Sonntag, Juni 9, 2024
StartSchwangerschaft40 spannende Wochen14. SSW - 14. Schwangerschaftswoche

14. SSW – 14. Schwangerschaftswoche

40 spannende Wochen - 14. SSW erklärt

In der 14. SSW – 14. Schwangerschaftswoche lass uns ein Thema besprechen, welches vielen Müttern peinlich ist, die Inkontinenz. Inkontinenz ist während der Schwangerschaft fast eine normale Begleiterscheinung, zumindest dann, wenn die Beschwerden nicht überbordend ausgeprägt sind. Typischerweise wird schon mal beim Husten, Lachen oder Anheben eines relativ schweren Gegenstandes das Höschen feucht. Nach der Schwangerschaft kannst Du davon ausgehen, dass dieses Phänomen ganz von selbst wieder verschwindet, so der Normalfall.

Inkontinenz in der Schwangerschaft

Hilfreich und wichtig ist in diesem Zusammenhang die Stärkung des Beckenbodens, die Du als Präventionsmaßnahme gegen eine Inkontinenz auf jeden Fall anstreben solltest. Wir haben Dir auch einen Artikel über Ursachen und Risikofaktoren und die Prävention der Inkontinenz in der Schwangerschaft geschrieben.

Gewicht und Größe des Babys in der 14. SSW – 14. Schwangerschaftswoche

Euer Kind ist jetzt etwa 11 cm groß – und wächst und wächst. Sein Gewicht beträgt mittlerweile 93 g.

Das Kind ist durch die Nabelschnur mit der Plazenta verbunden. In der Nabelschnur verlaufen die kindlichen Blutgefäße: zwei Arterien führen vom Baby zur Plazenta. Sie dienen dem Abtransport von Stoffwechselprodukten. Eine Vene führt von der Plazenta zum Baby und versorgt es mit Nährstoffen und Sauerstoff. Die Nabelschnur wird im Verlaufe der Schwangerschaft etwa 50-60 cm lang.

Entwicklung Deines Körpers in der 14. SSW – 14. Schwangerschaftswoche

Ungefähr 350 Liter Blut fließen pro Tag durch sie hindurch. Da die Blutgefäße stets prall gefüllt und in einer festen, geleeartigen Masse eingebettet sind, kann es normalerweise nicht zu Verknotungen kommen.

Eure Gebärmutter hat jetzt die Größe einer Grapefruit und ragt 2 Finger breit über das Schambein hinaus.

Seit Beginn dieser Woche beherrscht Euer Kind komplexe Bewegungsabläufe, es kann Arme, Beine und Kopf getrennt voneinander bewegen, am Daumen lutschen, die Stirn berühren und sogar greifen. Kräftig trainiert es Schluck- und Atembewegungen, denn direkt nach der Geburt muss es diese bereits beherrschen.

Alle 40 Schwangerschaftswochen in der Übersicht

Schwangerschaftskalender.

Was passiert in der 13. SSW (13. Schwangerschaftswoche)

Was passiert in der 15. SSW (15. Schwangerschaftswoche).


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Immer zuerst informiert

624FollowerFolgen

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Beliebt auf Adeba