapatientin zeigte kürzlich wie wichtig es ist, seine Patientenverfügung möglichst präzise zu formulieren: Denn trotz einer Patientenverfügung und zahlreicher Zeugenaussagen, die ihren Sterbewunsch bestätigten, musste eine Frau Jahrelang darauf warten, sterben zu dürfen.

Die Experten informieren, wie man das persönliche Dokument erstellt und auf was geachtet werden muss, damit die Verfügung im Fall der Fälle gültig ist. Um das Wichtigste vorweg zu nehmen: Ein allgemein gültiges Musterformular ist für die Patientenverfügung nicht vorgeschrieben, ebensowenig wie eine notarielle Beglaubigung. Sie muss aber laut Gesetz schriftlich abgefasst werden und kann jederzeit formlos widerrufen werden.

Patientenverfügung- Der Fall

Patientenverfügung- Der Fall
Patientenverfügung- Der Fall: Photo by congerdesign on Pixabay

Nach einem Schlaganfall fiel eine 68-Jährige Frau ins Wachkoma und war zehn Jahre lang ein Pflegefall. Während dieser Zeit wurde sie über eine Magensonde künstlich ernährt und mit Flüssigkeit versorgt. Einen Monat nach dem Schlaganfall konnte sie ein letztes Mal sprechen und sagte ihrer Therapeutin, sie wolle sterben. Zudem hatte sie zehn Jahre zuvor eine Patientenverfügung verfasst. Doch die war nicht eindeutig.

Einerseits hielt sie darin fest, dass unter anderem dann, wenn keine Aussicht auf Wiedererlangung des Bewusstseins bestehe oder ein schwerer Dauerschaden des Gehirns zurückbleibe, lebensverlängernde Maßnahmen unterbleiben sollten.

Andererseits schrieb sie, dass sie aktive Sterbehilfe ablehne. Durch diesen Widerspruch gab es viel Streit um die Verfügung. Erst zehn Jahre nach dem Schlaganfall und nachdem der Fall mehrfach neu aufgerollt wurde, entschied der Bundesgerichtshof, dass die Frau sterben durfte. Zwar sei die Verfügung recht pauschal, aber dafür seien die Zeugenaussagen aus Familienumfeld und Bekanntenkreis eindeutig (Az.: XII ZB 107/18).

Patientenverfügung richtig verfassen

Die schriftlich verfasste Verfügung muss mit einer Unterschrift oder einem vom Notar beglaubigten Handzeichen versehen sein. Nach Auskunft der Experten sollten Vor- und Familienname, Geburtsdatum, Anschrift und Datum enthalten sein. Wichtig ist, die Situation genau zu beschreiben, für die die Verfügung gelten soll.

Dazu müssen die medizinischen Maßnahmen, die in diesen Situationen gewünscht oder abgelehnt werden, genau beschrieben sein. Im Zweifel sollte man sich beim Hausarzt oder Juristen Unterstützung holen. Damit die Patientenverfügung im Notfall sofort zur Verfügung steht und beachtet werden kann, ist es sinnvoll, den behandelnden Arzt zu informieren,  eine Kopie der Verfügung mit sich zu führen oder einen Hinweis, wo das Originaldokument hinterlegt ist.

Patientenverfügung widerrufen

Die Verfügung kann jederzeit widerrufen werden; das kann auch mündlich oder ohne Worte durch entsprechendes Verhalten erfolgen (Bürgerliches Gesetzbuch, § 1901a Absatz 1 Satz 3).

Allerdings muss erkennbar sein, dass sich der Wunsch des Patienten geändert hat. Generell empfehlen die Experten, die Patientenverfügung in bestimmten Zeitabständen dahingehend zu überprüfen, ob die getroffenen Regelungen noch Gültigkeit haben. Falls ja, sollte dies auf der Patientenverfügung mit Datum und Unterschrift bestätigt werden.

Was kostet eine Patientenverfügung vom Notar?

Wer seine Patientenverfügung vom Notar erstellen und beurkunden lässt, muss dafür Gebühren zahlen. Die Notargebühren sind im Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG) festgelegt. Rabatte oder Zuschläge sind hier ausgeschlossen. Im Regelfall wird dabei ein Geschäftswert von 5.000 Euro angesetzt. Da für Entwurf und Beurkundung einer Patientenverfügung eine 1,0-fache Gebühr fällig wird, ergeben sich daraus Kosten von 45 Euro.

Patientenverfügung Forum

Patientenverfügung 1
Patientenverfügung Forum

Erfahrungen und Berichte zu Patientenverfügung

  1. Patientenverfügung kann er Besuch (Abschied) verweigern?
    Thema in Kummer-, Trauer-, Tod-Forum…eine Patientenverfügung dient dazu den Willen des Patienten in Bezug auf die medizinische Behandlung, etwaige lebenserhaltende Maßnahmen, etc. festzulegen für den Fall dass der Patient nicht mehr in der Lage ist seinen Willen zu äußern. Dies bezieht sich wirklich ausschließlich auf den medizinische…
  2. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…Sie haben außerdem eine Patientenverfügung. Sie wollen eingeäschert werden und auf einem anonymen Streufeld oder Ruheforst bestattet werden. Ich mag gar nicht drüber nachdenken…
  3. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…dass so eine Patientenverfügung echt wichtig ist! Wisst ihr, was sie sich „gewünscht“ hätte? Enrico und ich haben da schon drüber gesprochen, wobei wir das aber noch nicht schriftlich festgelegt haben. und wir haben auch besprochen, wo und wie wir beerdigt werden möchten, FALLS etwas passiert (was…
  4. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum Dani, na so hast du halt eher WE, ist doch auch schön. Sonja, viel Spaß auf der Hochzeit. Ich hab mal wieder schlechte Nachrichten. Meine zweite Stiefmutter (Mutter von meinen beiden Schwestern) liegt im Sterben. Es ist fast genauso wie letztes Jahr, als Kornelia gestorben ist. Sie hatte eine Lungen…
  5. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-ForumPatientenverfügung muss man meines wissens nach selber geschrieben haben und sie sollte am besten notariell beglaubigt sein. Also doch wieder geld. Cassie, ohhh lecker. Gegen Kuchen hätte ich auch nix- während der mens hab ich eh immer lust auf süßes:yuck: Popups hab ich auch ständig *nerv…
  6. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum In der Patientenverfügung kannst du dann im Vorfeld bestimmen, was du unter welchen umständen möchtest oder nicht, Daran müssen sich dann die Ärzte halten. Was du ein-und ausschließt kannst du selber entscheiden.
  7. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum…ok – und wofür ist dann die Patientenverfügung überhaupt? Schlauch… für mcih gehörts ja auch ganz altmodisch dazu, aber für den herrn eben nicht
  8. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-ForumPatientenverfügung muss ich mich glatt nochmal informieren, gab ja da erst wieder gesetzliche Änderungen… @Julchen: Uund, hat das Lüften etc. geholfen, oder bist Du so müde wie vorher?
  9. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum…also ich meine die Patientenverfügung ist für nicht verheiratete Paare gedacht?! Und Zucker zum wach werden: Gerade Mamorkuchen gefuttert (auf dass ich noch fetter werde…)
  10. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum…da war doch was wegen Patientenverfügung oder?
  11. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum Ich hab schon eine Patientenverfügung. Die muß ich jetzt mit der Hochzeit umschreiben. Ich bin früher (hört sich lustig an) viel gefahren hatte4 zb 96 km einfach zur Arbeit. Und hatte mal nen heftigen Unfall auf der Autobahn. Danach dacht ich mir nur ich muß eine machen. sowas kann man auch niema…
  12. Dicke-Mädels-Quasselthread
    Thema in Quassel-Forum…Dafür soll man ja diese Patientenverfügung machen, wenn man das nicht will. Und die hatte sie natürlich nicht, weil ja mit sowas keiner rechnet.
  13. Begleitete Sterbehilfe- was denkt ihr darüber?
    Thema in Philosophischer Raum Ich finde, dass man das Abschalten von lebenserhaltenden Maschinen und aktive Sterbehilfe nicht miteinander vergleichen kann. Die Sterbehilfe, um die es zumindest noch im Eröffnungsposting geht ist Sterbehilfe bei Krankheiten mit unweigerlich tödlichem Verlauf und vor allem eine Sterbehilfe, die de…
  14. Seit ihr für organtransplantation?
    Thema in Quassel-Forum Ich hab seit Jahren einen Organspenderausweis und ebenfalls eine Patientenverfügung… somit werde ich lediglich an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen, wenn sichergestellt ist das keine Gehirnschäden zurückbleiben…
  15. Beunruhigt und schlechte Laune
    Thema in Quassel-Forum so. ich bin gestern im Krankenhaus gewesen, und das hat m ich schon sehr entsetzt. Aber ehr die tatsache, dass es kein schöner Anblick war, meine Oma,die Frau, die m ich großgezogen hat, weil meine eltern gearbeitet haben, an Schläuchen angeschlossen zu sehen, und zu sehen, dass sie Schmerzen hat. S…
  16. *april 2001*
    Thema in Sternenkinder-Forum…sie hat auch schon eine patientenverfügung erstellt, so das wir nicht vor die wahl gestellt werden… deine ma passt sich auf euch auf… wie hast du das verkraftet? es muß ja sehr schwer für dich gewesen sein.auch wenn man vielleicht weiß das es besser so war. es tut mir sehr leid… ic…
https://magazin.adeba.de/betreuung-vorsorgevollmacht-patientenverfugung/
Recht und Versicherung
Recht und Versicherunghttp://arag.de
Redaktionelle Ergänzungen zu Themen rund um Versicherung und Recht von den ARAG Experten zu familienrelevanten Themen. Wenn es sinnvoll erscheint kürzen wir Texte oder ergänzen sie. Dies wird aber deutlich markiert und findet bei Ergänzungen meist am Ende des Artikel statt. Natürlich sind diese Texte sind keine Rechtsberatung. Bei Problemen wendet Euch an Euren Anwalt des Vertrauens, da sich das Recht immer wieder ändert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

635FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Teurer Flunker mit den Schulferien – Schulferien – nicht eigenmächtig ausdehnen!

Teurer Flunker mit den Schulferien - Schulferien - nicht eigenmächtig ausdehnen!

Beliebt auf Adeba