Montag, Januar 25, 2021
Start Baby Baby Gesundheit Wenn die ersten Zähnchen das Zahnfleisch durchstoßen

Wenn die ersten Zähnchen das Zahnfleisch durchstoßen

Beim Zahnen sind die Backenzähne schmerzhafter als die Schneidezähne

8.1kViews

Stimmt es eigentlich, dass nur das erste Jahr mit dem Baby so schlimm ist und danach alles viel besser wird? Nun ja, warten wir doch mal ab, bis die ersten Backen-Zähnchen kommen.

Wann bekommen Kleinkinder ihre ersten Zähnchen?

Wann bekommen Kleinkinder ihre ersten Zähnchen: familie, zahn, zahnheilkunde
Wann bekommen Kleinkinder ihre ersten Zähnchen? Photo by LionFive on Pixabay

Die vorderen Schneidezähne machen sich bereits im ersten Lebensjahr des Babys auf den Weg durchs Zahnfleisch. Das tut schon weh, ist aber noch ein Spaziergang im Vergleich mit dem, was sich bald im seitlichen Kieferbereich auf den Weg macht, denn zwischen dem 12. und 15. Lebensmonat kommen endlich die Backenzähne. So richtig zu sehen sind sie dann erst gegen Ende des zweiten Lebensjahres.

Die ersten Milchschneidezähne brechen schon ab dem vierten Lebensmonat durch und bereiten, ebenso wie die Eckzähnchen, in der Regel nicht so große Sorgen. Wie ihre Bezeichnung schon vermuten lässt, sind diese Zähnchen so „scharf“, dass sie das Zahnfleisch recht mühelos und auch relativ schnell zur Seite schieben. Mit dem ersten Geburtstag sollte dieser Prozess abgeschlossen sein.

Doch die Milchbackenzähne, die sich erst danach ganz langsam durch das Zahnfleisch vorschieben, bereiten den Kleinkindern zuweilen ordentliche Schmerzen. Mit spätestens drei Jahren ist das Milchgebiss mit seinen 20 Zähnchen endlich vollständig vorhanden.

Zahnen, gehen wir mal den Schmerzen auf den Grund

Zähnchen kommen. Zahnen, gehen wir mal den Schmerzen auf den Grund
Zähnchen kommen. Zahnen, gehen wir mal den Schmerzen auf den Grund

Die stumpfe, relativ große Oberfläche der Backenzähne drückt sich mit unbändiger, steter Kraft durch das Zahnfleisch. Und tatsächlich handelt es sich auch um ein starkes Druckgefühl im Mundraum, das die Kleinen dabei ertragen müssen. Oftmals ist der Zahndurchbruch sogar mit einer sichtbaren Schwellung und „heißen“ Entzündung verbunden.

Was machen Säuglinge und Kleinkinder, um sich abzulenken und zu amüsieren? Sie nuckeln an ihrem Schnuller, saugen ihre Trinkflasche langsam aus oder beißen auf allem Möglichen, so auch auf ihren Fingern, herum. Doch all diese Aktionen sorgen jetzt nur für noch mehr Pein. Zahnen kann also bedeuten, dass das Kind ununterbrochen mehr oder weniger starke Schmerzen im Mund erleiden muss. Das kann einem wirklich nur leidtun, wäre da nicht dieses permanente Gequengel, das uns zuweilen schon mal richtig wütend macht, nachdem auch wir Eltern die ganze Nacht kein Auge zugetan haben.

Das Zahnen gehört zu den ganz normalen Entwicklungsschritten

Das Zahnen gehört zu den ganz normalen Entwicklungsschritten
Das Zahnen gehört zu den ganz normalen Entwicklungsschritten

Das Zahnen ist für die kleinen Kinder körperlich so anstrengend, dass sie während dieser Phasen deutlich infektanfälliger sind, was oftmals zu recht hohem Fieber führt. Zäpfchen können die Symptome lindern, so auch das Fieber. Da häufig der gesamte Kiefer von Schmerzen durchzogen ist, halten sich viele Kinder die Ohren. Nicht selten haben sie dabei richtige Ohrenschmerzen, weil sich tatsächlich eine Infektion bis zum Mittelohr ausgebreitet hat. Erbrechen ist ein weiteres Indiz für einen Infekt, der so schnell wie möglich vom Kinderarzt behandelt werden sollte.

Wie oben bereits angesprochen, kommt der erste Schneidezahn im Durchschnitt im sechsten Lebensmonat. Der erste Backenzahn erscheint ab dem 12. Lebensmonat. Viele Babys sind nun schon abgestillt, das bedeutet, dass ihnen die Mutter nicht mehr auf direktem Wege Antikörper überträgt. In der Folge kommt es jetzt öfter mal zu einem fieberhaften Infekt, der also kaum noch etwas mit dem Zahnen zu tun hat.

Bestätigt wird diese Aussage durch eine Langzeitstudie an der Cleveland Clinic im US-Bundesstaat Florida. Alle Symptome des Zahnens wurden hierbei über 125 Kindern täglich dokumentiert. In Summe kamen an 19.000 Beobachtungstagen 475 Zahndurchbrüche zusammen. Dennoch konnte das Zahnen in der Regel nicht für die schwerwiegenderen Gesundheitsstörungen wie

  • Ausschlag
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • höheres Fieber
  • Husten
  • Nahrungsverweigerung
  • Schlafstörungen

verantwortlich gemacht werden.

Typische Symptome beim Zahnen

Typische Symptome beim Zahnen
Typische Symptome beim Zahnen: Photo by ErikaWittlieb on Pixabay

Hat sich das erste Milchzähnchen erst einmal gezeigt (meistens kurz vor dem 6. Lebensmonat), ist es normal, dass dann jeder Monat einen weiteren Zahn hervorbringt. Der Zahndamm kann an der Durchbruchstelle etwas gerötet und geschwollen sein, denn der Zahn darunter drückt und spannt das Zahnfleisch. Die damit verbundenen Schmerzen lösen beim Baby folgende Verhaltensmuster aus:

  • Beißen
  • erhöhte Erregbarkeit
  • Hautausschlag im Gesicht
  • häufiges Aufwachen
  • leichtes Fieber
  • Ohrreiben
  • starkes Speicheln
  • vermehrtes Saugen
  • verminderter Appetit (auf feste Nahrung)
  • Zahnfleischreiben

Diese Symptome weisen aber nicht eindeutig auf das Zahnen hin. Es könnte sich zum Beispiel auch um eine schmerzhafte Mittelohrentzündung oder sogar eine Blaseninfektion handeln. Falls also das Fieber länger als 24 Stunden anhält oder das Kind plötzlich besonders unruhig und kränklich wirkt, solltest Du Dein Kind zum Arzt bringen.

Zahnen die ersten Zähnchen kommen: Tipps für die Eltern

pfeil, tafel, kreide
Zahnen die ersten Zähnchen kommen: Tipps für die Eltern
Photo by kalhh on Pixabay
  • Manchen Kindern bringt Kälte etwas Linderung. Dies lässt sich zum Beispiel mit einem kalten Waschlappen am Kiefer bewerkstelligen. Aber auch eine sanfte Massage an der Zahnleiste kann dem Baby helfen.
  • Es gibt spezielle, mit Gel befüllte Beißringe, die sich einfach im Kühlschrank abkühlen lassen. Gekühlte gelbe Rüben oder anderes Gemüse eignen sich ebenfalls. Mit einer etwas längeren, kleinen Karotte erreicht das Kind den hinteren Backenzahn, was zuweilen als angenehm empfunden wird. Wichtig ist, dass Du immer aufmerksam dabeibleibst, denn so ein Stück Gemüse kann schnell verschluckt werden.
  • Es gibt schmerzlindernde Gels, die die Kieferpartie leicht betäuben. Sie enthalten zum Beispiel Kamille und Lokalanästhetika.
  • Du kannst auch paar Tropfen Kamillenlösung oder Salbei in wenig abgekochtes Wasser geben und diese Tinktur immer wieder mit einem Wattestäbchen auftragen.
  • Obwohl der gezielte Einsatz eines gekühlten Beißrings wohltuend sein kann, löst der kalte Herbstwind oder die Winterluft in aller Regel eher das Gegenteil aus. Vergiss also nicht, Deinem Kind draußen eine warme Mütze aufzusetzen. Seitenwände am Buggy halten etwas Wind ab.

Fazit Zahnen: Die ersten Zähnchen kommen.

Fazit Zahnen, die ersten Zähnchen kommen.
Fazit Zahnen, die ersten Zähnchen kommen.: Photo by geralt on Pixabay

Das Zahnen bei Kindern ist ebenso wenig eine Krankheit, wie es Deine Schwangerschaft war. Es handelt sich vielmehr um eine ganz natürliche und wichtige Entwicklungsstufe, ähnlich dem späteren Ausfallen der Milchzähne, wenn das Kind eingeschult wird. Nimm daher das Zahnen Deines Kindes freudig mit Ruhe und Zuversicht an. Du wirst sehen, dass sich Deine gelassene Einstellung dazu auf das Kind überträgt, ein bisschen wenigstens. Und denke daran, beim Zahnen gilt immer:

Das Ende naht

Erfahrungen und Berichte: Zähnchen

Zähnchen Forum und ein spezieller Zähnchen Beitrag!

  1. Langsame Zähnchen
    Steffi9677 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …bis die zwei Schneidezähnchen in Fabians Unterkiefer noch brauchen, bis sie ganz draußen sind. Sie sind vor zwei Monaten durchgebrochen und bis jetzt nicht einmal bis zur Hälfte draußen. Ist das normal, dass die Zähnchen so langsam wachsen?
  2. ab wann Zähnchen putzen?
    Granada05 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    hallo, Ben bekommt gerade seine ersten 2 zähne, sie gucken schon so ca 1-2mm raus! ab wann müssen wir die denn pflegen, sprich reinigen, putzen? sofort, wenn eine ecke rausguckt oder erst, wenn sie ganz da sind? womit mache ich das am besten? hab mir schon so eine fingeraufsatz besorgt, aber damit h…
  3. Wie habt ihr die ersten 2 Zähnchen gepflegt?
    junge mama 18 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Mein Sohn Luca-Leandro er wird jetzt 7Moante und unten sieht man schon 2 Zähnchen sind auch schon durch!!! da das mein erstes Kind ist, weiss ich nicht wie ich seine Zähnchen pflegen soll. nur mit Wasser oder mit Zahnpasta jeder sagt was anderen bin im momentan total verwiert. Einer sagt nur mit Was…
  4. Wann kamen bei euch die ersten Zähnchen???
    babyben erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Hallo ihr lieben Mich würde mal interessieren wann eure Mäuse die ersten Zähnchen bekommen haben? Mein Kleiner sabbert schon ganz viel weiß aber nicht ob das mit zahnen zusammen hängt… Woran habt ihr erkannt das das erste Zähnchen kommt? Freu mich auf eure antworten Lg
  5. Wann war das erste Zähnchen da?
    Anni89 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Hallöchen, da Dustin Leon (fast 20 Wochen alt) schon eine ganze Weile zahnt, aber keiner durschschießt, wollte ich mal wissen, wann es bei euren Kleinen soweit war? So wie ich hier schon gelesen habe gibt es da ja himmelweite Unterschiede, bin mal gespannt auf das Ergebnis! Da einige von euch mehr a…
  6. Zähnchen – wir leiden beide….
    Sonnenkind78 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …Die Zähnchen stehen Zahn an Zahn im unteren Bereich und wollen alle durch. Kein Wunder, dass das nachts nicht klappt mit dem Schlafen…. Ist es eigentlich normal, dass die Kleine tagsüber kaum Probleme damit hat und nachts dann solch ein Theater macht? Was gibt es für Hausmittelchen? Ich habe Dent…
  7. Zähnchen
    bille1978 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …meine Tochter die Kleine Emily bekommt jetzt unten ihre beide ersten Zähnchen bzw. sie sind schon zu sehen. Man liest sehr viel. Die einen sagen man muss jetzt schon die Zähne putzen, andere sagen wenn diese richtig gewachsen sind (also groß sind) dann erst putzen. Schreibt mal was ihr so denkt bzw…
  8. Schläfrigkeit, sabbern- gehts jetzt los mit dem Zähnchen?
    Unwirklich erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …Das hört sich schon nachZähnchen an, oder?
  9. Kommt das von den Zähnchen??
    frechdachs-20 erstellte Thema in Junge Mütter
    …Bei der letzten untersuchung hat unsere Kinderärztin gesagt sie bekommt zähnchen. Nun hat sie seit heute morgen durchfall,der wie wasser ist und extrem übel riecht. Hat auch ihre ganze Nahrung ausgebrochen im hohen bogen und spuckt häufig sehr viel aus,egal was sie trinkt. Dann kommt noch dazu das…
  10. Die kleinen Zähnchen!!!
    Sternchen22 erstellte Thema in Junge Mütter
    …Meine kleine wird jetzt sieben Monate und bekommt ihr erstes Zähnchen. Sie ist nicht gut drauf, möchte immer getragen werden, schläfft voll oft bei Papa auf dem Arm ein. Wir haben ja dieses Zahngel und dann geht es ihr auch besser. Das geht aber schon richtig lange so. Meine frage ist jetzt, wann k…
  11. Beikostverweigerung
    Tinki antwortete auf Prinz2016’s Thema in Beikost-Forum
    …wenn Zähnchen kommen, sie im Entwicklungsschub sind oder krank werden oder ähnliches. Ich würde einfach weiter Brei ohne jeglichen Druck anbieten, oder wie Herzchen vorschlägt gedünstetes Fingerfood und wenn er nicht mag eben so lange weiter stillen bzw. Fläschen geben, bis er wieder bereit dafür i…
  12. Beikostverweigerung
    Kaktusbluete antwortete auf Prinz2016’s Thema in Beikost-Forum
    …Vielleicht sind es wirklich grad die Zähnchen? Meine Kinder haben beide kaum Brei gegessen. Ich hab ihnen trotzdem jeden Tag etwas angeboten, später dann auch zu mehreren Mahlzeiten. Sie haben beide dann erst mit etwa 1 Jahr so richtig gut gegessen, als sie das Gleiche bekommen haben wie die Erwach…
  13. Wow – das Dritte Glück kam schneller als gedacht
    Baby Bou antwortete auf Baby Bou’s Thema in Tagebuch
    …Noch dazu schmücken 6 Zähnchen dein Mündchen Seit gestern kannst du endlich krabbeln. Ich glaube, wir freuen uns gleichermaßen über deine Mobilität. Dein Brabbeln wird auch immer mehr und Mama/Papa hört schon raus. Du bist total fasziniert von unserem Kater und freust dich, wenn du ihn mal “zu grei…
  14. 1.Zähnchen
    katt7 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Hallo, Muss euch bischen nerven! Colin ist nun ca. 8 1/2 Monate alt. Und wir hatten schon bei jedem Zahneinschuss tierisch viel theater. Halt ne richtige mimose, wie die Ärtzin sagte! Heute ist er auch wieder total reizbar, und siehe da!Eine kleine Zahnspitze kann man fühlen. Bin so glücklich! Konnt…
  15. Zähnchen
    melanie24 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …ich hab mal ne Frage an die Mami´s die schon Kinder mit Zähnchen haben =) Ich hab bei meiner Tochter seit 2 Tagen festgestellt das sie eine knallrote Wange hat! Kann es sein, daß das ein Zahnbäckchen ist und es nun bald los geht mit den Zähnchen?? LG Melanie
  16. Wow – das Dritte Glück kam schneller als gedacht
    Baby Bou antwortete auf Baby Bou’s Thema in Tagebuch
    …dass du dein erstes Zähnchen bekommst. Ich kann es schon erfühlen – wie aufregend Ich hoffe, dass du nicht allzu lange davon ge
  17. Fertig gekugelt, jetzt wird gekuschelt!!! Endlich:)
    Finchen.s antwortete auf Cassie’s Thema in Quassel-Forum
    Blümchen hat er alle Zähnchen? Kann ich gar nicht glauben, dass er drei wird *schnüff* Dom nee ich überlege grad schon, kann sein, dass die Lefax heißen. Muss das nochmal googeln, is schon zwei Jahre her ja wenn einem Erzieher reinreden; isses natürlich richtig doof. Würde mich auch sehr verunsicher…

Erfahrungen und Berichte: Zahnen

  1. Erbrechen beim Zahnen (Backenzähne)?
    Sonne erstellte Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr
    Uns begleitet seit gut zweieinhalb Wochen ein recht unangenehmes Thema: Kurz vor Sylvester ist hier ne kleine Magen-Darm-Sache durchgerutscht, was nach eineinhalb Tagen weitestgehend ausgestanden war. Also nicht Großes und nicht in Zusammenhang mit dem stehend was ich schildern möchte. Seit ungefähr…
  2. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Kaktusbluete antwortete auf Bibbi’s Thema in Abnehmen
    Gute Besserung, Odessa! Erkältungsinfekt? Dom, Lernen war bei mir auch immer ganz schlecht für die Figur… neben wenig Bewegung gab es bei mir auch immer viel „Motivationsfutter“… *seufz* Toll. Dass du trotzdem heute so gut unterwegs warst A propos Weihnachtssüßkram: da hab ich bei solchem Wetter…
  3. täglich viel Lust und wenig Frust – der Butterberg wird wachsen!!
    Odessa antwortete auf Bibbi’s Thema in Abnehmen
    Mich macht gar nichts glücklch was Diät angeht… Mal sehen wie sich das jetzt über Pfingsten entwickelt mit dem Gewicht. Mal davon ab das ich ja nochimmer Probleme mit dem Zähnen habe, da mag ich eh nicht so viel essen.
  4. Meine Theorie zum Zahnen
    MelanieAugsburg erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Aus den Erfahrungen mit meinen beiden Kindern hab ich jetzt eine Theorie, wann das erste Zähnchen kommt: mit Beikostbeginn Megan bekam kurz nach ihren 5-Monats-Geburtstag die erste Beikost. Wenige Tage später brach das erste Zähnchen durch. Fiona bekam kurz nach ihrem 6-Monats-Geburtstag die erste B…
  5. Eiterbläschen oder Eitertasche beim Zahnen?
    piepsi erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Hallo! Ich hätt da mal ne Frage! Seit einigen Tagen hat meine Maus, die bisher die unteren beiden Schneidezähne hat, dort, wo oben die nächsten Zähne zu erwarten sind, eine gelblich-weiße Stelle, weiter tut sich aber nichts und es fühlte sich auch bisher nicht wirklich nach Zahn an, wenn sie draufbe…
  6. Zahnen
    Unwirklich erstellte Thema in Stillen
    Bei Maya schießen gerade die Zähne ein und heute wars dann soweit- Brustverweigerung, Beißen, schreien. Ist es bei euch auch so arg, dass sie nichts trinken? Ich musste sie regelrecht zwingen, sich zu überwinde. Was tun wenn das nun länger so geht? Habe Angst, dass sie wieder nicht genug trinkt.
  7. Zahnen?
    Blackyxoxo erstellte Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr
    Ich bin momentan etwas ratlos und möchte nicht unbedingt immer beim Kinderarzt antanze, zumal bei uns momentan der Norovirus um sich greift, gerad im Wartezimmer. Naja, wenns schlimm wird, geh ich natürlich, keine Frage. Aber das ist meine Frage. Seit 3 Tagen schläft maya schlecht, wacht oft auf, kn…
  8. Paracetamol beim Zahnen
    Steffi9677 erstellte Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr
    Hallo zusammen, Fabian bekommt wohl mal wieder nen Zahn… Er schläft seit Tagen nicht mal mehr 2 Stunden am Stück, ist weinerlich und hat jetzt auch noch eine Erkältung dazu. Auch an seinen ansonsten so heiligen Mittagsschlaf ist nicht mehr zu denken, wenn er überhaupt einschläft, ist er nach 15 Mi…
  9. Zahnen– brauche dringend Tipps!
    Unwirklich erstellte Thema in Mein Baby vom 1. bis 3. Jahr
    Meine Maus zahnt, sie hat Schmerzen, fasst sich immer in den Mund, mag seit zwei Tagen nicht mehr vernünftig essen, sie schlecht geaunt, wirkt teilweise warm. Wo sie zahnt weiß ich nicht, ein Zahn (vorne neben dem Schneidezahn unten) kam vor einigen Tagen raus, aber der kann ihr nicht so wehtun, ich…
  10. beim zahnen paracetamol
    teebeutel erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    mein kleiner bekommt warscheinlich gleich 3 zähne aufeinmal zwei eckzähne und ein oberen schneidezahn er ist seit gestern so gut wie am durch schreien die nacht war auch recht schlimm da er nicht liegen wollte so nun weiß ich jetze nicht mal ob er noch einen schnupfen bekommt den die nase ist am lau…
  11. Zahnen????
    ~*Jana*~ erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …würde ich sagen Julian fängt an zu zahnen… er “kaut” auf seinen Fingerchen rum, an seinen Unterkiefer darf ich seit heute morgen nicht mehr kommen, dann fängt er an zu weinen, er speichelt ohne Ende und zusätzlich kommt mir sein Stuhlgang sehr sehr dünn vor… kann das denn wirklich schon sein od…
  12. zahnen
    melli2206 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    hey ihr lieben!amy hat ihren ersten zahn!!ich hab das gar nicht gemerkt das sie zahnt.sie sabbert schon seit monaten und rote bäcken hat sie auch schon ne halbe ewigkeit und auf einmal guckt da ne zahnspitze raus!ich bin sooo stolz ihr erstes zähnchen!!mich wundert nur das sie überhaupt nicht nöckel…
  13. Zahnen, Hunger, Müdigkeit alles auf einmal. was tun???
    coeurFamily erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
  14. Hallo brauche euren rat erstmal hier nen groben tagesablauf: jaden steht zwischen 6:30-7:00uhr auf, um 8:00uhr hat er meist hunger und um ca 9:00uhr geht er noch ne runde schlaffen ca 30-90min ist immer unterschiedlich. jeh nach dem gibt es noch was zwischen durch und um ca. 12:00uhr gibt es mittag…
  15. Zahnen?
    szivem erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate alt. Ich denke er zahnt. Er kommt in der Nacht alle 2-3 h, obwohl er sonst immer 5-6 h ausgehalten hat. Meistens will er dann gar keine Flasche. Vorm zu Bett gehen ist er zur Zeit öfter so überdreht, dass er ewig nicht einschlafen kann. Wenn er aufsteht ist er auch ma…
  16. Weisse Flecken an den Zähnen
    Gast erstellte Thema in Baby im ersten JahrWisst ihr woher das kommt?Ist das nicht ein Zeichen für nen Mangel oder für nen Überschuss an irgendwas?Wie kriegt man das weg? Wusste das mal,aber bin gerade ratlos.Hab das gestern bei Raphael an 2 Zähnen entdeckt.Ich putze ihm 2 Mal täglich oder öfter die Zähne,jenachdem. Hoffe das weiss hier irge…
  17. Zahnen-weniger Appetit?
    Jenny76 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …kann das mit demZahnen zusammen hängen? Beide bekommen 2 Zähnchen unten. lieben Gruß
  18. Zeichen für Zahnen?
    Angellike erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    Hallo Leute, meine Kleine ist nun 8 1/2 Monate alt. Sie sabbert hat ein wenig Fieber (allerdings ist sie momentan auch Erkältet) und lutscht neuerdings am Daumen oder großem Zeh. Nun frag ich mich ob es wohl endlich so weit ist. Sie ist auch quengeliger geworden aber ich kann einfach nicht einordnen…
  19. Wunder Po vom Zahnen?
    Bikemami erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …ob ein wunder Po auch vom Zahnen kommen kann? Meine Tochter hat seit zwei Tagen einen böse wunden Po. Sie hat nichts Neues zu essen oder trinken bekommen, kein Fieber, ist auch sonst gut drauf. Ich nehme jetzt Zinksalbe und Wunschutzcreme und wickele sie alle 2 Stunden, wenn ich merke, dass sie “du…
  20. Kommt das vom zahnen?
    Sabrina82 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …Kann das vomzahnen kommen? Soll ich morgen doch lieber mal zu KiA?
  21. Bernsteinkette beim Zahnen
    Sabrina82 erstellte Thema in Baby im ersten Jahr
    …das sie eine Bernsteinkette um den Hals haben wegen dem Zahnen. Weiß jemand ob das wirklich was bringt?
  22. Geschwollene Unterlippe, ist das vom zahnen??
    Linda erstellte Thema in Das erste Jahr
    Hi zusammen, amelie hat seit einigen stunden eine geschwollene Unterlippe, die auch etwas blau ist- wie gequetscht. nicht die ganze lippe, nur in der mitte. Sie ist ansonsten ganz gut drauf, scheint auch nicht weh zu tun. Sie zahnt allerdings wie sau ist das davon vielleicht? Kennt das einer?? da es…

Adeba-Forum

Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder
Adeba Forum Schwangerschaft Kinderwunsch Geburt Familie Kinder

Seit 1997 helfen wir den Müttern,Deine MeinungDu kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Fachredaktion Adeba
Fachredaktion Adebahttps://magazin.adeba.de/author/fachredaktion/
Ich bin eine Diplom-Psychologin mit Lehrbefähigung, die gerne Texte rund um zwischenmenschliche Beziehungen, Gesundheit und Ernährung schreibt. Manchmal auch über Kultur und Reisen und hin und wieder sogar über Geschichte. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare und hoffe, Ihr mögt meine fachlichen Texte, die immer ein wenig meine persönliche Handschrift tragen. Ich möchte Euch rund um die großen Themen Schwangerschaft, Geburt und Kindererziehung informieren, wichtige Anregungen geben und gern auch mal zu einer kontroversen Diskussion provozieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

26. Januar: Verheiratete feiern Ehegattentag

Am 26. Januar 2021 ist Ehegatten-Tag. Zeit für ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein, einen gemeinsamen Kinoabend oder einen Ausflug in Zweisamkeit. Etwas pragmatischer begegnen...

Beliebt auf Adeba