Freitag, Juli 10, 2020
- Advertisement -
Start Magazin Allgemein Die Welt braucht Hebammen …

Die Welt braucht Hebammen …

und Hebammen brauchen unsere Unterstützung

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Hebammen sind jene holden Engel, die uns Frauen bei der Geburt unserer Kinder begleiten und uns viel Kraft geben, die gesamte Schwangerschaft sowie die ersten Wochen danach mit ihren Höhen und Tiefen durchzustehen. Seit dem Jahre 1991 begehen wir jeweils am 5. Mai den Internationalen Hebammentag, mittlerweile nun schon in über 50 Ländern. An diesem Tage soll auf die lebenswichtige Arbeit, auf das unverzichtbare Wirken und auf die enorme Bedeutung der Hebammen in unserer Gesellschaft aufmerksam gemacht werden.

Die Redaktion von Adeba möchte diesen Tag zum Anlass nehmen, um allen Hebammen einen ganz herzlichen Dank für ihre Mühen, ihren großartigen Einsatz und ihr vitales Schaffen auszusprechen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Hebammen in unserem Land. Hierzu hat die Politik ihre lange Liste der Hausaufgaben noch nicht abgearbeitet. Mögen die Politiker den internationalen Hebammentag zum Anlass nehmen, dieses wichtige Thema endlich auf die Tagesordnung zu setzen.

- Advertisement -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Die Welt braucht Hebammen … 1

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Die Welt braucht Hebammen … 1



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Mars 2020 – der Wettlauf beginnt jetzt

Der Transport von Menschen zum Mars ist eine echte Herausforderung. Trotzdem oder gerade deshalb beschäftigt sich die NASA seit geraumer Zeit mit...

Beliebt auf Adeba

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – Was ist normal?

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft - Was ist normal?

Natürlich gesund

Natürlich gesund - Bio fürs Baby -

Vorsorge fürs Schicksal – Wie wichtig Sorgerechtsverfügungen gerade für getrennte Eltern sind

Vorsorge fürs Schicksal - Wie wichtig Sorgerechtsverfügungen gerade für getrennte Eltern sind

Schlaganfall: Keine reine Alterskrankheit

Schlaganfall: Keine reine Alterskrankheit -