Werbung 1

Nr. 14 Heather

(Schottisches Heidekraut, Besenheide, Calluna Vulgaris)

Werbung 2

Verhaltensmuster

Heather wird oft als das „bedürftige “ bezeichnet. Menschen die Heather benötigen sind so stark in ihren eigenen Gefühlen und ihrer Welt eingefangen, dass sie die Mitmenschen und deren Bedürfnisse nicht mehr wahrnehmen. Er kam, sah und redete…. ist eine gute Beschreibung für Menschen im negativen Heather-Zustand. Heather-Charaktere übertreiben gerne, machen aus Mücken Elefanten. Oft sie dem Zuhörer auch noch sehr nahe, halten ihn fest, es scheint fast so als ob sie hätten er könnte ihnen davon .

Heather kann sowohl ein Langzeitmittel für Menschen sein, die ein starkes Bedürfnis nach Selbstdarstellung haben, die ihre Menschen dazu benötigen um sie sich mitteilen zu können. In Gesellschaften lenken sie bereits nach wenigen Sätzen das Interesse aller auf ihre eigene Person.

In einen kurzzeitigen Heather-Zustand geraten wir vermutlich alle von Zeit zu Zeit. Wenn uns Gedanken sehr beschäftigen und wir diese unbedingt mit anderen Menschen teilen möchten, wir nicht mehr zuhören können, sondern uns unbedingt mitteilen müssen, ist dies ein typischer Heather-Zustand.

Heather hilft uns allen wieder ein guter verständnisvoller Zuhörer zu werden und gibt uns wieder das Einfühlungsvermögen für unsere Mitmenschen zurück.

Heather für

Heather ist für Kinder die ständig im Mittelpunkt stehen wollen, ständig Publikum brauchen, gerne angeben und kein Einfühlungsvermögen zeigen. Ihnen wird Heather helfen sich aus der Fixierung auf ihre eigene Person zu lösen und mehr Offenheit und Sensibilität für andere zu entwickeln. Heather-Kinder können meist auch kein gutes Verhältnis zu Tieren aufbauen, da sie sich nicht in deren Bedürfnisse einfühlen können.

Weitere Infos und Bücher zum Thema bei unserem Partner:
Weitere Infos und alle Preise (Partner-Link)

Komm in unser großes Mütteforum mit 3 Millionen Beiträgen
Eltern und Mütter Forum

Werbung 3

Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).




Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here