Bachblüte Nr. 2 Aspen

(Espe, Zitterpappel, Populus Tremula)

Verhaltensmuster

Großes Kinderwunschforum auf Adeba

Aspen hilft Menschen mit Ängsten und ängstlichen Ahnungen. Ein einprägsames Bild sind die Blätter der Espe, welche sich bereits beim geringsten Windhauch bewegen. Kennen Sie die Redewendung „wie Espenlaub zittern“?

Menschen die Aspen benötigen sind sehr sensible, empfindsame Menschen. Oft besitzen Sie einen sechsten Sinn.

Im positiven ausgeglichen Zustand gehen sie mit einer durchs Leben. Tiefe intuitive Eingebungen, Wunder, Offenbarungen in Träumen helfen diesen Menschen ihren zu gehen. Oft begleitet sie auch ein tiefes in die „göttliche Ordnung“. Ihre Seele taucht tiefer ein in unterbewusste Erkenntnisse. Furchtlos fügen sie sich dem Schicksal und sind stets auf der Suche nach der persönlichen Wahrheit.

Im negativen Aspen-Zustand haben diese Menschen ihr „Urvertrauen“ verloren. Ihre hohe Sensibilität kann in Überempfindlichkeit umschlagen. Ihr intuitives Wissen wird zugedeckt von angstbesetzten Vorahnungen. Unklare, nicht fassbare Ängste machen sich breit. Die Folge sind oft Alpträume oder Panikzustände, die plötzlich den Menschen ohne ersichtlichen Grund befallen. Auch das ängstliche Gefühl einer Situation hilflos ausgeliefert zu sein kann durch Aspen wieder gelöst werden.

Aspen für

Aspen ist ein häufig benötigtes Kindermittel. Kinderseelen viele feine Schwingungen wahr, die uns Erwachsenen bereits verborgen sind. Die Welt ist für sie noch voller Wunder und auch ängstlicher .

In ihren Träumen müssen sie sehr viele Eindrücke verarbeiten. Aspen hilft Kindern zu einem entspannten, angstfreien Erleben der Welt sowohl am Tag als auch in ihren Träumen. Es nimmt ihnen die Angst vor der Dunkelheit, Verlustängste, Angst vor Bestrafung und Verfolgung, Ängste vor magischen Eindrücken wie wilden Tieren, Hexen, Zauberern, dem schwarzen u. ä. und schenkt ihnen ein starkes Urvertrauen.

Bachblüten könnt Ihr zum Beispiel hier finden:
Bachblüten online kaufen

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse darüber sind wir natürlich sehr gespannt, sagt uns Eure Meinung:
Bachblüten Forum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here