Sonntag, Juli 25, 2021
Wir helfen
StartKinderKindergesundheitLäuse – unangenehme Gäste auf Kinderköpfen. Eine Gefahr?

Läuse – unangenehme Gäste auf Kinderköpfen. Eine Gefahr?

So gehst Du richtig mit den Plagegeistern um - Kopflaus und Laus bekämpfen.

Was sind eigentlich Kopfläuse?

Die Kopflaus ist ein auf den Menschen spezialisierter Parasit. Dabei lebt sie fast ausschließlich im Bereich des Kopfhaares, dabei erreicht die Kopflaus eine Größe von bis zu drei Millimetern.

Ernähren tut sich die Kopflaus von menschlichem Blut und das saugt sie mit ihrem Stechrüssel ca. alle zwei bis drei Stunden. Der Stich selber tut nicht weh, vielmehr verursacht aber das Speicheldrüsensekret einen nervigen Juckreiz. Übrigens, Läuse können nicht fliegen oder springen, aber ziemlich schnell laufen – sie „laufen als über“ von einem Kopf zum nächsten.

Zur Beruhigung sei hier noch erwähnt, dass Läuse im Bezug auf die Übertragung von Krankheiten keine Rolle spielen. Fazit, Kopfläuse sind lästig, aber nicht gefährlich.

Ursachen für Läuse / Kopflaus

Ursachen für Läuse: ursache, wirkung, kausalität
Ursachen für Läuse – Kopflaus und Laus bekämpfen: Photo by johnhain on Pixabay

Vor allem im Herbst und Winter treten Läuse auf, allerdings können sie sich grundsätzlich das ganze Jahr über vermehren und zur Plage werden. Kopfläuse sind kein Zeichen für mangelnde Hygiene! Normales Waschen und Kämmen der Haare vertreibt die Kopflaus nicht. Die Ausbreitung wird vor allem durch eine späte Diagnose, falsche Behandlung und Heimlichtuerei gefördert.

Ansteckungsweg Läuse

Ansteckungsweg Läuse: Wie werden Läuse übertragen?
Ansteckungsweg Läuse: Wie werden Läuse übertragen? Photo by StockSnap on Pixabay

Der Hauptansteckungsweg ist der Haar-zu-Haar Kontakt, zum Beispiel beim aneinander kuscheln. Stecken Kinder also ihre Köpfe zusammen – dann heißt es „Vorsicht!“, denn dabei wandern die Läuse von einem Kopf zum anderen. Eine Ansteckung durch gemeinsames Benutzen von Kamm, Mütze etc. ist eher selten.

Wie erkenne ich Läuse?

Wie erkenne ich Läuse? Kopflaus und Laus bekämpfen.
Wie erkenne ich Läuse? Kopflaus und Laus bekämpfen. Photo by geralt on Pixabay

Kopfläuse bleiben oft lange Zeit unentdeckt, denn die Parasiten sind mit bloßem Auge nicht zu entdecken. Doch spätestens ab dem Moment, wo Dein Kind sich ständig am Kopf kratzt und juckt, solltest Du aufmerksam werden. Die sicherste Methode Läuse aufzuspüren ist ein sorgfältiges Absuchen von Haaren und Kopfhaut. Am besten kämmst Du die Haaren Deines Kindes sorgfältig und systematisch unter gutem Licht mit einem speziellen Läuse- bzw. Nissenkamm. Den bekommst Du in Apotheken und Drogerien.

Vor dem Absuchen kannst Du die Haare mit einer Spülung leicht kämmbarer machen und sie dann auch im feuchten Zustand untersuchen. Besonders die Region hinter den Ohren, im Nacken und den Schläfen wird von den Kopfläusen bevorzugt. Damit das Ganze für Dein Kind nicht zu unangenehm wird, kannst Du es zum Beispiel mit seinem Lieblingsvideofilm oder einem spannenden Kinderbuch einwenig ablenken.

Mein Kind hat Läuse – und jetzt?

Mein Kind hat Läuse – und jetzt?
Mein Kind hat Läuse – und jetzt?: Photo by dadaworks on Pixabay

Du hast auf dem Kopf Deines Schatzes Läuse entdeckt – das ist kein Grund zur Panik. Vielmehr ist jetzt schnelles und besonnenes Handeln gefragt.

Behandlung vom Kinderkopf

Behandlung vom Kinderkopf: Sofort handeln um Laus und Kopflaus zu bekämpfen
Behandlung vom Kinderkopf: Sofort handeln um Laus und Kopflaus zu bekämpfen: Photo by alan9187 on Pixabay

Hast Du bei Deinem Kind Läuse entdeckt, solltest Du sofort mit der Behandlung beginnen.

Effektive und gut verträgliche Läusemittel bekommst Du in der Apotheke. Besonders bewährt haben sich die Wirkstoffe Permethrin und Allethrin. Im Grunde kannst Du Dein Kind alleine zu Hause behandeln, der Gang zum Arzt ist nicht zwingend erforderlich. Etwas anderes gilt, wenn sich die Kopfhaut entzündet hat.

Wichtig ist, dass Du die nassen Haare sehr sorgfältig auskämmst und die Anweisungen des Läusemittels ganz genau befolgst. Übrigens, auch Öko-Test hat einige Produkte unter die Lupe genommen

Durch die Behandlung werden alle lebenden Kopfläuse vernichtet. Um wirklich sicher zu gehen, das alle Läuse tot sind, musst Du die Behandlung nach neun Tagen wiederholen. So wird der Vermehrungszyklus unterbrochen. Verbleibende Nissen (Eier der Kopfläuse) können mit einem Nissenkamm entfernt werden.

Hausmittel jeglicher Art sind weder empfehlenswert noch wirksam. Deshalb besser Hände weg. Vorbeugend kann allerdings ein Spritzer Obstessig oder Zitronenwasser im letzten Spülwasser beim Haarewaschen sein.

Und die Wohnung?

Da Kopflaus und deren Nachwuchs sich allein von menschlichem Blut ernähren und körperliche Wärme vom Menschen brauchen, kannst Du eine gewisse Gelassenheit bewahren, was das Reinigen von Kuscheltieren, Bettwäsche usw. angeht. Es ist grundsätzlich sinnvoll, sollte aber auf keinen Fall übertrieben werden. Du kannst Haargummis und Spangen in heißer Seifenlauge waschen und Textilien am besten bei 60 Grad. Kuscheltiere mindestens drei Tage in einen Plastiksack tun und gut verschließen – so kannst Du sicher gehen, dass weder Laus noch Nisse überlebt haben.

Meldepflicht Läuse

Meldepflicht Läuse. Kopflaus und Laus bekämpfen
Meldepflicht Läuse. Kopflaus und Laus bekämpfen: Photo by geralt on Pixabay

Als Elternteil bist Du sogar verpflichtet, Kindergarten und Schule, den Kopflausbefall zu melden. Da sich besonders dort die Läuse gut verbreiten können, müssen Erzieher und Eltern informiert werden, damit sie reagieren können und die Ausbreitung der Läuse unterbunden werden kann.
Darüber hinaus ist eine schriftliche Bestätigung darüber, dass eine Behandlung begonnen hat, in solchen Einrichtungen erforderlich. Dabei ist teilweise eine Bescheinigung von den Eltern ausreichend, teilweise wird jedoch ein ärztliches Attest verlangt.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet das Faltblatt “Kopflaus – was tun?“ als kostenlosen Download in verschiedenen Sprachen an.

Erfahrungen und Berichte zum Thema Läuse / Kopfläuse

Erfahrungen und Berichte zum Thema Läuse / Kopfläuse
Erfahrungen und Berichte zum Thema Läuse

Wo finden sich die Läuse / Kopfläuse

Unser Läuse / Kopfläuse Forum mit Tipps und Tricks der Mütter

  1. Läuse,Läuse,Läuse– und keine Sau interessierts!!
    Linda erstellte Thema in Schul-Forum
    …Vorgeschichte: Amelie hat seit Juni mehrfach Läuse gehabt. Ich behandel sie sofort, ich schicke sie nicht mit Läusen in die Schule, ich ziehe tagelang noch Nissen aus den langen dicken Haaren, ich wasche alles, ich behandel uns etc, ich behandel nach….ich mache alles was ich muss. Immer wieder ge…
  2. LÄUSE!!!fraulehrerin
    erstellte Thema in Gartenbesucher
    …Erst haben sie mir mein Spalierobst befallen (das nach einer Schmierseifedusche zwar Läuse, aber auch blattlos war und erst jetzt langsam wieder grünt) und jetzt hab cih die mistdinger auf meinen Stangenbohnen hocken. Da ich denen aber keine „Blattfrei“ Kur verpassen will, wäre ich für alle chemieg…
  3. Läuse im Kindergarten
    Kivi erstellte Thema in Kindergarten-Forum
    …das dort heute Kopfläuse bei einem Kind entdeckt worden sind. Ich lasse Clara jetzt morgen und übermorgen zu Hause. Ich hab ihren Kopf abgesucht, aber ich hab noch nie Läuse gesehen und weiss nicht genau, was ich suche. Mir ist erstmal nichts aufgefallen, also auch keine Schuppen oder sowas. Hat je…
  4. Hilfe! –Läuse auf dem Kopf! laurana2005 erstellte Thema in Familien-Forum
    …wohl leere eihüllen von läusen? habe dann aus der apotheke so ein zeug geholt und es mir draufgetan, sowie den kamm benutzt. nun meine frage woher kann ich sie haben und wie werde ich sie los? meine kinder gehen nicht in den kindergarten und haben auch keine auf dem kopf. mein mann auch nicht. wohe…
  5. Läuse Behandlung auf Verdacht?? Unwirklich erstellte Thema in Kleinkind-Forum
    Darf man auf Verdacht gegen Läuse behandeln? Ich konnt nix finden, aber Helena kratzt sich verdächtig und hatte gestern einen femden Fahradhelm auf 🙁
  6. Läuse !?!? Spike082006 erstellte Thema in Kindergarten-Forum
    Bei meinen kleine im Kiga sind die Läuse Ne bekannte hat uns ein shampoo von der Apotheke empfholen ->Weidenrindenshampoo vom Rausch..damit haben wir uns jetzt alle die Köpfe gewaschen und die sollen anbelich das nit riechen können Was macht man wenn sie doch kommen ?
  7. Einschulung 2016
    KRAEHE antwortete auf Kobold’s Thema in Schul-ForumWir haben beim Elternsprechtag ein Heft zu sehen bekommen wo der Stand kontrolliert wird, quasi so Minitests die aber nicht so benannt werden. Madame ist wirklich gut und wir natürlich entsprechend froh. Ich wusste gar nicht das es solche „Lernkontrollen“ in der ersten Klasse schon gibt, aber sinnvo…
  8. Läuse Hilfe
    Gast erstellte Thema in Schul-Forum bei uns im ort ist läusealarm!!!! ich weiss das es nicht weiter schlimm ist aber die ganze zuaätzliche arbeit die man dadurch bekommt … oh nein bitte nicht… habt ihr einen tip für mich zur vorbeugung? hab schon vorsichtshalber sämtliche stofftiere verband und die matratzen mit folie bezogen…….
  9. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Womba antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-ForumVielleicht wäre autogenes Training was für dich (und evtl. auch progressive Muskelentspannung)? Mir kommt es vor wie wenn du das Gefühl hättest, dass du durchs Leben gehetzt wirst, dass du keine Sekunde zur Ruhe kommen kannst. Beides hätte evtl auch auf den Schwindel einen positiven Einfluss. Haben…
  10. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Magic83 antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-Forum…Keine Läuse an der Hühner-Front
  11. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    yaguna antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-ForumWar ja nur eine Vermutung wegen der Läuse Ich hab aber keine… Vielleicht alle an dich übertragen? Letztens meinte meine Tante auch zu mir, ob wir nicht langsam mal aufgeben wollen
  12. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
    Magic83 antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-Forum…Läuse??? Dein Ernst??? Wie gemein
  13. Lebt wohl meine vier Sternenkinder…
  14. yaguna antwortete auf yaguna’s Thema in Sternenkinder-Forum Das waren nicht die Beinchen Das waren wohl eher die Läuse, die jetzt das 8. Mal in diesem Jahr bei uns rumgehen Ich wollte großzügig sein und hab dir ne Ladung spendiert
  15. Die Person unter mir…
    yaguna antwortete auf Biggilein’s Thema in Fragen und Wissen…Außer man meint Läuse als Mitbringsel aus dem KiGa Die Person unter mir mag Sonnenuntergänge.
  16. ein Wort austauschen
    Baby Bou antwortete auf kaba’s Thema in Fragen und Wissen
    Dort unten rum leben freundliche Läuse
  17. Läuse,Läuse,Läuse– und keine Sau interessierts!!
    Linda antwortete auf Linda’s Thema in Schul-Forum…dass es einen Läusefall gab und wir müssen unterschreiben, dass wir das Kind untersucht haben. Es gibt also solche Zettel durchaus, offensichtlich nutzt sie nur nicht je
  18. Läuse,Läuse,Läuse– und keine Sau interessierts!!
    DOM82 antwortete auf Linda’s Thema in Schul-Forum…was Läuse abschreckt. Angeblich gehen sie auch nicht auf schmutzige Haare. Wenn du dieses Biozeug verwendest, das lange einwirken muss, da saß ich nach ein Paar Srunden und habe gekämmt und gekämmt und gekämmt, dann waren fast alle NIssen raus. Wir hatten es auch in der Kita über mehrere Wochen in…
  19. Läuse,Läuse,Läuse– und keine Sau interessierts!!
    Topolino09 antwortete auf Linda’s Thema in Schul-Forum…An „unserer“ Schule gibt es am Eingang einen Aushang wenn ansteckende Krankheiten oder eben Läuse unterwegs sind. Dann hat jedes Kind (jede Klasse!) einen Eintrag im Hausaufgabenheft. Es wird auch nicht bekannt in welcher Klasse das angefangen hat, ist ja eh egal. Es wird sich allerdings drauf verl…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von Adeba.de Mit dieser Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO. Unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung erfragen wir an dieser Stelle lediglich Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtangabe, um – ebenfalls per E-Mail – Ihre Anfrage zu bearbeiten und darauf antworten zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig übermittelten Daten. Da sie hier öffentlich posten werden Ihre übermittelten Daten für immer öffentlich gespeichert und angezeigt Unsere Datenschutzerklärung ist für Sie unter Datenschutzerklärung abrufbar. Um Ihre Daten zu schützen, nutzen wir für die Übertragung das TLS Verschlüsselungsverfahren (SHA256 / 2048 bit) im Sinne des §9 BDSG. Somit gewährleisten wir, dass Ihre Daten bei der elektronischen Übertragung, während des Transports und der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.

Immer zuerst informiert

635NachfolgerFolgen

Sag es Deinen Freunden:
DU ZUERST:

Aktuellste THEMEN

Aktuell

Welches Kindergartenkonzept ist das Beste? 8 einfache Konzepte.

Laut Statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland derzeit 57.600 Kindergärten mit 3,7 Millionen Kindern. Somit liegt die Betreuungsquote der Drei- bis Sechsjährigen bei 92,5...

Beliebt auf Adeba