Donnerstag, Mai 19, 2022
StartKinderDein Kind motivieren - Der Weg zum Erfolg führt über Lob und...

Dein Kind motivieren – Der Weg zum Erfolg führt über Lob und Freude und 7 Tricks,

7 Erfolgsgeheimnisse um Dein Kind zu motivieren. - So motivierst Du Dein Kind richtig.

Mehr Sport, gesünder Essen, mehr Zeit für die Familie. Ja, die Liste ist oftmals sehr lang. Aber am Anfang eines neuen Jahres ist eben auch die Zeit für die berühmten guten Vorsätze. Und das, was Du schon immer anders machen wolltest, ab Januar wird es ernst. Allerdings braucht es mehr als nur den guten Vorsatz und den 1. Schritt, damit Du Dein Kind motivieren kannst – Durchhalten heißt das Zauberwort. Und da ist Motivation ein ganz wichtiger Motor.

Erfolge erreichen beim Kind motivieren

Erfolg, egal ob im Großen oder im Kleinen, ist von vielen Faktoren abhängig. Einer der wohl wichtigsten Faktoren dabei ist die Motivation. Es geht dann einfach vieles leichter von der Hand. Und auch längere Durststrecken lassen sich mit Freude und Zuversicht besser meistern. Und Motivation braucht auch Dein Kind immer wieder neu. Egal, ob es darum geht, die Schnürsenkel endlich alleine binden zu können oder besser zu lesen – der Weg bis zum Erfolg kann lang sein. Wie Du Deinem Kind helfen kannst, es motivieren und somit Schritt für Schritt zu kleinen und größeren Erfolgen führen kannst, da blickt adeba.de für Dich in die einige Motivations-Trickkiste.

Dein Kind motivieren mit Loben

Kind motivieren, tafel, positiv, gut gemacht
Kind motivieren mitt Lob: Photo by geralt on Pixabay

Nichts baut so stark und nachhaltig auf wie Lob. Wenn Dein Kind etwas gut gemacht hat oder es zumindest versucht hat, dann hat es Lob verdient. Selbst scheinbare Kleinigkeiten, die für Dich als Erwachsenen oder für andere Kinder eher eine Kleinigkeit sind, sind ein Erfolg und für Dein Kind ist es nicht selbstverständlich und deshalb lobe es. Zeige Deinem Kind somit auch, dass Du sein Bemühen siehst und schätzt.

Kritik muss auch sein, aber richtig

Gibt es etwas zu kritisieren, dann tu es zeitnah, so dass Dein Kind den Zusammenhang zwischen Tat und Kritik sieht und bleibe vor allem sachlich. Kritisiere auf keinen Fall Dein Kind als Person also nicht „Du bist dumm …“ oder „Du bist immer unordentlich.“, sondern „Wenn Du mehr lernst, dann weißt Du auch die Antworten in der Schule.“ „ Räume Dein Zimmer auf, dann findest Du auch leichter was Du suchst.“. Braucht Dein Kind Hilfe, dann biete ihm die Hilfe auch an.

Hilf Deinem Kind

Du kannst Dein Kind auch dabei unterstützen, ganz eigene Lösungen zu finden. Bleib unterstützend an seiner Seite, aber lass Dein Kind ruhig mal neue Wege gehen. Es sammelt wertvolle Erfahrungen und das Selbstvertrauen wird so gestärkt.

Teile die Lasten

Ist der Zettel mit Aufgaben für Dein Kind schier unüberschaubar und fühlt es sich überfordert, dann teile die Aufgaben in kleinere und überschaubare Pakete. So bekommt Dein Kind auch schneller ein Erfolgserlebnis.

Dein Kind motivieren durch Belohnung

Kind motivieren durch Belohnung, trophäe, sport, tasse
Kind motivieren durch Belohnung: Photo by QuinceCreative on Pixabay

Darf auch mal sein. Hat Dein Kind eine große oder für Dein Kind besonders schwere Aufgabe gemeistert bzw. einen wichtigen Schritt gemacht, dann darfst Du das auch gern mit mehr als „nur“ Worten belohnen. Du kennst Dein Kind und weiß, worüber es sich freut – ein gemütlicher Nachmittag zu zweit mit Vorlesen aus dem Lieblingsbuch oder ein Kinobesuch. Das darf ruhig mal sein, aber lass es nicht zur Gewohnheit werden.

Keine Angst verbreiten

Kind motivieren ohne Angst
Kind motivieren ohne Angst: Photo by dadaworks on Pixabay

Drohe Deinem Kind nicht bzw. setze es nicht unter Druck. Mit dem Gefühl der Angst oder unter großem Druck wird Dein Kind sicherlich nicht motivierter und unbeschwerter arbeiten können. Also, wichtig ist, dass Dein Kind weiß, auch wenn es mal nicht gut gelaufen ist bzw. Sachen nicht geklappt haben, Du bist da und hilfst und hast es weiterhin/trotzdem lieb. Sprich das so auch ruhig öfter mal aus.

Erfahrungen und Berichte der Mütter: Kind motivieren

Forum Kind Motivation

Forum Kind Motivation - Dein Kind motivieren
Forum Kind Motivation – Dein Kind motivieren
  1. Oktober kommt mit goldnem Schein, bringt uns entspannt die Kinderlein
    Thema in Kinderwunsch-ForumAber ihr seit doch da und ihr habt ein Kind -ihr Enkelkind und ganz bestimmt auch bald ein zweites, würde sie das nicht motivieren? Es ist einfach sehr traurig, dass Deine Schwiemu so denkt auch für Ihre Kinder.
  2. Einschulung 2014red-butterfly antwortete auf Herzchen’s Thema in Schul-Forum…ich denke wenn sich ein Kind in der Schule nicht wohl fühlt, dann merkt man das bestimmt schnell. Dadurch das ich Elternsprecher bin und gerade einige Aktionen laufen, die Klassenlehrerin in der Nachbarschaft meiner Schwiegereltern wohnt und ich zum Schulschwimmen mitgehe, haben wir immer viel Ko…
  3. Sprachprobleme oder was sollte das Kind könnenStine78 antwortete auf Cassie’s Thema in Kindergarten-Forum…dann sollte man als Therapeut eigentlich so feinfühlig sein und ein entsprechendes Repertoire an spielerischen Übungen haben um das Kind motivieren zu können. Gerade am Anfang wenn man das Kind noch nicht so gut kennt und es so schüchtern ist. Hör dich vor dem Wechsel schon mal um und sprec…
  4. Hibbelhühnchen in der WarteschleifeBibbi antwortete auf Flocke1983’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Meine beste Freundin ist Sozialarbeiterin und ich kann euch versichern – Pflegekinder sind nicht alle süße 2-3 Jahre oder besser noch jünger – sie sind meist zwischen 5-13 und extrem geprägt. Denn sie alle haben ihre ganz eigene Geschichte, warum das JA den Eltern das Kind entzogen haben. Meis…
  5. Null Respekt, Grenzen austesten…Linda erstellte Thema in Kindergarten-Forum…wer jettz kommt mit positiv motivieren…juckt ihn nicht, auch schon mehrfach probiert. hier im urlaub gibts eisentzug, stört ihn nicht. draußen rennt er vor, ich rufe ihn er soll anhalten, Bäh bäh mach ich nicht, rennt grinsend weiter. läuft danach an meiner hand wenn ich ihm hinter…
  6. Sportart/Hobby zur Stärkung des Selbstbewusstseins?!Caillean antwortete auf Edi’s Thema in Schul-Forum…was seine Kinder so machen und da scheint dann eben momentan Kampfsport durchaus viel aktuell zu sein das heißt deswegen ja auch noch längst nicht, dass man anderes gar nicht in Betracht ziehen würde… @Edi: mein Sohn mancht das jetzt noch nicht ewig, so ca. ein viertel Jahr und zumindes…
  7. ADHSCelicia antwortete auf anita74’s Thema in SchulkinderZur ersten Frage: Von einem Kind mit einer geringen Aufmerksamkeitsspanne, dass keine ADHS Diagnose hat (und wo ich es selbst auch nicht vermute, und ich das Gefühl habe, dass es aus anderen Gründen weniger lange aufmerksam sein kann), erwarte ich eine Entwicklung in der Aufmerksamkeitsspanne. Am An…
  8. ADHSCelicia antwortete auf anita74’s Thema in Schulkinder…Ich habe ein ADHS- Kind in der Klasse, ich weiß, dass ich mit diesem Kind ganz anders umgehen muss als mit meinen anderen Schülern. Ich verlange ihm beispielsweise weniger lange Aufmerksamkeitsspannen ab als den anderen Kindern. Ich überlege mir andere Übungsformen für ihn (viele ADHS- Kinder schre…
  9. Schule und andere Unwichtigkeiten für 12jährige – Ideen?!cosmea antwortete auf Bibbi’s Thema in Teenies und Jugendliche…Ich bräuchte auch ideen wie man ein lustloses Kind motivieren kann. Dass Schule wichtig ist weiß er schon, wenn ich ihm das noch ein weiteres mal sage, kann ich ihm auch nicht übelnehmen wenn er mich mitten im halben satz stehen lässt. ich kann mich ja auch selbst schon nicht mehr hören. das war ei…
  10. Baby im Studium bekommen? Wie habt ihr euch entschieden?little-mommy antwortete auf Raposa’s Thema in Schwanger/Kinder während Schule, Ausbildung und StudiumAlso ich hab zwar nicht studiert aber kinder während der Ausbildung bekommen, allerdings ungeplant. Ich werde jetzt nicht darüber urteilen, ob du diszipliniert, verantwortungsbewusst und reif genug bist, denn ich kenne dich nicht und im endefekkt behauptet ja niemand gern von sich er wäre unreif…
  11. Hibbelhühnchen in der Warteschleifesona antwortete auf Flocke1983’s Thema in Kinderwunsch-Forum…ist gar nicht so einfach sein kind zum trinken und essen zu motivieren, aber ich will nicht ins KH müssen…habe ihm jetzt gesüssten Kamillentee und Salzstangen gegeben und das hat er auch gegessen und getrunken….puh…. Gute Nacht
  12. Fördern… Fordern… und dann?taleja antwortete auf Kobold’s Thema in Philosophischer Raum…das für Kinder das Kindsein das Wichtigste ist. Mein 10jähriger Sohn war schon immer ein aufgewecktes Kerlchen,was aber,wie ich heute weiß,nicht automatisch bedeutet,das ihm das Lernen leicht fallen wird.Mit der Schule kamen auch bald die Probleme. Mittlerweile hat sich herausgestellt,das er…
  13. Physiotherapie nach Vojta..Erfahrungen??Caillean antwortete auf Liberty’s Thema in Baby im ersten Jahr…auch er ein KISS- Kind Voitja ab 1/2 Jahr und ich gebe zu, ich fand es schrecklich, Sohnemann brüllte, verweigerte, hatte sehr schnell raus, wenn er die Muskeln schlaff macht, geht nichts mehr für die Therapeutin … (er schrie auch oft schon los, wenn wir ins Zimmer kamen) ich erinnere noch gen…
  14. Trotzphase…anita74 antwortete auf szivem’s Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr…wenn ich mich im Zaum halten kann und mein Kinder macht mit sind einfach so riesig dass sie doch sehr motivieren damit weiter zu machen. Wir sind doch alle Menschen und haben eben auch unsere Vergangenheit oder einfach genauso Temperament wie unsere Kinder eben auch. Bei meiner Tochter, die ja näc…
  15. Trotzphase…anita74 antwortete auf szivem’s Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr…wenn ich mich im Zaum halten kann und mein Kinder macht mit sind einfach so riesig dass sie doch sehr motivieren damit weiter zu machen. Wir sind doch alle Menschen und haben eben auch unsere Vergangenheit oder einfach genauso Temperament wie unsere Kinder eben auch. Bei meiner Tochter, die ja näc…
  16. Trotzphase…Linda antwortete auf szivem’s Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr…das positiv motivieren juckt amelie nur in diesem punkt nicht die bohne komischerweise. ich hab ja oben schon geschrieben, dass viele situationen im moment entschärft sind im vergleich zu früher, wir hatten ja sonst jeden nachmittag 2-3 stunden geschrei von ihr. kenn das übrigens auch sehr gut…
  17. Distelarmee – jetzt erst rechtbiene73 antwortete auf Mondscheintarif9’s Thema in Kinderwunsch-Forum…Heute eher für nichts zu motivieren. Ausser später Kasperletheater mit den Kindern. Bella ich habe gelesen, dass Du eine Auszeit brauchst, geb nicht auf! Meine Freundin ist witziger Weise auch schwanger, ihr Kind kommt hat am 5.09.11 unsere Würmchen hätte den 19.09.11 gehabt. Ich freue mich e…
  18. Erfolgreich schwanger trotz PCO – Erfolgsgeschichte ohne HormontherapieBimili antwortete auf Ieloris’s Thema in IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe…das ich wenigstens ein Kind habe. Vielleicht ist es einfach meine Bestimmung eine Einzelkind Mama von einem Behinderten Jungen zu sein. Ich gehe nun locker an alles dran und schaue was die Zukunft so bringt. Ich mache meine Tempi Kurven und mal sehen was der Fa. bald dazu sagt. Halte Euch auf jede…
  19. nächster Halt – der Sonne entgegen!MamaStina antwortete auf Bibbi’s Thema in Wunschtagebuch…Und dann waren da Zwerge auf der Kinderchirurgie mit schwersten Fehlbildungen, die zum x-ten Mal operiert werden mussten und da dacht ich mir so: Du bist doch ne dumme Kuh, dass Du so wimmerst! Ich denke mal, dass fast alle dieses Gefühl kennen, sich das „Jammern“ nicht erlauben wollen, immer…
  20. Hibbelhühnchen in der WarteschleifeLittleSimba antwortete auf Flocke1983’s Thema in Kinderwunsch-Forum…maus: Ich kann mich auch nicht motivieren irgendwas zu tun… Aber du bist off – am POutzen oder am Arbeiten? Das mit dem Termin ist sehr gut, sonst hättest du dich nur verrückt gemacht! Ich freu micha uch schon aufs erste Bildchen mit Krümelchen drauf Seele:Bluka und Kate sind Wartesch…
  21. Leans Weg zu uns…Sina. erstellte Thema in Klinik…das Köpfchen fest und das Kind hatte die ideale Startposition. Mein Arzt wunderte sich jeden Tag dass ich wieder auf der Matte stand. Lean dachte nicht im Geringsten daran seinen Logeplatz zu räumen. Am 27. Januar (ET+11) meldete mich der Frauenarzt zur Einleitung am folgenden Tag in der Klinik an….
  22. Abi nachholen?! Wer hats gemacht?B_Engal antwortete auf Jheliza’s Thema in Quassel-Forum…nochdazu musst du dich täglich selbst motivieren. Ich saß täglich 6 STd. da. Aber ich muss sagen ich hatte viel Spaß an der Sache, und sobald Junior bisschen älter ist, werd ich auf jeden FAll weitermachen. ABer weil ich das Ziel habe zu studieren und meinem Kind nachher auch sagen kann, dass er le…
  23. Unser Sternenkind JannesChrissy1 antwortete auf matti2411’s Thema in Sternenkinder-Forum…dass ich auch mal ein Kind gesund (!) auf die Welt bringen darf. Aber spätestens nach dem nächsten Versuch ist Schluss. Irgendwann mögen mein Mann und ich dann auch nicht mehr… Mit der Angst ist das so eine Sache. Ich denke, die ist immer da… Ich war bei meiner zweiten SS schon etwas abgeklä…
  24. Distelarmee – jetzt erst rechtMondscheintarif9 antwortete auf Mondscheintarif9’s Thema in Kinderwunsch-Forum…wo es sowieso wurscht war 🙁 Schön ist das nicht aber was tut man nicht alles für ein Kind. Aber ich glaube, es macht es für deinen Schatz und eure Beziehung nicht einfacher, wenn du mit ihm schimpfst, eher geht dann irgendwann echt gar nix mehr und da hat dann ja keiner was von. Vielleicht…
  25. Die H-K-M´s Quasseleckejoluja antwortete auf EmmaB’s Thema in Großfamilie…Ja die Kinder und die Schule, mein großer kam heut heim und meinte das ganz andere Fragen drangekommen wären als wir gelernt hätten Na toll und da geb ich mir die größte Mühe um mein Kind zum Lernen zu motivieren. Sie haben extra alles angestrichen. Emma arbeitet dein Mann dann von zu Hause a…

Alle weiteren Beiträge zum Tema Kinder motivieren im Forum

Adeba-Forum

Seit 1997 helfen wir den Müttern bitte sage uns Deine Meinung. Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du bereits ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Laute Nachbarn, blanke Nerven und gesetzliche Regeln – Was kannst gegen Lärm Du machen?

Die meisten Nachbarn in Deutschland kommen vermutlich gut miteinander aus. Es geht aber auch anders – leider! Einer der häufigsten Streitpunkte sind Ruhezeiten, die...

Beliebt auf Adeba