Donnerstag, Mai 19, 2022
StartMagazinAllgemeinKochen lernen - kinderleicht - Mit Kindern kochen - so einfach geht...

Kochen lernen – kinderleicht – Mit Kindern kochen – so einfach geht das wenn Du 3 Regeln beachtest.

Essen kann jeder und muss jeder – aber selbst etwas kochen? Wie schnell geht der Griff zu Fertigsachen, Dose auf und rein in den Topf, aufgewärmt und fertig. Mal ist das sicherlich auch okay, aber es darf kein Dauerzustand sein. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung verlangt nach frischen Produkten und damit auch nach selber kochen. Nun musst Du aber nicht jeden Tag allein am Herd stehen – Kinder möchten und können mithelfen. Mit Kindern kochen lernen ggeht wirklich einfach.

Die kleinen Helfer können also beim Einkaufen, aber auch beim Kochen und Backen einbezogen werden. So wird nämlich einmal der natürliche Eifer Deines Kindes gefördert, darüber hinaus lernt Dein Kind aber eine ganze Menge für das Leben, angefangen von den verschiedenen Lebensmitteln bis hin zu deren Zubereitung. Und ganz ehrlich – Selbstgekochtes schmeckt einfach nochmal so gut. Tipps zum Thema Kochen mit Kinder hat adeba.de für Dich zusammengestellt.

Gemeinsam kochen

Jeder fängt mal klein an, aus diesem Grund, aber auch wegen der Sicherheit, ist es wichtig, dass Du zusammen mit Deinem Kind kochst und es dabei anleitest. Schritt für Schritt lernt Dein Kind so den Umgang mit den einzelnen Küchengeräten, den Lebensmitteln und entwickelt so seine Fähigkeiten weiter. Schöner Nebeneffekt, das Kind wird nicht nur selbstständig, sondern es schult auch seine Motorik.

Mit Kindern kochen – Sicherheit geht vor

Mit Kindern kochen, Sicherheit geht vor, vorhängeschloss, gesperrt, gesichert
Mit Kindern kochen, Sicherheit geht vor: Photo by jarmoluk on Pixabay

Der Umgang mit Messer und Co, mit der heißen Herdplatte oder dem Kochtopf – all das muss gelernt sein. In viele Tätigkeiten kannst Du Dein Kind wunderbar einbeziehen, aber nur unter Aufsicht und genauer Anleitung.

Beim gemeinsamen Kochprojekt achte deshalb unbedingt auf folgende Punkte

  • Lass Dein Kind nicht alleine in der Küche und behalte es im Auge.
  • Der Umgang mit kochendem Wasser oder ähnlichem, ist sowohl für Klein- wie auch für Kindergartenkinder tabu.
  • Lass Dein Kind im Sitzen arbeiten, dafür stellst Du den passenden Stuhl , entweder Hochstuhl oder am Kindertisch ist der Kinderstuhl perfekt, an den Kinderarbeitsplatz. So kann das Kind bequem arbeiten.
  • Darf das Kind am Herd etwas mithelfen, z.B. die Suppe umrühren, dann ist es ganz wichtig, dass es auf einer kippsicheren Fußbank oder ähnlichem steht.
  • Wichtig auch, sprich mit Deinem Kind – erkläre ihm altersgerecht, was gefährlich ist und warum es bestimmte Dinge gar nicht oder nur unter Deiner Aufsicht tun darf.
  • Was für Dich normal und ein gewohnter Umgang ist – muss Dein Kind erst noch lernen. Also, Vorsicht bei scharfen Messern. Beim Schneiden sollte unbedingt eine rutschfeste Unterlage verwendet werden und kleine Kinder am besten mit einem Plastikmesser nur weiche Sachen wie z.B. Banane schneiden lassen.
  • Kochtöpfe und auch Pfannen sind für Kinder schwer. Deshalb dreh den Stiel immer in Richtung Wand, so dass Dein Kind nicht danach greifen oder daran hängenbleiben kann.
  • Sei Vorbild, so wie Du mit dem Messer umgehst bzw. mit dem heißen Topf – wird sich Dein Kind abschauen.

Kinder aktiv einbeziehen

Das Küchenreich ist für Dich vielleicht der Ort für die notwendige Pflichtübung, aber für Dein Kind ist es der reinste Abenteuerspielplatz und immer wieder gibt es etwas Neues und Spannendes zu entdecken. Mach Dir diese Neugier und Begeisterung zu Nutze und beziehe Dein Kind mit ein.

Je nach Alter kannst Du Dein Kind also aktiv einbeziehen, angefangen vom Einkaufszettel schreiben, über das Einkaufen und das Auspacken bis hin zum Kochen und Tischdecken.

Tipps für kindgerechte Aufgaben:

  • Einkaufstasche ausräumen
  • Obst bzw. Gemüse waschen
  • Gemüse in den Topf tun bzw. Obst auf den Teller legen
  • Zutaten für den Salat schneiden
  • Zutaten zureichen
  • Salatsoßen, Suppen oder ähnliches umrühren
  • Teig kneten, Plätzchen ausstechen oder Brötchen formen
  • Kuchen- oder Pizzateig belegen
  • Tisch decken und dekorieren
  • Tisch abräumen
  • Schulkinder können mithelfen alle benötigten Zutaten aus dem Rezept auf den Einkaufszettel zu schreiben ( gute Lese- und Schreibübung)

Beziehst Du Dein Kind in alle Bereiche ein, lernt es auch die verschiedenen Nahrungsmittel richtig kennen – wie sieht eine Tomate aus, wie riecht sie oder, wie schauen Kartoffeln aus, bevor sie zu knusprigen Pommes werden usw.

Regeln aufstellen

Sprich mit Deinem Kind über mögliche Gefahren in der Küche und stelle klare Regeln auf.

Mit Kindern kochen – Wichtige Regeln

  • Vor dem Kochen bzw. Essen die Hände waschen.
  • Nicht alleine an den Herd bzw. heiße Töpfe gehen.
  • Küchengeräte nur benutzen, wenn ein Erwachsener dabei ist, gleiches gilt für scharfe Messer (zur Sicherheit sollten diese Dinge außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden).

Tipp: Mit Kindern kochen

  • Eine eigene Küchenschürze für den kleinen Nachwuchskoch ist sicherlich eine extra Motivation.
  • Kinderkochbücher gibt es viele auf dem Markt, eine Idee – einmal in der Woche wird aus dem Kinderkochbuch mit dem Kind gekocht bzw. das Kind darf mitbestimmen, was es gibt und hilft beim Kochen.
  • Mach mit Deinem Kind einen Ausflug zum Beispiel zum nächsten Bauern – schaut Euch die Felder und Ställe an. So lernt das Kind woher z.B. die Eier kommen oder das Getreide fürs Brot. Wissen Kinder welche Mühe und Arbeit in bestimmten Produkten steckt, lernen sie den richtigen Umgang und haben auch den notwendigen Respekt vor Lebensmitteln.
  • Richtet einen kleinen Kräutergarten am Fenster ein. Auch so lernt das Kind.
  • Hab Geduld mit Deinem Kind – nicht alles klappt am Anfang perfekt.

Wahl des richtigen Kinderkochbuchs

Du kannst Du auf folgende Punkte achten:

Altersempfehlung

Für welches Alter ist das Buch und ist der Inhalt wirklich dem Alter entsprechend?

Mehr als nur Rezepte

Vermittelt das Kochbuch auch Grundlagen wie z.B. Zubereitungstechniken, Küchengeräte etc. ? Wieviel Grundwissen wird vom Buch bzw. den Rezepten vorausgesetzt?

Wie schaut es aus?

Auch Kinderkochbücher sollten kindgerecht aufgemacht sein, achte auf eine einfache Sprache, anschauliche Bilder und eventuell nette Ergänzungen wie Spiele, Geschichten und Rätsel.

Übersichtlichkeit

Auch ein Kinderkochbuch sollte übersichtlich sein, von Vorteil wenn neben einem guten Stichwortverzeichnis, die einzelnen Rezepte zum Beispiel nach Schwierigkeitsgraden sortiert sind.

Rezepte

Die Rezepte sollten übersichtlich sein und neben den Zutaten, sollten auch die erforderlichen Geräte und die einzelnen Arbeitsschritte einfach und nachvollziehbar aufgeführt sein. Schön ist es, wenn es zum Grundrezept mögliche Variationen, Tipps oder auch Produktinformationen gibt (z.B. woher kommt das exotische Obst)

Ernährungsinformationen

Gesunde Ernährung wird immer wichtiger, gesunde Ernährung muss aber gelernt werden. Hilfreich deshalb, wenn das Buch auch dazu Informationen bereithält und diese dann auch in den Rezepten berücksichtigt werden (z.B. Vollkornnudeln, frisches Gemüse etc.).

Viel Spaß beim Kochen !

Forum mit Kindern kochen lernen

Forum mit Kindern kochen lernen. Erfahrungen und Berichte der Mütter zum Thema:  Mit Kindern kochen lernen
Forum mit Kindern kochen lernen; Erfahrungen und Berichte der Mütter zum Thema: Mit Kindern kochen lernen

Erfahrungen und Berichte der Mütter zum Thema: Mit Kindern kochen lernen

  1. Einschulung 2014
    Thema in Schul-Forum…Deshalb finde ich es besonders für Kinder mit LRS wichtig, sie nicht ständig zu verbessern! Es ist sowieso schon ein Kampf irgendwie ein Wort aufs Papier zu bekommen, ist das dann schon wieder falsch, dann lässt man es halt. Meine Motivation in der Schulzeit waren Bücher. Ich liebte und liebe Büche…
  2. Im Haushalt helfen
    Thema in Teenies und JugendlicheDas Problem ist – es gibt gar nicht so vieles was die Kinder machen müssten. Da wünsche ich mir einen Stall und einen Feld her, da hätten alle was zu tun Meine teenies haben jeweils 2 mal die Woche Küchendienst, müssen ihr Zimmer in Ordnung halten und die Jungs abwechselnd die Treppe waschen. Die äl…
  3. Hibbelhühnchen in der Warteschleife
    Thema in Kinderwunsch-Forum Dann sollten Männer das Kochen also besser schon vor dem Eintritt ins Arbeitsleben erlernen? Nee, Spaß beiseite, ich kann verstehen, dass er dann natürlich auch Zeit für eure Maus haben will. Aber wir Frauen lernen es ja auch irgendwann einfach dadurch, dass wir es tun, das können Männer genauso gut…
  4. Stottern
    Thema in Kindergarten-Forum…Phase: Hier lernen die Kinder alle Perfektformen der Verben, die es verwendet einfach auswenig, bzw. lernt die Formen so wie alle anderen Wörter auch. Deshalb machen die Kinder in Phase so gut wie keine grammatikalischen Fehler. 2. Phase: Jetzt bemerken sie, dass es Regeln gibt und zwar lernen sie…
Mit Kindern kochen - Rezepte
Mit Kindern kochen – Rezepte
  1. Schlafprobleme
    Thema in Kleinkind-Forum… Kinder wachen ja bekanntlich mehrmals in der Nacht auf. Eigentlich sollten sie in der Lage sein, alleine wieder in den Schlaf zu finden. Das klappt aber nur, wenn sie es auch gewöhnt sind, alleine ins Bett zu gehen und alleine einzuschlafen. Ich habe mir das Buch „Jedes Kind kann Schlafen lernen“ g…
  2. Kochen lernen – kinderleicht
    Thema in Quassel-ForumEssen kann jeder und muss jeder – aber selbst etwas kochen? Wie schnell geht der Griff zu Fertigsachen, Dose auf und rein in den Topf, aufgewärmt und fertig. Mal ist das sicherlich auch okay, aber es darf kein Dauerzustand sein. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung verlangt nach frischen Produkten…
  3. Annalenas Liebe Patentante Chrissy
    Thema in Forumbabys und Paten…Die Kinder haben mit ihren Laternen einen super schönen Tanz aufgeführt – aber mich hat eigentlich der Eingang zu dem Ort wo sie die Wurstsemmeln belegt haben mehr interessiert, so das ich da immer die Treppen hoch bin, und dort geschaut habe was die da drin machen… Sind dann bald wieder heim den…
  4. Zu wenig Milch? Schub? Was hat sie nur?
    Thema in Stillen…da ihre Kinder in der Beifütterungsphase (wie erwähnt nach dem 6. Monat) wieder (oder erstmals) nachts wach geworden sind. Sie haben das darauf zurückgeführt, dass sie wohl nicht satt werden. Ich führe das eher darauf zurück, dass es 1. so ist, dass Babys nicht durchschlafen, sie also einen anderen…
  5. Langeweile- was spielt man mit 2??
    Thema in Kleinkind-Forum…und es hat im übrigens nix mit armes Kind zu tun – arme Kinder sind die, die ständig etwas tun sollen wozu sie keine Lust haben – oder überhaupt was tun sollen, wenn sie keine Lust haben auf irgendwas! Das kommt noch alles, doch muss sie doch erstmal Langeweile begreifen lernen, bevor sie dagegenst…
Mit Kindern kochen - Rezepte
Mit Kindern kochen – Rezepte
  1. Zwillingsbabyquatschecke
    Thema in Zwillinge-, Drillinge-, Vierlinge-Forum…es ist wirklich so das Zwillingsmütter im ersten Jahr der Kinder meistens nur mit dem versorgen beschäftigt sind und weniger mit dem umsorgen. Schwimmen bin ich bis jetzt noch nicht mit den Jungs..das schaffe ich einfach nicht alleine…bin ja froh wenn ich alleine mit den beiden raus zum Spielplatz…
  2. Sammelthread für veraltete Themen
    Thema in Archiv…muss man einfach kennen lernen. Freud für Kinder. Taschenbuch. Verlag: Focus. ISBN-10: 392035205X ISBN-13: 978-3920352053 Guter Zustand. Auf der ersten Seite eine Widmung. Preis: 4,00 Euro + VK. Wenn man schon das Ein oder Andere über Freud we…
  3. Ab wann Baby mal schreien lassen?
    Thema in Baby im ersten Jahr…Er muss das lernen. Sonst würde sich die Wäsche türmen und ich käme zu nichts mehr. Wie gesagt man muss ja auch noch den Haushalt machen und Wäsche und kochen und haste nicht gesehn…. Unser Gabriel hat sich daran gewöhnt, dass auch mal keiner sofort zur Stelle ist. Und ich muss sagen er ist für s…
  4. Kinder vor dem 3. Jahr in die Kita
    Thema in Philosophischer Raum…daß andere Länder um uns herum in Europa mit (teilweise sehr weitreichender) Kinderbetreuung unter 3 Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht haben und in diesen Ländern diese Kinder ja auch nicht alle zu Psychopathen heranwachsen. Witzigerweise sind das sogar die Länder, die Deutschland regelmäßig in…
  5. Ich bin zu blöd für Beikost
    in Beikost-Forum Dann musst du es lernen mit Lenny auf dem Arm zu kochen, bzw. den Brei warm machen. Nach einiger Zeit klappt das sehr gut. Ich mache den größten Teil der Hausarbeit mit Kind auf dem Arm und beim kochen ist sie immer dabei. Sonst würde hier gar nichts laufen. Aber ich habe ja auch schon 4 Kinder-Erfa…
  6. Hipp Gute Nacht Gläschen mit Keksen
    Thema in Ernährung von Babys…aber über kurz oder lang wird die Maus vom Löffel essen lernen müssen … klar ist das Aufwand, gerade am Anfang und ja man hat mehr Wäsche, vermeiden kann man das durch übergroße Lätzchen – ganz praktisch Ärmellätzchen oder alte T-Shirts von einem selber, die decken ganz viel ab. Und ja, Brei land…
  7. Ab wann zählen??
    Thema in Kleinkind-Forum…(Letztens wollte er mich in einem Anfall von Beschützerinstinkt nicht mal mehr an den Herd lassen um ihm Nudeln zu kochen, weil „Nein Mama, Herd macht aua, ist heiß!“) Wenn Martin etwas wissen möchte, dann fragt er entweder gezielt nach „Mama….is das?“ und zeigt auf das was er meint, oder er frag…
  8. Wenn Mami Vegetarier ist…
    Thema in Beikost-Forum…Was meine Kinder betrifft sollen sie natürlich selbst entscheiden was für sie das beste ist, nur daheim Koche ich kein Fleisch, weils mich ekelt, überhaupt jetzt in der Schwangerschaft. Meine große wollte schon im Kindergarten kein Fleisch essen und zu der Zeit war ich nicht mal noch Vegetarierer,…
  9. Was essen eure Kleinen gern zum Abendbrot?
    Thema in Kleinkind-Forum…Das Kauen müssen die Kleinen auch erst lernen. Aber gekocht sind Gemüsewürfel schon wichtig jetzt, das kann sie ja auch so zerkleinern. Ja, Babyprodukte sind besonders auf Schadstoffe geprüft. Aber Biogemüse gibts doch inzwischen auch beim Discounter, da könntest du selbst auch Bio kochen. Wenn du…
Mit Kindern kochen - Rezepte
Mit Kindern kochen – Rezepte
  1. Baby und Studiumkiki82 antwortete auf eve’s Thema in Schwanger/Kinder während Schule, Ausbildung und Studium…dass wir ähnliche ansichten bezüglich der kindererziehung haben und für uns gäbe es nichts schöneres als eine eigene familie zu gründen.ich liebe kinder.schon immer.ich habe mich immer gerne mit ihnen beschäftigt.ich habe aber bis jetzt immer gedacht,ich mache auf jeden fall erstr mein studium und d…
  2. Kleinkindforum Archiv 2003Gast antwortete auf Thema in Kleinkind-Forum…mit 16 monaten haben die meisten kinder gerade richtig raus, wie laufen funktioniert, sie finden das toll, wollen ständig laufen oder wie mein sandro rennen, rennen, rennen die trotzphasen fangen an. du hast dann ein baby, das dich braucht, ein kleinkind, das zwar laufen kann und sich auch teilweis…
  3. Archiv 2002Gast antwortete auf ulrike’s Thema in Schwangerschaft-Forum…dann wenns möglich ist je nach laune der kinder , den haushalt und meine tiere, dann muß ich futter für mein pferd kochen für abends , das dauert ca 2 std, weil es weich sein muß, da er aufgrund seines alters keine zähne mehr hat und sonst nix fressen könnte, dann koch ich für die kids, spielen, zw…
Mit Kindern kochen - Rezepte
Mit Kindern kochen – Rezepte

  1. Archiv Schwangerschafts- und Babyforum 2001
    Thema in Schwangerschaft-Forum…Dazu können meine Kinder wenigstens glücklich mit Tieren aufwachsen auf dem Land in guter Luft. Sie lernen so auch andere zu respektieren. was man von Euch nicht behaupten kann Und, wer hat denn hergezogen , das wart doch Ihr mit Euren dummen Kommentaren. Zu meinem Profil, ich hab wenigstens eins,…
  2. Reisflocken – Frage
    Thema in Ernährung von Babys…: – 2 leicht gehäufte EL Reisflocken in – 150 ml Wasser geben – zum kochen bringen und 5 min köcheln lassen – 50 ml Folgemilch 2 hinzugeben – das ganze mit etwas Apfel/Banane/Birne aus dem Gläschen servieren was die Flasche angeht – wir sind der Meinung dass die Kinder mit dem Brei ja auch das Löff…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

637FollowerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Laute Nachbarn, blanke Nerven und gesetzliche Regeln – Was kannst gegen Lärm Du machen?

Die meisten Nachbarn in Deutschland kommen vermutlich gut miteinander aus. Es geht aber auch anders – leider! Einer der häufigsten Streitpunkte sind Ruhezeiten, die...

Beliebt auf Adeba