Bachblüte Nr. 4 Centaury

(Tausendgüldenkraut, Centaurium Umbellatum)

Verhaltensmuster

Großes Kinderwunschforum auf Adeba

Vermutlich kennen Sie das Märchen vom Aschenputtel, dem selbstlosen , das nur für die Anderen sorgte. Centaury ist für all jene Menschen, die sich selbst, in der Sorge um andere, vergessen.

In der positiven Entwicklung erleben wir Menschen, die mitfühlend und gutmütig sind. Sie sind glücklich da sie fühlen, dass durch ihr Zutun andere glücklich sind. Ihr Verhalten ist selbstlos. Sie erwarten keine Gegenleistung. Sie genügen sich selbst. Sie sind beliebt und genießen ihr Leben so wie es ist.

In der negativen Entwicklung leiden diese Menschen darunter, dass sie nie Zeit für sich selbst haben. Ihre selbstlose Haltung wird von allen ausgenützt. Sie haben nicht die Kraft sich selbst zu behaupten, eigene Wünsche oder Forderungen zu stellen. Diese Menschen sind unfähig ein selbst bestimmtes Leben zu führen. Statt dem Lebensplan ihres höheren Selbst zu folgen und sich selbst zu verwirklichen gehen sie unter in der aufopfernden Pflege egoistischer Familienangehöriger.

Die einzige Möglichkeit von Menschen die sich in einem negativen Centaury-Zustand befinden, ist die Flucht in Krankheit. Bei Krankheitsanzeichen mit Schwächezuständen, Erschöpfungen u. ä. sollte man an Centaury . Die Unterwürfigkeit dieser Menschen erkennt man oft auch an ihrem gekrümmten .

Centaury hilft diesen Menschen aus ihrer Selbstaufgabe und ihrem Verzichtdenken herauszutreten. Es verleiht ihnen die Stärke, um ihr Recht auf persönliche Entfaltung zu kämpfen.

Centaury für

Kinder die sich von anderen ausnutzen lassen hilft dieses Mittel sich selbst zu behaupten.

Kinder die immer ja sagen und auf ihre eigenen Wünsche verzichten, unselbständig und schüchtern sind, stärkt dieses Mittel den Rücken.

Jugendlichen hilft Centaury „nein“ sagen zu . Es fördert schüchterne, farblose und unterwürfige Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung

Bachblüten könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Bachblüten online kaufen

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Bachblüten Forum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here