Samstag, Oktober 24, 2020
- Advertisement 1-
Start Anzeige Was ist drin in der Windel?

Was ist drin in der Windel?

Natürlich sind wir Eltern mit dem Inhalt einer vollen Windel vertraut. Aber womit füllen es die Hersteller?

Sag es Deinen Freunden: Zuerst wirst Du informiert:

Damit Eltern die beste Entscheidung für ihr Baby treffen können, ist es wichtig die Zusammensetzung und die Bestandteile einer Windel zu kennen. Die Hauptinhaltsstoffe einer Pampers Windel sind daher transparent seit 2016 auf der Pampers Webseite und seit 2018 auf den Verpackungen zu finden.

Nachhaltigkeit bei Pampers

Bei der Entwicklung der Windeln ist neben Sicherheit und Saugfähigkeit der
optimale Einsatz von Ressourcen über den gesamten Herstellungsprozess
wichtig.

Was ist drin in der Windel? 1

Um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, achtet Pampers auch darauf,

  • woher die Materialien bezogen werden
  • wie die Produktionsprozesse optimiert werden können
  • welche Verpackungen verwendet werden
  • und natürlich auf die eigenen Produkte.

Nachhaltigkeit der Windel

  • In den vergangenen 30 Jahren hat Pampers das Gewicht der Windeln um 50% reduziert und dabei die Saugfähigkeit verdoppelt
  • Für die Herstellung der Pampers Windeln, die ein Baby durchschnittlich während seiner Wickelzeit verbraucht, werden derzeit 21 kg weniger Rohstoffe benötigt

Nachhaltigkeit der Verpackung

  • 160 Tonnen Verpackungsmaterial konnten in den letzten 5 Jahren in Europa eingespart werden.
  • Die Verpackungen sind bereits zu 100% recyclebar.
    (Wo es Recycling-Anlagen gibt)
  • Die Windelboxen* sind aus 100% recyclebarem Papier hergestellt (*Verbraucherboxen).
Was ist drin in der Windel? 2

Pampers Ziele:

  • Bis zu 30% weniger Windelmaterial pro Baby während der Wickelzeit
  • 50% nachhaltige Materialien in der Produkten bis 2030

Nachhaltigkeit der Materialien

Zellulose: Alle Pampers Windeln enthalten Zellulose, ein natürliches Material, das aus Naturfasern aus Holz besteht. Die Zellulose, die sie für ihre Pampers Windeln verwenden, stammt aus nachhaltigem Anbau und ist FSC zertifiziert.

Für die Pampers Pure Protection Windel wird verwendet:

  • Pflanzenfasern (Bio-Polyethylen):
    Ein sanftes, pflanzliches Material, das aus Zuckerrohr gewonnen wird.
  • Premium-Baumwolle:
    Die hochwertigsten Baumwoll-Fasern, die in einer Erntesaison verfügbar sind.
    Premium-Baumwolle ist die weltweit hochwertigste Baumwolle.

Was ist in einer Pampers Windel enthalten?

SuperabsorberDieses Material kann das bis zu 30-fache seines Eigengewichts an
Flüssigkeit aufsaugen. Flüssigkeiten werden innerhalb von wenigen
Sekunden aufgenommen und eingeschlossen.
PolypropylenePolypropylen sorgt dafür, dass alle Teile der Windel, die mit der Babyhaut in Kontakt kommen, weich und bequem sind. Polypropylen- Fasern sind äußerst widerstandsfähig. Sie bilden keine Knötchen, die zu Reibung auf der Haut führen könnten.
ZelluloseZellulose ist ein natürliches Material, das Feuchtigkeit aufsaugt. Die Zellulose, die für Pampers verwendet wird, stammt aus nachhaltigem Anbau und ist FSC zertifiziert.
KlebemittelPampers benutzt ausschließlich OEKO-TEX® zertifizierte Klebemittel ohne Lösungsmittel, um alle Bestandteile der Windel zusammenzuhalten. Sie kommen zudem nicht in Kontakt mit der Babyhaut.
PolyethylenePolyethylen hat zwei besonders wichtige Eigenschaften: Es ist wasserabweisend und atmungsaktiv. Dank mikroskopisch kleinen Belüftungskanälen wird die Haut trocken gehalten.
PolyesterPolyester hilft, die Feuchtigkeit über die gesamte Windel zu verteilen.
Dieser Stoff wird auch häufig in Sportbekleidung verwendet.
ElastanElastan ist eine dehnbare Faser, die in vielen Textilien vorkommt. Dank seiner elastischen Eigenschaft sorgt Elastan dafür, dass die Windel
immer perfekt sitzt. Sie passt sich so an die Bewegungen des Babys an, ohne dass Abdrücke auf der Haut entstehen oder Flüssigkeit ausläuft.
PigmenteDie fröhlichen Designs auf der Außenseite der Windel erfreuen Klein und Groß. Sie bestehen aus hautverträglichen, nicht wasserlöslichen Pigmenten.
Inhaltsstoffe einer Pampers Windel
Was ist drin in der Windel? 3

Was ist in Pampers Produkten?

  • keine der 26 allergenen Duftstoffe,
    die in der Kosmetikverordnung der Europäischen Union aufgeführt sind
  • kein Naturlatex und kein Naturkautschuk
  • kein elementares Chlor, um die Windel zu bleichen
  • keine Parabene

Schon gewusst? Patentierte Lotion!

Um die zarte Babyhaut zu schützen und das Risiko von Windelausschlag zu senken, wird das Innenvlies der Windel mit einem Hauch Lotion versehen. Die Zusammensetzung dieser Lotion entspricht der europäischen Kosmetikverordnung:

  • Petrolatum (Vaseline) kommt seit über 100 Jahren in der Dermatologie zum Einsatz. Pharmazeutisch gereinigt und absolut sicher für Babys, senkt sie das Risiko von Windelausschlag bei Neugeborenen
  • Aloe Vera Extrakt für weiche Haut
  • Paraffinöl, eine fetthaltige Substanz,
    die in pharmazeutischen Produkten eingesetzt wird,
    um vor Trockenheit zu schützen
  • Emulgator Stearylalkohol:
    in vielen pharmazeutischen Produkten wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften enthalten

Pampers Pure Protection Windeln bieten eine Alternative ohne Lotion. So können Eltern entscheiden, ob sie eine Windel mit oder ohne Lotion für ihr Baby verwenden möchten.

Die offizielle Website für Pampers. Hier finden Sie Tipps für Eltern und Rat von Experten.

Auf Deine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse sind wir natürlich sehr gespannt, sag uns Deine Meinung im Windel Forum.


In eigener Sache: Dieser Artikel würde von Pampers unterstützt. Vielen Dank von Adeba

- Advertisement 6 -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Was ist drin in der Windel? 4

- Advertisement 7-

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

- Advertisment -
Dir gefällt dieser Artikel? Ja! Du willst mehr Artikel von uns lesen? Ja! Du willst, dass wir in Adeba weitermachen? Ja! Dann unterstütze bitte unser Projekt mit einer Spende für die Kaffeetasse als Anerkennung für die vielen Autoren. :-).

Was ist drin in der Windel? 4



Immer zuerst informiert

254,836NachfolgerFolgen
2,569,435NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

INTUITIV INTERVALLFASTEN

Home-Office & Selbstkochen/-versorgen in Corona-Zeiten bieten passende Voraussetzungen, sein Essverhalten zu optimieren. Die beiden populärsten Essstile werden...

Beliebt auf Adeba

Wann der Gang zum Kinderarzt ratsam ist

Wann der Gang zum Kinderarzt ratsam ist

Schweine Grippe – Gefahr für die Familie?

Schweine Grippe - Gefahr für die Familie? - Aktueller Grippeschutz Schweinegrippe

PEKIP

PEKIP - Prager-Eltern-Kind-Programm

Gift im Spielzeug

Gift im Spielzeug - Internationale Koalition zur Spielzeugsicherheit gründet sich auf Initiative von WECF