Donnerstag, Dezember 2, 2021
StartFamilieGlaubeAdvent Advent der Weihnachtsbaum brennt - 11 Dinge, die Du wissen musst!

Advent Advent der Weihnachtsbaum brennt – 11 Dinge, die Du wissen musst!

Weihnachtliche Brandgefahr bei Kerzenschein. Erhöhte Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Die Experten verraten Euch 11 Dinge, die man wissen muss, bevor der Weihnachtsbaum brennt. Brennende Adventsgestecke, in Flammen stehende Weihnachtsbäume, gefolgt vom unachtsamen Umgang mit Silvesterböllern und Co. – gerade am Jahresende können sich die Feuerwehren nicht über zu wenig Arbeit beklagen. Im Gegenteil, es herrscht höchste Alarmstufe. Dabei könnten die meisten Brände zur Weihnachtszeit mit etwas Vorbereitung vermieden werden.

Weihnachtsbaum brennt: Besonders viele Brände im Dezember

Weihnachtsbaum brennt: feuer, feuerwehr, löschen
Weihnachtsbaum brennt: Photo by Beeki on Pixabay

Im Dezember schnellen jedes Jahr die Zahlen für Brandschäden in die Höhe: Es entstehen rund 50 Prozent mehr Schäden durch Zimmer- oder Hausbrände als in den anderen Monaten. Im Jahr 2018 brannte es 30.000 Mal in der Advents- und Weihnachtszeit im Vergleich zu 20.000 Bränden im Frühjahr oder Herbst. Das belegen die Zahlen, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) Ende 2019 veröffentlichte.

Weihnachtsbaum brennt: Wunderkerzen am Weihnachtsbaum gefährden den Versicherungsschutz

Weihnachtsbaum brennt: Wunderkerzen am Weihnachtsbaum gefährden den Versicherungsschutz
Weihnachtsbaum brennt: Wunderkerzen am Weihnachtsbaum gefährden den Versicherungsschutz: Photo by Free-Photos on Pixabay

Da die Gefahr eines Feuerausbruchs durch brennende Kerzen, Wunderkerzen und leicht entzündliche Gegenstände gerade in der Weihnachtszeit so besonders hoch ist, raten Experten zu einem sehr umsichtigen Verhalten. Schon ein einziger Feuerlöscher im Haushalt kann Schlimmes verhindern; die Installation von Rauchwarnmeldern kann Leben retten – und ist in Privathaushalten inzwischen bundesweit Pflicht. Damit die selige Weihnachtszeit auch fröhlich bleibt, sollte man vorsorgen.

Kommt es dennoch zum Brand, kann es neben dem vermiesten Weihnachtsfest auch noch zu Ärger mit der Versicherung kommen. Denn die kann ihre Leistung unter Umständen einschränken. In einem speziellen Fall zündeten die Versicherten unmittelbar am Weihnachtsbaum Wunderkerzen an, wodurch ein Brand entstand. Das angerufene Landgericht entschied, dass die Versicherten grob fahrlässig gehandelt hatten. Die Hausratversicherung musste daher die durch den Schaden entstandenen Kosten nach damaliger Rechtslage nicht zahlen (LG Offenburg, Az.: 2 O 197/02).

Weihnachtsbaum brennt – Kinder: Kerzen anzünden nur unter Aufsicht

Weihnachtsbaum brennt: Kinder: Kerzen anzünden nur unter Aufsicht
Weihnachtsbaum brennt Kinder: Kerzen anzünden nur unter Aufsicht: Photo by dadaworks on Pixabay

Das Landgericht Bielefeld wies in einem anderen Rechtsstreit darauf hin, dass Eltern ihre Feuerzeuge nicht in der Reichweite ihrer Kinder aufbewahren sollten. In dem entschiedenen Fall hatte ein achtjähriges Kind selbstständig mit dem Feuerzeug Teelichter angezündet und einen Brand verursacht. Da das Kind selbst nicht für den Schaden verantwortlich gemacht werden konnte und die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt hatten, hafteten diese und nicht die Hausratversicherung für den entstandenen Brandschaden, urteilten die Richter (LG Bielefeld, Az.: 21 S 166/06).

11 Tipps der Experten, wenn der Weihnachtsbaum brennt

11 Tipps der Experten, wenn der  Weihnachtsbaum brennt
11 Tipps der Experten, wenn der Weihnachtsbaum brennt: Photo by qimono on Pixabay
  1. Frisches Tannengrün entzündet sich schlechter als vertrocknete Zweige! Den Weihnachtsbaum darum erst kurz vor dem Fest kaufen.
  2. Adventskränze gehören auf eine nicht brennbare Unterlage wie z. B. Glas- oder Porzellanteller.
  3. Den Weihnachtsbaum auf dem Boden in einem stabilen mit Wasser gefüllten Christbaumständer befestigen und regelmäßig gießen.
  4. Fluchtwege festlegen und freihalten.
  5. Ausreichend Sicherheitsabstand zu brennbaren Stoffen wie Gardinen einhalten!
  6. Kerzen gehören nicht unter Äste oder Zweige, sondern in festen Kerzenhaltern an freie Stellen am Weihnachtsbaum.
  7. Kerzen immer von oben nach unten anzünden und von unten nach oben löschen.
  8. Den Weihnachtsbaum nie unbeaufsichtigt lassen und immer auch Kinder und Haustiere im Auge behalten.
  9. Vorsorgen: Für den Fall der Fälle Löschmittel wie Wassereimer oder Handfeuerlöscher bereithalten.
  10. Rauchwarnmelder schlagen rechtzeitig Alarm – und retten Leben.
  11. Mit Kindern den Ernstfall üben! Kinder sollten wissen, dass man sich bei einem Brand auf keinen Fall verstecken darf und auch die Notrufnummer 112 der Feuerwehr kennen!

Erfahrungen und Berichte von Eltern zum Thema Weihnachtsbaum

Eure Erlebnisse, Erfahrungen und Berichte: Weihnachtbaum Forum

  1. Gute Kinderbücher?
    cosmea antwortete auf Kristallfeee’s Thema in Quassel-ForumWir hatten natürlich auch jede Menge Bücher unter dem Weihnachtsbaum. Ich bin diesmal allerdings bei den Klassikern hängen geblieben. Modernes bekommen wir immer aus der Bücherei, da brauch ich sie nicht zu kaufen und ich mag auch gar nicht zuviel davon kaufen, schon oft genug gekauft und bereut. Di…
  2. Der Weihnachtsbaum und die Kleinen…
    Max Payne erstellte Thema in Baby im ersten Jahr…wie ich den Weihnachtsbaum festmachen soll. Tannennadeln werden sicher nie auf dem Boden zu finden sein, da meine Tochter (9 Monate) sicher alle Nadeln aufessen wird. Sollte sie den Baum zu fassen bekommen und der fällt um, hat sie noch mehr zu Essen. Das ist eigentlich mein grauenvollster Gedank…
  3. Dezember-Der Monat der Geschenke
    DOM82 antwortete auf babe78’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Mens gibt es dann unter dem Weihnachtsbaum. Ich könnte heulen.
  4. Einschulung 2016
    Celicia antwortete auf Kobold’s Thema in Schul-Forum…Es gibt dafür Rezepte als Weihnachtsbaum, wenn du mehr wissen willst, sag Bescheid
  5. Die Person unter mir…
    sari antwortete auf Biggilein’s Thema in Fragen und Wissen…Die Person unter mir findet Weihnachtsbaum entsorgen nervig
  6. Die Person unter mir…
    yaguna antwortete auf Biggilein’s Thema in Fragen und Wissen…Die Person unter mir hat den Weihnachtsbaum schon vor die Tür gestellt.
  7. Wow – das Dritte Glück kam schneller als gedacht
    Baby Bou antwortete auf Baby Bou’s Thema in TagebuchKleine Weihnachtseule, nun haben wir auch die Festtage hinter uns gebracht. Ich muss sagen, dass es angenehmer war als vorher gedacht. Klar hat es mal hier und da gehangen, aber gibt es nicht immer bei solchen großen Verantstaltungen kleine Katastrophen? Nun bin ich aber froh, dass die mitunte…
  8. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Magic83 antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-Forum…wenn da nächstes Jahr so ein bis 2 Schläupchen ihr Unwesen unter dem Weihnachtsbaum treiben… Eben… Es wird alles gut, irgendwie, irgendwann, es muss halt einfach
  9. ♥ Das Jahr, es endet im Kerzenschein ~ Dezember soll unsere Zeit der Wunder sein! ♥
    GreenJeans81 antwortete auf yaguna’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Und dann hast Du nächstes Jahr unterm Weihnachtsbaum ein kleines Wu
  10. ♥ Das Jahr, es endet im Kerzenschein ~ Dezember soll unsere Zeit der Wunder sein! ♥ludmilla antwortete auf yaguna’s Thema in Kinderwunsch-Forum…immer alles auf einmal zumindest die Hochzeit wird positiv ausgehen dann kannst du schön unterm Weihnachtsbaum brüten
  11. Entweder oder?
    yaguna antwortete auf Thema in Fragen und Wissen…Weihnachtsbaum echt oder fake?
  12. Entweder oder?
    sari antwortete auf Thema in Fragen und WissenZuschauen Weihnachtsbaum aufstellen An Heilig Abend oder vorher
  13. November hat die 9 in sich und bringt uns Hoffnung und Zuversicht
    yaguna antwortete auf DOM82’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Dann seid ihr zu fünft unterm Weihnachtsbaum. Weihnachten ist in etwas über drei Wochen. Kurz vorher wärst du so etwa um und bei damit in der 7. Woche… Da sieht man schon ein weiteres Herzchen im Herzchen
  14. die böse Fee
    Kartoffel antwortete auf kaba’s Thema in Fragen und Wissen…wohlgeformten Weihnachtsbaum.
  15. Die Person unter mir…
    Kartoffel antwortete auf Biggilein’s Thema in Fragen und Wissen…Die Person unter mir hat den Weihnachtsbaum schon abgeschmückt.
  16. Entweder oder?
    Kaktusbluete antwortete auf Thema in Fragen und Wissen Weihnachtsbaum Biene Maja oder Benjamin Blümchen?
  17. Die Person unter mir…
    Appearance antwortete auf Biggilein’s Thema in Fragen und Wissen…Das ist letztes Jahr leider viel zu kurz gekommen *auf die imaginäre Vorsatz-Liste schreib* Die Person unter mir hat noch einen Weihnachtsbaum stehen.
  18. Dezember – ihr Kinderlein kommet….
    skalbagge antwortete auf Sabbelchen’s Thema in Kinderwunsch-ForumHallo ihr Lieben ich puste mal und hoffe das die Viren viele positive Test unter dem Weihnachtsbaum bescheren. @ Schokomaus und Susisanne Schön das ihr auch wieder am hibbeln seid!!!! Ich drücke euch allen sowas von die Daumen …aua
  19. Wenn die 5. Jahreszeit beginnt und uns ein zuckersüßes Sommerbaby bringt…
    Kitty1991 antwortete auf sonnenschein08’s Thema in Kinderwunsch-ForumSonnenschein: Es tut mir sehr leid:( Glöckchen: Daumen sind gedrückt dass die uroma nächstes jahr mit 4 kinderchen unterm Weihnachtsbaum sitzen kann Mygirls: hmmm ka ob das der Es ist, ich merke meinen nie. Find es aber bissl zu früh. Schokokuchen: hab ich grad richtig gelesen? Herzlichen glüc…
  20. Entweder oder?
    sari antwortete auf Thema in Fragen und WissenSelber backen Weihnachtsbaum gefällt oder zum wiedereinpflanzen
  21. Wenn die 5. Jahreszeit beginnt und uns ein zuckersüßes Sommerbaby bringt…
    aniBerlin antwortete auf sonnenschein08’s Thema in Kinderwunsch-Forum…ich hoffe ganz doll dass du unterm weihnachtsbaum schon ein geheimnis unterm herzen trägst
Recht und Versicherunghttp://arag.de
Redaktionelle Ergänzungen zu Themen rund um Versicherung und Recht von den ARAG Experten zu familienrelevanten Themen. Wenn es sinnvoll erscheint kürzen wir Texte oder ergänzen sie. Dies wird aber deutlich markiert und findet bei Ergänzungen meist am Ende des Artikel statt. Natürlich sind diese Texte sind keine Rechtsberatung. Bei Problemen wendet Euch an Euren Anwalt des Vertrauens, da sich das Recht immer wieder ändert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

641NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba